FILM AUF ARTE: DER SCHATZ VON TIMBUKTU

Regisseur Lutz Gregor: «Der Mali Blues geht weiter!»
Der Schatz von Timbuktu

Eine Rettungsgeschichte

Sendetermin: Mittwoch, 22. Februar um 22.20 Uhr
53 min – Livestream: ja
Online vom 22. Februar bis zum 23. Mai 2017


SEHEN SIE DEN TRAILER / REGARDEZ
Extrait avec Kettly Noel – 2 min

Als Dschihadisten im März 2012 den Norden Malis eroberten, zerstörten sie zahlreiche Mausoleen und verbrannten mehr als 4.000 historische Handschriften der einstigen Universitätsstadt Timbuktu. Doch – und dies ist die ermutigende Geschichte der Dokumentation von Lutz Gregor – einige tapfere Menschen konnten die meisten der über 300.000 Manuskripte in riskanten Geheimtransporten an sichere Orte bringen Weiterlesen

Leila Alaoui, capture d'écran de sa page facebook

LEILA ALAOUI – ZUM ANDENKEN – Hommage (1 an après)

LEILA ALAOUI – ZUM ANDENKEN – Hommage

HIER findet Ihr meinen Artikel wieder, den ich vor einem Jahr gepostet habe, als Leila Alaoui einem Terroranschlag auf das Splendid Hotel und Cappuccino Restaurant in Ouagadougou (Burkina Faso) zum Opfer fiel († 18. Januar 2016).
Ihr Ziel: sie wollte den Unsichtbaren und Ungehörten Bild, Stimme und Aufmerksamkeit geben.

(c) Leila Alaoui: Still aus ihrem Video CROSSINGS

(c) Leila Alaoui: Still aus ihrem Video CROSSINGS

ICI vous retrouverez mon article que j’ai posté il y a un an, quand Leila Alaoui, la très jeune photographe marocaine, décédée le 18 janvier 2016 à Ouagadougou (des suites des blessures reçues au cours des attentats d’Al-Qaïda du 15 janvier).
Son objectif: donner une image, une voix à ceux et focaliser l’attention sur ceux qui sont trop souvent invisibles et inécoutés.

Noch ein bewegender Nachtrag (und zwei französische Berichte zur Ausstellung vom 18.01.- 30.04.2017 im Musée des Beaux-Arts in Montréal):

Leila Alaoui
VOGUE – 22. Januar 2016 ZUR ERINNERUNG Weiterlesen

NACHTRAG MALIBLUES: DIE REVANCHE DER MUSIK (2 Filmkritiken + Live-Mitschnitt / Vidéo en direct de Cologne)

dscf5927s

Foto (c) aramata: Die Band Amanar mit Ahmed Ag Kaedi in Köln

dscf5936s

Foto (c) aramata: Master Soumy in Köln – er hat buchstäblich das Publikum von den Sitzen gerissen!

Hier / ICI 20 Min Master Soumy, Live-Mittschnitt des Produzenten (auf fb)

Und das Kinoplakat hinter dem Regisseur ist jetzt auf dem Weg zu mir…

Foto (c) Frank Brenner: Lutz Gregor zu Gast im Odeon

Die Revanche der Musik

Weiterlesen

WAS DIE ZWANGSRÄUMUNG DER KLEINEN TANKSTELLEN BAMAKOS FÜR DIE WIRTSCHAFT BEDEUTET – Le déguerpissement des petites stations d’essence et l’économie (+ vidéo)

2. Zwangsräumung der kleinen Tankstellen: Welche Verluste für die Wirtschaft ?
Journal du Mali – 22/09/2016 11:07
Begonnen am 28. Juli 2016, wird die Operation der Räumung der öffentlichen Straßen in Bamako, jetzt mit den kleinen Tankstellen im Sucher der Behörden, fortgesetzt. Die meisten von ihnen sind eigentlich überall entstanden, und in der Regel sehr anarchisch.
3. Video: Zwangsräumung an den großen Achsen von Bamako: Die Wut der Händler
Veröffentlicht am 9. Oktober 2016 von Droit Libre TV
Die Zwangsräumung der Einzelhändler durch den Gouverneur des Distrikts von Bamako lässt mit den Zähnen knirschen und hat sogar Unruhen in der Hauptstadt Malis verursacht.
Vor einem Jahr:
1. Anarchische Besetzung des Straßenrands: eine echte harte Nuss für die Kunden
Bamako (Tjikan) – 14. August 2015
Kioske hier, Werkstätten für Autos und Motorräder, kleine Tankstellen, Autowaschanlagen … dort. So stellt sich heute die Szene auf den Straßen Bamakos dar. Es sind oft Leute, die sich niederlassen, unabhängig von der Behinderung der Straße, die sie gegenüber den Kunden schaffen.
4. Bamako Gemeinde VI: Händler machen der Räumung eine lange Nase
Bamako (L’Indicateur du Renouveau) – 30. August 2016
Die Straßenränder vor dem Sitz des Gemeinderats VI des Distrikts Bamako haben an diesem Freitag Hochbetrieb. An den Eingängen dieser Gemeindeverwaltung, Ende Juli mit Bulldozern geräumt, wimmelt es von Menschen. Verkäuferinnen von Parfums, Krapfen und anderen Accessoires sind Teil des Dekors.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Foto (c) maliweb: Marché aux abords d’une rue de Bamako – Am Rande einer Straße von Bamako

2. Déguerpissement des petites stations : Quelles pertes pour l’économie ?
Journal du Mali – 22.09.2016 à 11:07
Commencée le 28 juillet 2016, l’opération de libération des voies publiques à Bamako se poursuit, avec désormais dans le viseur des autorités, les petites stations d’essence. La plupart d’entre elles ont poussé un peu partout, et très généralement de façon anarchique. Weiterlesen

maliblues_affiche

MALI BLUES IM KINO – Le nouveau film MaliBlues sort en Allemagne

Der Film MALI BLUES läuft diese Woche in Deutschland an und kommt ab dem 29.09. in die Kinos!
Worldmusicstar Fatoumata Diawara, Ngoni-Virtuose und traditioneller Griot Bassekou Kouyaté, Rapper Master Soumy und Ahmed Ag Kaedi,
Leader der Tuareg-Band Amanar – sie alle haben eines gemeinsam: ihre Musik verbindet, tröstet, heilt und gibt den Menschen die Kraft für Veränderung.
1. MALI BLUES – Offizieller Trailer – deutsche Untertitel
2. „Mali Blues – Fatoumata Diawara live“ (VIDEO)
Regisseur Lutz Gregor sowie Produzent Christian Beetz geben im BR Einblicke in die Entstehung des Musikfilms „Mali Blues“.

WEITER UNTER DEM ENGLISCHEN TRAILER.

Regardez la bande annonce sous-titrée en allemand ou en anglais. La version originale est en français évidemment. Est-ce que le film va sortir en France? Et au Mali? Weiterlesen

ZWEITER TEIL MALICK SIDIBE, „DAS AUGE VON BAMAKO“ – Malick Sidibé, l’œil de Bamako (part II)

Part I: MALICK SIDIBE: EIN GANZ GROSSER DER AFRIKANISCHEN FOTOGRAFIE – Malick Sidibé, „trésor national“, a tiré sa révérence – 22.04.2016

 Der Tod des malischen Fotografen Malick Sidibé – der Mann, der seine Sujets zum Leben brachte
Télérama – Veröffentlicht 17.03.2007. Aktualisiert 15/04/2016
Die Porträts dieses Sohnes eines Peulh-Bauern gingen um die Welt. Schwarz-Weiß-Aufnahmen, die von Mali bis zur Bretagne offenbarten, was die Modelle an Einzigartigem hatten.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL UND FOTOS
M. Sidibé_Combat des amis avec pierres, 1976Combat des amis avec pierres, 1976
Foto © Malick Sidibé / Courtesy Galerie MAGNIN-A, Paris
1/13 du DIAPORAMA du Courrier International

VOIR AUSSI l’article splendide
Malick Sidibé, un portraitiste plein d’humanité, par Benoit Facchi qui l’a rencontré en 2011 à Bamako
et qui lui a rendu un petit hommage sur sa page facebook

Mort du photographe malien Malick Sidibé, l’homme qui rendait vivants ses sujets
Télérama – Publié le 17/03/2007. Mis à jour le 15/04/2016
Par Luc Desbenoit
Les portraits de ce fils de paysan peul ont fait le tour du monde. Des clichés en noir et blanc qui, du Mali à la Bretagne, révélaient ce que les modèles avaient de plus singulier. Il s’est éteint jeudi 14 avril 2016 à 80 ans. Weiterlesen

SALIF KEITA La Différence

Ein schönes Lied / Une belle chanson

LA DIFFÉRENCE Songtext/Paroles
von Salif Keïta

Ich bin ein Schwarzer
Meine Haut ist weiß
Und ich mag das,
Der Unterschied ist eben das Schöne

Ich bin ein Weißer
Mein Blut ist schwarz
Und ich mag das sehr
Der Unterschied ist eben das Schöne

Ich möchte
Dass wir in der Liebe verständigen
Dass wir uns in der Liebe und im Frieden verstehen

(Chorus)
Das Leben ist schön
Jeder auf seine Tour wird seine Liebe finden

Das Leben ist schön
Jeder in Ehren
Wird sein Glück finden
Das Leben ist schön

Je suis un noir
Ma peau est blanche
Et moi j’aime bien ça
C’est La Différence qui est jolie

Je suis un blanc
Mon sang est noir
Et moi j’adore ça
C’est La Différence qui est jolie

Je voudrais
Que nous nous entendions dans l’amour
Que nous nous comprenions dans l’amour et dans la paix

(Refrain) x2:
La vie sera belle x3
Chacun à son tour aura son amour

La vie sera belle x3
Chacun dans l’honneur
Aura son bonheur
La vie sera belle

Dô finai bai
Dô djélè
Dô kagni
Dô magni
O bai yé couleur kaon ka gnyoro dafa

(Refrain)

Ny y bai né fai
Y yé né ka fima fai
Fima bai né fai
Né finé dô

Ny y bai né fai
Y yé né ka djémai fai
Djémain bai né fai
Né djélè do

Ny fina
A li yérè kai é bachi yé
Allah yé fima dai
Djéma dai kan ka gnorota kan ka gnoro dafa

Salif Keita Playing at his home in Bamako. Photography by Tony Loan
Uploaded on Feb 23, 2011

Salif Keïta in wikipedia / dans wikipédia / & bamanankan :

Salif Keïta bangera Uti tle 25, san 1949 Joliba dugu kɔnɔ. Jɛnselekenaani farafin pop dɔnkilidala ani sɛbɛnina lakodɔnnen don kabɔ Mali la. Sankaɲongon t’a la tɛ dɔnrɔn a tɔgɔ bɔlen ka fɔ Afrika sanu kantigi, nka yefuge don min bɔkolo ye Sunjata Keita ye Mali mansamara sintinbaa fɔlɔ. A bɔkolo in kɔson, a man kan ka kɛ dɔkilida ye min tolen don jeliw ma.

Yefugeya in kera gɛlɛya ye Salif Keita ma aka kabila kɔnɔ min ya to a y’a wolodugu bla ka taa Bamako san 1967. Yen, a donna fanga ka fɔlikulu min tɔgɔ Bamakɔ Super Rail Band. San 1973, a donna „Lasigidenw“ fɔlikulu la. Politikiko gerentɛ ya to Salif ani Lasigidenw bɔra ka taa Abijan san 1970 kɔnɔna.