IN DER REGION MOPTI SIND JETZT AUS SICHERHEITSGRÜNDEN NACHTS DIE MOTORRÄDER VERBOTEN – Au Centre: pas de moto la nuit

Der Gouverneur von Mopti verbietet das Motorradfahren in der Region
RFI – 26/03/2017
Mali verbietet den Motorrad-Verkehr in der Region Mopti. Der Gouverneur der Region hat diese Entscheidung getroffen, um den Kampf gegen das Wiederaufleben von Terroristen aufzunehmen, die dieses Transportmittel verwenden, um schnell zu verschwinden.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Le gouverneur de Mopti interdit la circulation en moto dans la région
RFI – 26.03.2017
Le Mali interdit la circulation à moto dans la région de Mopti, c’est le gouverneur de la zone qui a pris cette décision pour lutter contre la recrudescence des terroristes dans la région qui utilisent ce moyen de transport pour disparaître rapidement.

Foto (c) Alan Boswell/Getty: La motocyclette est désormais interdite à Mopti et dans sa région, sur décision du gouverneur.- Motorräder sind jetzt in Mopti und der Region verboten – nachts.

Weiterlesen

START UPs IN MALI: ALLEN VORAN BARA MUSSO, DER STERN DER DEN MAGGI-WÜRFEL ÜBERSTRAHLT – Vitalité de l’entrepreneuriat au Mali: le piment Bara Musso surcoupe les cubes Maggi

1. Mali: Neue Technologien kommen dem Unternehmertum zu Hilfe
RFI – 10.02.2017
Bamako hat am 29. Januar 2017 die Nacht des Unternehmertums ausgerichtet.
In Mali boomt der unternehmerische Sektor wieder nach einigen schwachen Jahren. „2017 wird das Jahr der Start-Ups sein.“
dscf6477-large dscf6480s2. Vitalität des Unternehmertums in Mali: die Rinderbrühe
RFI – 30.01.2017
(…) Innerhalb von acht Jahren wurde Bara Musso in den Regalen der malischen Küche unschlagbar und stellt sogar den berühmten Maggi-Würfel in den Schatten. Es muss gesagt werden, dass sein Geschäftsführer Boureïma Doumbia eine Qualität predigt: das Natürliche.“

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

1. Mali: les nouvelles technologies à la rescousse de l’entrepreneuriat
RFI – Diffusion : vendredi 10 février 2017
Par Anthony Fouchard
Bamako a accueilli la Nuit de l’entrepreneuriat, le 29 janvier 2017.
Au Mali, le secteur de l’entrepreneuriat repart à la hausse après quelques années moroses. Weiterlesen

LEILA ALAOUI – ZUM ANDENKEN – Hommage (1 an après)

LEILA ALAOUI – ZUM ANDENKEN – Hommage

HIER findet Ihr meinen Artikel wieder, den ich vor einem Jahr gepostet habe, als Leila Alaoui einem Terroranschlag auf das Splendid Hotel und Cappuccino Restaurant in Ouagadougou (Burkina Faso) zum Opfer fiel († 18. Januar 2016).
Ihr Ziel: sie wollte den Unsichtbaren und Ungehörten Bild, Stimme und Aufmerksamkeit geben.

(c) Leila Alaoui: Still aus ihrem Video CROSSINGS

(c) Leila Alaoui: Still aus ihrem Video CROSSINGS

ICI vous retrouverez mon article que j’ai posté il y a un an, quand Leila Alaoui, la très jeune photographe marocaine, décédée le 18 janvier 2016 à Ouagadougou (des suites des blessures reçues au cours des attentats d’Al-Qaïda du 15 janvier).
Son objectif: donner une image, une voix à ceux et focaliser l’attention sur ceux qui sont trop souvent invisibles et inécoutés.

Noch ein bewegender Nachtrag (und zwei französische Berichte zur Ausstellung vom 18.01.- 30.04.2017 im Musée des Beaux-Arts in Montréal):

Leila Alaoui
VOGUE – 22. Januar 2016 ZUR ERINNERUNG Weiterlesen

REISREZEPT MIT SOUMBARA, AUS EINER DER GESÜNDESTEN KÜCHEN DER WELT – Cuisine malienne : dans le top 5 des cuisines les plus saines du monde !

Foto oben (c) Marco Schmidt [1] – CC BY-SA 3.0, Link: Blütenstände des Nere-Baumes ( Parkia biglobosa)
Rezept des Tages: Bouillonreis mit Soumbara
afriquematin – 31.08.2016
Soumbara (auch Soumbala), sehr beliebt in Westafrika, ist ein traditionelles Gewürz aus den Samen des Nere-Baumes.
Malische Küche: unter den Top 5 der gesündesten Küchen der Welt!
JournalduMali – 14.04.2016
Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation ist schlechte Ernährung die siebt-häufigste Todesursache weltweit. Also, in welchen Gegenden der Welt ernährt man sich am gesündesten? Ein Panorama der Küchen, die in Bezug auf chronische Erkrankungen gut vorbeugen, wurde entwickelt, und raten Sie mal? Westafrika und insbesondere Mali erscheint als 4. Gegend in der Rangliste nach der mediterranen und der skandinavischen Küche.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM LETZTEN FOTO

LESEN SIE AUCH / VOIR AUSSI:
MAGGIWÜRFEL IN KONKURRENZ ZU SOUMBARA – L’arrière goût du cube « magique » – 23.01.2015 in MALI-INFORMATIONEN

Recette du jour : du riz gras au soumbara
afriquematin – 31.0082016
Très prisée en Afrique de l’ouest, le soumbara est une épice traditionnelle fabriquée avec les graines de l’arbre du néré.

Foto (c) <a title=

Foto (c) Marco Schmidt [1]CC BY-SA 2.5, Link: Soumbala, vendu au marché burkinabé
Soumbala, verkauft auf einem Markt in Léo, Burkina Faso

Weiterlesen

FATIM, DIE POWERFRAU VON KENIEBA, SETZT SICH IN EINEM UNGEWÖHNLICHEN BERUF DURCH – Interview avec Fatoumata Diaby, la battante de Sakolabada dans le sud-ouest

Interview mit Fatoumata Diaby, der Powerfrau von Sakolabada bei Kéniéba
Fasokan – 06.25.2016
Von Boukary Konaté
Auch „Taxinin“ (kleines Taxi) oder „katakatanin“ genannt, wird das Motorrad-Taxi jetzt in fast allen Regionen von Mali genutzt. …
Ich traf Fatoumata in Kati am 28. Juni 2016 auf ihrem neuen Motorrad-Taxi, als sie nach Kéniéba aufbrach, und ich bat sie um ein Interview.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Interview avec Fatoumata Diaby, la battante de Sakolabada à Kéniéba
fasokan – 25.06.2016
Par Boukary Konaté
Communément appelé « Taxinin » ou « katakatanin », le moto-taxi est aujourd’hui utilisé dans presque toutes les régions du Mali. Il sert de transport en commun dans certaines villes comme à Ségou par exemple où il tente de supplanter les taxis à cause de son prix abordable, comme souligné dans le blog TOUBABOU A BAMAKO. A Bamako, il est utilisé pour le transport de bagages. Dans certaines zones rurales, des commerçants s’en servent pour aller vendre leurs marchandises de villages en villages. Dans toutes ces activités, Ce sont les hommes qui travaillent avec le « katakatanin », mais le cas de Fatoumata était ma première fois de voir cet engin conduit par une femme.

Fatim, la commerçante de Moto-taxi à Sakolabada, Kéniéba au Mali
Fatoumata Diaby, die Powerfrau für den Handel mit Mopedtaxis in Sakolabada bei Kéniéba im Südwesten Malis

Weiterlesen

AUS DER REIHE „MEIN KÖRPER, MEINE RECHTE“ VON LEILA ALAOUI – De la série „Mon corps, mes droits“: Pour un avenir indépendant

Frühehen und Zwangsheiraten in Burkina Faso
amnesty canada – 06.03.2016
Sie arbeitet für eine unabhängige Zukunft.
Die 24-jährige Angèle Gondombo und ihr 3-jähriger Sohn haben ein Jahr lang in einem Obdachlosenheim in Ouagadougou gewohnt.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG DES ENGLISCHEN ORIGINALS) WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN

Voilà une autre femme que Leila Alaoui a encore pu présenter dans le cadre de son projet „Mon corps : mes droits“ avant qu’elle était tuée par les terroristes à Ouagadougou / Eine weitere Frau, die Leila noch im Rahmen ihrer Kampagne „Mein Körper, meine Rechte“ hat porträtieren können, bevor sie in Ouaga in den Tod gerissen wurde
=> LEILA ALAOUI – ZUM ANDENKEN – Hommage – 31.01.2016 in MALI-INFORMATIONEN
UND:
=> IN MALI WIE IN AFRIKA: ZWANGSHEIRATEN SIND EINE GEISSEL UND EINE VERLETZUNG DER MENSCHENRECHTE – Au Mali comme en Afrique, le mariage précoce est un fléau des sociétés traditionnelles et une violation des droits humains – 16.12.2015

Early and forced marriage in Burkina Faso
Angèle Gondombo
amnesty international, Canada – 06.03.2016

Leila Alaoui_Angèle Gondombo

Foto (c) Leila Alaoui: Angèle Gondombo photographed in Ouagadougou, Burkina Faso, on January 12, 2016.
Angèle Gondombo mit ihrem Sohn, aufgenommen von Leila Alaoui am 12. Januar 2016 in Ouagadougou

Weiterlesen

MALI UND DIE RECHTE DER FRAUEN VORANBRINGEN – 3 portraits – Faire avancer le Mali et les droits des femmes

Nachtrag zum Frauentag: diese Interviews waren zunächst bei RFI nur als Audiodokument verfügbar.

Mali voranbringen und die Rechte der Frauen verteidigen [Portraits]
RFI – 2016.08.03
Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März erzählen drei junge Menschen in Bamako zwischen 15 und 18, wie sie ihre Zukunft als Frau sehen. Paarbeziehung, Arbeit, Gesellschaft: Was sind ihre Träume? Die drei jungen Frauen haben alle den Wunsch, ihr Land und die Rechte der Frauen voranzubringen.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

Faire avancer le Mali et les droits des femmes [portraits]
RFI – 08-03-2016
Par David Baché
A l’occasion de la Journée internationale de la femme, célébrée le 8 mars, trois jeunes Bamakoises de 15 à 18 ans racontent comment elles envisagent leur avenir de femme. Couple, travail, société : quels sont leurs rêves ? Les trois jeunes femmes partagent le désir de faire avancer leur pays et les droits des femmes.

8mars_Fati, Malienne de 15 ans

Foto © RFI/David Baché: Fati, Malienne de 15 ans: «J’aimerais devenir pédiatre …»
Fati, Malierin, 15: „Ich möchte Kinderärztin werden, um Leben zu retten und das Land zu verbessern, um Kindern eine Zukunft zu bieten.“

Weiterlesen