BAMAKO BY NIGHT – Bamako noctambule

Vous retrouvez ici un beau reportage de Caroline Trouillet, auteure chez africultures. Elle remporte le prix du reportage Franceinfo–XXI en novembre 2017.
Faut voir aussi son blog et surtout la catégorie REPORTAGES.

1. Aus dem Archiv: Bamako by night
africultures – 08.07.2015
Samstagabend in Bamako. Seit dem frühen Morgen umgibt eine starke Hitze die Stadt, und selbst in der Nacht lässt sich diese Flaute nicht mit einer leichten Brise überwinden.
3. Tod des ivorischen Künstlers DJ Arafat
BBC Afrique – 13. August 2019
Der coupé-décalé-Künstler, der Opfer eines Verkehrsunfalls wurde, ist gestorben.
2. Das doppelte Gesicht der malischen Jugend.
benbere – 27. März 2019
In Mali, das als ein ehrbares und sehr konservatives Land gilt, werden junge Malier erzogen, um anderen, Familie und Freunden zu gefallen. Infolgedessen tragen die meisten ein doppeltes Gesicht, um nicht zu sagen, sie heucheln, nur um den Schein zu wahren, schreibt die Bloggerin Niamoyé Sangaré.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

1. De l’archive: Bamako noctambule
africultures – 08.07.2015
Par Caroline Trouillet
Pendant ces mois de juillet et août, la rédaction prend le pouls musical des capitales africaines.
Un samedi soir à Bamako. Une lourde chaleur enveloppe la ville depuis le petit matin, et même la nuit ne parvient pas à fendre cette torpeur d’une brise légère.

Fotos (c) Caroline Trouillet: Au Songhoi


Weiterlesen

MIT MUSIK EINE BRÜCKE ZWISCHEN PEULH UND DOGON SCHLAGEN – Construire un pont entre les communautés peule et dogone par la musique

Amkoullel – Déné Isséberé: Eine Single für den Frieden
Journal du Mali – 22.07.2019 um 09h07
Zwei Stimmen. Eine Peulh und die andere Dogon. Es handelt sich um die neue Single von Déné Isséberé und Amkoullel, Issiaka Bâ mit seinem richtigen Namen. Unter dem Titel “ Djoli kelen „ ( Dasselbe Blut) läuft der Titel bereits den in sozialen Netzwerken.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Amkoullel – Déné Isséberé: Un single pour la paix
Journal du Mali – 22.07.2019 à 09h07
Par Acherif Ag Ismaguel
Deux voix. Une Peule et l’autre Dogon. C’est le nouveau single de Déné Isséberé et Amkoullel, Issiaka Bâ de son vrai nom. Intitulé « Djoli kelen » (Le même sang), le titre est déjà sur les réseaux sociaux.


Publié le 06.07.2019
Il n’y a pas de guerre entre Peulh et Dogon au Mali;
Mais plutôt des assassins et d’innocentes victimes dans mon pays ! Weiterlesen

FATOUMATA DIAWARA SINGT FÜR DIE JUNGE GENERATION, IN DIE SIE IHRE HOFFNUNG AUF EINE BESSERE ZUKUNFT SETZT – Fatou : artiste depuis toujours engagée pour la paix, à l’énergie contagieuse

Fatoumata Diawara : die malische Künstlerin, die sich zur Stimme der Frauen macht.
TV5Monde / Terriennes – 10.04.2019 um 11:12
Frauen und Kinder bleiben allzu oft diejenigen, die wir nicht hören. Fatoumata Diawara macht sich zu ihrem Sprachrohr. Von Mali im Krieg über den Glanz der Grammy Awards bis hin zu den Konzertsälen von Quebec engagiert sich die malische Sängerin seit Jahren für Frieden und Einheit.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

=> MORE Fatoumata Diawara in MALI-INFOS

Fatoumata Diawara : l’artiste malienne qui porte la voix des femmes
TV5Monde / Terriennes – 10.04.2019 à 11:12
Par Catherine François
Les femmes et les enfants restent trop souvent celles et ceux que l’on n’entend pas. Fatoumata Diawara se fait leur porte-voix. Du Mali en guerre aux paillettes des Grammy Awards, en passant par les salles de concert du Québec, depuis des années, la chanteuse malienne s’engage pour la paix et l’unité. Rencontre.

Foto (c) Radio-Canada/Screenshot: Fatoumata Diawara sur scène à Montréal, le 10 avril 2019: On veut la paix, on veut plus de l’amour… – Fatou in Montreal, April 2019: Wir wollen Frieden, nicht mehr Liebe

Weiterlesen

LE MONDE EST CHAUD: NEUES ALBUM VON TIKEN JAH, HYMNE AUF DAS AFRIKA DES 21.JH. – Le nouvel album de Tiken Jah traduit son engagement pour l’environnement, et c’est un hymne à l’Afrique du 21ème siècle

1. Diese Reggae-Stars spielen in Berlin
Potsdam (Märkische Allgemeine) – 16.05.2019
Tiken Jah Fakoly nimmt kein Blatt vor den Mund. Nach wie vor prangert der Reggae-Star unhaltbare Missstände in Afrika an, deren Urheber nicht nur in der lokalen Politik zu finden sind.
2. Tiken Jah Fakoly
RECORD RELEASE SHOW
17 Mai 2019

Festsaal Kreuzberg – Mai 2019
Nach 8 Jahren kommt Tiken Jah Fakoly mit 11-köpfiger Band wieder zurück nach Berlin.
DEUTSCHE ARTIKEL (DIESMAL NICHT IDENTISCH MIT DEN FRANZÖSISCHEN) WEITER UNTER DEM VIDEO

=> MORE Tiken Jah Fakoly in MALI-INFORMATIONEN

1a. Tiken Jah Fakoly s’engage en faveur de la préservation de l’environnement
Deutsche Welle – 23.05.2019
Von Bob Barry
À l’occasion de la présentation de son nouvel album, „Le monde est chaud“, en Allemagne, le reggaeman ivoirien, Tiken Jah Fakoly, s’est confié à la DW. VOIR la vidéo

Foto (c) maz.de/promoP: Reggae-Star mit Haltung: Tiken Jah Fakoly. – Une star qui défend son état d’âme

Weiterlesen

Saite gerissen – Malis berühmte Kunst- und Musikschule „Institut National des Arts“ bringt trotz Notstand und Vernachlässigung durch die Politik noch Stars wie Wassa Kouyaté hervor

Von Jonathan Fischer:

Corde brisée – L’Institut national des arts du Mali, célèbre école d’art et de musique, produit toujours des stars telles que Wassa Kouyaté en dépit du délaissement par l’État
=> VOIR la traduction de la page en français par google

Bamako, Parc National: Wassa Kouyatés klarer nasaler Gesang dringt durch den Lärm der Mofas, das Gehupe der Busse und das Lachen von Schulkindern, die in ihren blauen Uniformen über den Rasen rennen. Hier im einzigen Park der staubigen Metropole am Niger probt sie ihre neuen Lieder. Songs über ihr Heimatdorf Djoliba, über die Liebe und den Verlust der Menschlichkeit in der Stadt. Ab und zu bleiben Passanten stehen, zücken ihre Handys und filmen die junge Frau, die ihr Saiteninstrument auf dem Schoß wiegt wie ein zu groß geratenes Baby.

Wassa Kouyaté aber scheint ihre Umwelt kaum zu bemerken. Sie spricht mit der Kora. Sie atmet, sie schreit, sie fleht mit den perlenden harfenartigen Klangkaskaden, die sie dem Instrument entlockt. Es scheint fast, als sei das westafrikanische Saiteninstrument mit dem Kalebassen-förmigen Bauch und dem schmalen Hals eine natürliche Verlängerung ihres weiblichen Körpers.

„Ich bin schon als Kind auf unerklärliche Weise von der Kora…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.080 weitere Wörter

MASTER SOUMY IM INTERVIEW ÜBER SEINEN KAMPF FÜR EINE BESSERE GESELLSCHAFT UND GEGEN EIN KORRUPTES SYSTEM – Master Soumy se bat pour une meilleure société et contre la corruption

Ismaïla Doucouré alias Master SOUMY: „Ich kämpfe nicht gegen einen Mann, sondern gegen ein System: gegen schlechte Regierungsführung“
mali24 – 22. Februar 2019
Master Soumy, mit bürgerlichem Namen Ismaïla Doucouré, ist ein malischer Rapper-Künstler, ausgebildeter Jurist und Kulturunternehmer. Master Soumy profiliert sich zwischen 1996 und 2006 als einer der unumgänglichen Leader des malischen Hip-Hop mit der Originalität seiner Texte, seinem Engagement für die Sache der Unterprivilegierten, er nähert sich mit Leichtigkeit den vielfältigen Themen, die den Alltag des malischen Durchschnittsbürgers beschreiben.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Ismaïla Doucouré alias Master SOUMY : « Je ne me bats pas contre un homme, mais contre un système : la mauvaise gouvernance »
mali24 – 22 février 2019
Propos recueillis par Ibrahim Sidibé, stagiaire
Master SOUMY, de son vrai nom Ismaïla Doucouré est un artiste rappeur malien, juriste de formation, entrepreneur culturel. Master SOUMY s’impose entre 1996 et 2006 comme un des leaders incontournables du Hip-hop malien avec l’originalité de ses textes, son engagement pour la cause des démunis, il aborde avec aisance des thématiques aussi variées que diverses qui décrivent le quotidien du Malien Lambda.

MORE „Master Soumy“ in MALI-INFORMATIONEN

Foto (c) mali24.info: Master Soumy

Weiterlesen

SALIF KEITAS KONZERT ZU EHREN DER KLEINEN RAMATA IN FANA – La petite Ramata Diarra de Fana: hommage à une fillette albinos assassinée

Foto (c) AFP/MICHELE CATTANI: La famille de Ramata Diarra, une fillette albinos de 5 ans assassinée en mai 2018, a été invitée au concert du chanteur malien destiné à dénoncer les violences contre les albinos en Afrique, le 17 novembre à Fana, au Mali – Die Familie von Ramata Diarra, ermordet im Mai 2018, war zum Konzert des malischen Sängers Salif Keïta eingeladen worden, wo die Gewalttätigkeiten gegen die Albinos in Afrika angeprangert wurden. Am 17. November in Fana, Mali.


2. In Mali ehrt Salif Keïtas Konzert ein ermordetes Albinomädchen
AFP – 18.11.2018 17:00
Salif Keïta, Legende der afrikanischen Musik, präsentierte am Samstagabend sein neues Album in Fana, einer Kleinstadt in Mali, in der im Mai ein fünfjähriges Albinomädchen ermordet wurde, während sein Ehrungskonzert die rituellen Morde an Albinos in Afrika anprangern soll.
1. Mord an der kleinen Ramata in FANA : Der Musiker Salif Keïta gibt seinem Zorn Ausdruck
L’Indicateur du Renouveau – 25.09.2018
Die Stiftung Salif Keïta und mehrere Verbände, die gegen Verbrechen an Albinos kämpfen, verlangen die Festnahme der Auftraggeber und die Freilassung der verhafteten Personen während der Demonstrationen in der Sache des Albinomädchens Ramata, das in Fana feige ermordet worden war. Der Musiker gab im Rahmen einer Pressekonferenz, letzte Woche im Pressehaus von Bamako abgehalten, seinem Zorn Ausdruck.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG VON #2) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

LESEN SIE AUCH / VOIR AUSSI:
SALIF KEITA STARTET SEIN LETZTES ALBUM IN FANA – Le dernier album de Salif Keïta, la voix des albinos, sera lancé à Fana
in MALI-INFOS 22.09.2018

2. Au Mali, un concert événement de Salif Keïta rend hommage à une fillette albinos assassinée
AFP – 18.11.2018 à 17:00
Par Kassim TRAORE
La légende de la musique africaine Salif Keïta a présenté samedi soir son nouvel album à Fana, petite ville du Mali où une fillette albinos de cinq ans a été assassinée en mai, lors d’un concert hommage destiné également à dénoncer les meurtres rituels d’albinos en Afrique.
Dans un stade de football archi-comblé, un événement jamais vu dans cette localité de quelque 20.000 habitants située à 120 km de Bamako, le musicien de 69 ans, atteint lui-même d’albinisme, s’était entouré du Sénégalais Ismaël Lô, de l’artiste géorgien albinos Bera, de l’humoriste malien Yaro ou encore des chanteuses malienne Safi Diabaté et sénégalaise Maah Koudi Keït, militante elle aussi de la cause des personnes albinos. Weiterlesen