FILM AUF ARTE: DER SCHATZ VON TIMBUKTU

Regisseur Lutz Gregor: «Der Mali Blues geht weiter!»
Der Schatz von Timbuktu

Eine Rettungsgeschichte

Sendetermin: Mittwoch, 22. Februar um 22.20 Uhr
53 min – Livestream: ja
Online vom 22. Februar bis zum 23. Mai 2017


SEHEN SIE DEN TRAILER / REGARDEZ
Extrait avec Kettly Noel – 2 min

Als Dschihadisten im März 2012 den Norden Malis eroberten, zerstörten sie zahlreiche Mausoleen und verbrannten mehr als 4.000 historische Handschriften der einstigen Universitätsstadt Timbuktu. Doch – und dies ist die ermutigende Geschichte der Dokumentation von Lutz Gregor – einige tapfere Menschen konnten die meisten der über 300.000 Manuskripte in riskanten Geheimtransporten an sichere Orte bringen Weiterlesen

NACHTRAG MALIBLUES: DIE REVANCHE DER MUSIK (2 Filmkritiken + Live-Mitschnitt / Vidéo en direct de Cologne)

dscf5927s

Foto (c) aramata: Die Band Amanar mit Ahmed Ag Kaedi in Köln

dscf5936s

Foto (c) aramata: Master Soumy in Köln – er hat buchstäblich das Publikum von den Sitzen gerissen!

Hier / ICI 20 Min Master Soumy, Live-Mittschnitt des Produzenten (auf fb)

Und das Kinoplakat hinter dem Regisseur ist jetzt auf dem Weg zu mir…

Foto (c) Frank Brenner: Lutz Gregor zu Gast im Odeon

Die Revanche der Musik

Weiterlesen

maliblues_affiche

MALI BLUES IM KINO – Le nouveau film MaliBlues sort en Allemagne

Der Film MALI BLUES läuft diese Woche in Deutschland an und kommt ab dem 29.09. in die Kinos!
Worldmusicstar Fatoumata Diawara, Ngoni-Virtuose und traditioneller Griot Bassekou Kouyaté, Rapper Master Soumy und Ahmed Ag Kaedi,
Leader der Tuareg-Band Amanar – sie alle haben eines gemeinsam: ihre Musik verbindet, tröstet, heilt und gibt den Menschen die Kraft für Veränderung.
1. MALI BLUES – Offizieller Trailer – deutsche Untertitel
2. „Mali Blues – Fatoumata Diawara live“ (VIDEO)
Regisseur Lutz Gregor sowie Produzent Christian Beetz geben im BR Einblicke in die Entstehung des Musikfilms „Mali Blues“.

WEITER UNTER DEM ENGLISCHEN TRAILER.

Regardez la bande annonce sous-titrée en allemand ou en anglais. La version originale est en français évidemment. Est-ce que le film va sortir en France? Et au Mali? Weiterlesen

BACK TO SCHOOL-KAMPAGNE DER UNICEF IM NORDEN, MIT WANDERKINO – Chaque enfant compte pour la réouverture des classes dans le Nord: l’Unicef se sert du Cinéma Ambulant

Kampagne „JEDES KIND ZÄHLT“
CNA MALI – 24/05/2016
Das Cinéma Numérique Ambulant Mali (Wanderkino) beteiligt sich an der Kampagne JEDES KIND ZÄHLT, die die Wiedereröffnung der Klassen im Norden Malis anstrebt, eine Ende 2015 durch UNICEF gestartete Aktion.
Seit Beginn der Krise in Mali wurden im Norden Malis mehr als 280 Schulen geschlossen, und diejenigen, die offen bleiben, haben nur wenige Lehrer und Schüler. Die Kampagne „Jedes Kind zählt“ will Kindern neue Lernmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen, um die Bildung wieder anzukurbeln.
Mehr als 380.000 Kinder in Nord-Mali gehen drei Monate nach dem Schuljahresbeginn noch nicht zur Schule
Eine neue UNICEF-Initiative, um Kindern Lernmöglichkeiten zu eröffnen
BAMAKO / Genf / NEW YORK (Unicef) – 18. Dezember 2015
„Die Kinder im Norden haben die Auswirkungen von Konflikten, Armut und Not erlebt“, sagte Fran Equiza, UNICEF-Vertreter in Mali. „Bildung ist die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.“

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN LETZTEN FOTOS

CAMPAGNE „CHAQUE ENFANT COMPTE“
CNA MALI – 24.05.2016
Le Cinéma Numérique Ambulant du Mali participe à la Campagne Chaque enfant compte, pour la réouverture des classes au Nord du Mali, action lancée fin 2015 par Unicef.

18.03.2016Cinéma Numérique Ambulant

Foto (c) cna-afrique.org: Le cinéma ambulant monte son écran.
Das Wanderkino wird aufgebaut.

Depuis le début de la crise malienne, plus de 380 000 enfants âgés de 7 à 15 ans ne sont pas scolarisés dans les régions d’insécurité au Nord du Mali. Weiterlesen

ARTE-FILM "FLÜSSE DER WELT": DER NIGER, FLUSS DER GEISTER – Niger, le fleuve génie

Foto (c) ARTE: Une famille traverse le Niger au coucher du soleil. Ségou, Mali.
Eine Familie überquert den Fluss bei Sonnenuntergang

Niger, le fleuve génie
DER FLUSS DER GEISTER

À travers toute l’Afrique de l’Ouest, le Niger charrie avec lui ses légendes. Au Mali, il baigne les rivages de Djéné, la cité de terre, et de Tombouctou, la perle du désert. De Bamako à Gao, il est pour les uns génie nourricier, pour les autres la reine des eaux, magique et mystérieuse. Mais personne ne manque de rendre hommage au grand pouvoir du fleuve.
© 2015 arte.tv
Durch ganz Westafrika führt der Niger seine Legenden mit sich. Weiterlesen

TIMBUKTU FASSO, MEIN LAND, VON FATOUMATA DIAWARA – «Timbuktu Fasso» – Fatoumata Diawara & Amine Bouhafa

Nachtrag zum Blogeintrag vom 15.02. / Mise à jour de l’entrée du 15.02.15:
Bei der 40.Verleihung des César (dem französischen „Oscar“) räumte Timbuktu 7 Auszeichnungen ab.
„Timbuktu“ a reçu sept prix, dont les prestigieux trophées du meilleur film et meilleur réalisateur, à la 40e cérémonie des César.
…En savoir plus

MORE => César 2015 : «Timbuktu» d’Abderrahmane Sissako sacré meilleur film – RFI – 20.02.2015
=> Wikipedia zur 40. César-Verleihung am 20. Februar 2015

Aus dem Soundtrack zum Film TIMBUKTU:

«Timbuktu Fasso» – Fatoumata Diawara & Amine Bouhafa


THIS IS MY LAND
This is Timbuktu, my home land, Weiterlesen

DER FILM "TIMBUKTU": JETZT IN DEN KINOS – Un Moyen-Âge de 4X4 et de kalachnikovs – et la résistance silencieuse

1. „Timbuktu“ von Sissako in französischen Kinos … aber nicht in Mali
Journal du Mali – 09/12/2014
Malier müssen auf die Vorführung des Films von Regisseur Abderrahmane Sissako aus Mauretanien, der die Schrecken der Dschihad-Besatzung des Nordens von Mali erzählt, noch warten.
2. „Timbuktu“ oder die mythologische Geschichte einer von Brutalität heimgesuchten Stadt
SlateAfrique – 2014.12.10
Abderrahmane Sissako’s Film ist eine Art Tanz des Wahnsinns und erzählt von der Gewalt der Invasion des Dschihadismus.
Die Gazelle, lautlos und verzweifelt. Die schwarze Flagge des Dschihad. Die ruhigen Kühe am See mitten in der Wüste, ein Kind. Die Stadt und ihre Lehmhäuser, überragt von Parabolantennen. Die Gewalt des Krachens der Kugeln,die die Statuen in Stücke reißen.

3. Filmemacher Sissako: „Die Kultur als Geisel“
Deutsche Welle – 22.05.2014
Mit seinem Film „Timbuktu“ging der mauretanische Regisseur Abderrahmane Sissako ins Rennen um die Goldene Palme von Cannes. Die Kultur leide unter den aktuellen Kämpfen in Mali, erzählt Sissako im DW-Interview.
NACHTRAG: Mit „Timbuktu“ träumt Abderrahmane Sissako von einem Oscar für Afrika
Palm Springs (USA) (AFP) – 07.01.2015 06:28
„Timbuktu“, meisterhafter Film von Abderrahmane Sissako über den Alltag im von Islamisten besetzten Timbuktu, ist als erster mauretanischer Film ein Kandidat für den Oscar für den besten ausländischen Film, und er schaffte es in die Vorauswahl

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEM GELBEN KASTEN

=> Im Mai in den MALI-INFORMATIONEN:
ABDERRAHMANE SISSAKO BERÜHRT IN CANNES MIT SEINEM FILM „TIMBUKTU“ – „Timbuktu“, superbe plaidoyer contre l’islam intransigeant des jihadistes – 17/05/2014

1. „Timbuktu“ de Sissako sur les écrans français…mais pas au Mali
Journal du Mali – 09/12/2014
Par Mame Diarra DIOP
Pour les Maliens, il faudra attendre avant d’assister à une projection du film du réalisateur mauritanien Abderahmane Sissako, et qui relate les affres de l’occupation djihadiste au nord du Mali. (Et, le 6 janvier, toujours attendre, ndlr)

Timbuktu: scène au lac
Foto (c) Le Pacte: Timbuktu: scène au lac – Filmszene am See

Weiterlesen