FRIEDENSSICHERUNG: KURZE GESCHICHTE DER MILITÄRINTERVENTIONEN DER AFRIKANISCHEN UNION – Promouvoir la paix par la guerre : l’interventionnisme africain

Übernahme vom Partnerblog AFRIKANEWS ARCHIV

Friedensförderung durch Kriegführung: Afrikanischer Interventionismus
http://www.irinnews.org/ Von Obi Anyadike, Herausgeber von Editor-at-Large und Afrika, NAIROBI, 20. Januar 2017
Afrika, der ärmste Kontinent der Welt, steht vor zahlreichen Sicherheitsproblemen. Aber ihre Führer zögern nicht, in Krisen zu intervenieren, wenn sie können, wie Yahya Jammeh in Gambia jetzt entdeckt.
…Weiterlesen

Foto (c) Steve Cockburn/Amnesty International: En Gambie, les partisans de l’opposition célèbrent la victoire électorale. – Gambische Oppositionswähler feiern Sieg

Promouvoir la paix par la guerre : l’interventionnisme africain
http://www.irinnews.org/fr by Obi Anyadike Rédacteur pour l’Afrique, NAIROBI, 20 janvier 2017 Weiterlesen

dw-03-02-17-c-dpa_m-gambarini

ENTWICKLUNG ODER MIGRATION GEGEN ENTWICKLUNG UND MIGRATION – L’UE définit une autre logique: développement OU migration

Foto oben © dpa/M.Gambarini

EU-Afrika-Gipfel in Malta am 08./09.Februar:
Nach einem Gipfel von rund 60 europäischen und afrikanischen Ländern warfen Vertreter afrikanischer Staaten der EU vor, einseitig Entwicklungsprojekte zur Fluchtursachenbekämpfung aufzulegen, dabei aber afrikanische Interessen zu übergehen.
…Weiterlesen
Gute Hintergrundinformationen zum Thema in den folgenden Artikeln

Geld bieten und Übel androhen
VALLETTA (taz) – 08.02.2017
Von Christian Jakob
Seit 2015 versucht die EU, afrikanische Staaten zu Ko-Grenzschützern zu machen. Sich weigernde Länder werden massiv unter Druck gesetzt.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

Valletta, 03.02.2017:
Erklärung von Malta, abgegeben von den Mitgliedern des Europäischen Rates,
über die externen Aspekte der Migration: Vorgehen in Bezug auf die zentrale Mittelmeerroute
HIER LESEN

Foto (c) NYT/Josh Haner: A camp on the outskirts of Agadez that often serves as a stopping point for people headed to Algeria or Libya – Agadez, Niger: ein Sammelpunkt für jene, die es nicht nach Europa geschafft haben

1. L’UE veut «briser» les réseaux de passeurs en Libye
RFI – 04-02-2017 à 07:48
Réunis à Malte vendredi 3 février pour un sommet informel largement consacré aux migrations en Méditerranée, les dirigeants de l’Union européenne se sont fixés 10 priorités, principalement à l’encontre de la Libye, d’où partent 90% des migrants qui tentent de rejoindre l’Italie. Il s’agit de «briser le modèle économique» des passeurs, de sécuriser les frontières de ce pays ou encore d’assurer des conditions décentes aux migrants bloqués dans la région. Weiterlesen

DIE UNBEZÄHMBAREN LÖWEN SIND AFRIKAMEISTER 2017 – Les Lions Indomptables remportent la CAN 2017

2. Kamerun siegt im Finale gegen Ägypten
ZEIT – 5. Februar 2017, 22:32 Uhr
Die Fußballnationalmannschaft von Kamerun hat zum fünften Mal den Afrika-Cup gewonnen. Das Team gewann in Gabun das Endspiel gegen Rekordsieger Ägypten mit 2:1 (0:1).

DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

2. CAN 2017: explosion de joie au Cameroun
AFP – 06/02/2017 à 17:24

 Des supporters camerounais fêtent la victoire en finale de la CAN, dans les rues de Yaoundé le 5 février 2017 AFP Reinnier KAZE

Foto (c) AFP/Reinnier KAZE: Des supporters camerounais fêtent la victoire en finale de la CAN, dans les rues de Yaoundé le 5 février 2017 – Kamerouns Fans feiern den Sieg ihrer Mannschaft im Finale des Afrikacups, am 5.Februar in Yaoundé

„Comme dans un rêve“: Yaoundé s’est embrasée dimanche soir dès le coup de sifflet final après la victoire du Cameroun en Coupe d’Afrique des nations contre l’Egypte (2-1), marquant la réconciliation de tout un peuple avec ses „Lions“. Weiterlesen

waris-dirie-lesebuch-fuer-afrika

HEUTE: ES IST #InternationalDayofZeroToleranceforFGM!

Waris Dirie und Bafing Kul

Waris Dirie & Bafing Kul

1. WARIS DIRIE & BAFING KUL
Waris Dirie Foundation – 27. Januar um 11:15
„L’exciser c’est pas bon“ heißt der neue Song von Malis Rockstar Bafing Kul und Waris Dirie im Kampf gegen FGM! Der Song erscheint (neu aufgenommen, Ed) im Februar 2017. Waris und Bafing präsentieren „L’exciser c’est pas bon“ dieses Jahr vor der Kirche Saint-Germain-des-Prés in Paris!

Together with Mali Rockstar Bafing Kul, Waris Dirie recorded a song against FGM! „L’exciser c’est pas bon“ will be released (re-released, ndlr) in february! Waris Dirie and Bafing Kul will present the song in Paris in front of Abbaye de Saint-Germain-des-Prés! Meet them there!
Auf unserem Desert Flower Youtube Kanal sehen sie ein Video mit dem Künstler Bafing Kul aus Mali, mit seinem Song „Exciser c´est pas bon“ – zu Deutsch: Beschneiden ist nicht gut!


Hochgeladen am 01.02.2010
Bafing kul Exciser c’est pas bon! Ehehehe! extrait live au Cabaret Sauvage

2. EDUCATION STOPS FGM!
Desert Flower Foundation startet Bildungsprojekt in Sierra Leone und Tansania

Waris Dirie Foundation – 02.02.2017
Bildung ist die beste Waffe im Kampf gegen FGM.
Bildung ist essentiell für die Stärkung der Mädchen und Frauen und deren Selbstbestimmung.

DEUTSCHE VERSION WEITER UNTER DEM LETZTEN FOTO

2. Le projet éducatif « La Fleur du Desert vous donne de la pouvoir ! »
Fondation Fleur du Désert – 29.12.2016
En 2016 nous avons lancé notre projet éducatif « La Fleur du Desert vous donne de la pouvoir » en Afrique. Dans la région subsaharienne il existe toujours approximatif 40% de d’analphabétisme.
La raison est souvent les mauvais approvisionnements avec les matériaux scolaires, et dans beaucoup de pays Africaines il y est seulement un livre de lecture pour 20 enfants. Bien que l’utilisation de livre soit essentielle dans la lutte contre l’analphabétisme, la majorité d’êtas Africaines investissent seulement 1% dans le budget éducatif. Weiterlesen

TOR-METHUSALEM RETTET ÄGYPTEN, FINALE GEGEN KAMERUN – L’Egypte a remporté la demi-finale de la CAN contre le Burkina et va affronter le Cameroun dimanche

Gestern Abend besiegte Kamerun Ghana mit 2:0 und steht damit im Finale der Afrikameisterschaft. Ägypten war am Mittwoch mit 1:1 gegen Burkina Faso erst nach Elfmeterschießen ins Finale eingezogen.
Wer das Finale live verfolgen will: Bet365 überträgt den Afrika-Cup legal im Livestream. Die Internet-Platform hat sich die Rechte für alle Spiele gesichert.

Afrika Nations Cup Spiel um Platz 3
04.02 20:00 Burkina Faso – Ghana
Afrika Nations Cup Finale
05.02 20:00 Ägypten – Kamerun

1. Ägypten zieht ins Finale ein
Deutsche Welle – 01.02.2017
Mit viel Glück hat Rekordsieger Ägypten das Finale des Afrika-Cups in Gabun erreicht. Der siebenmalige Afrikameister setzte sich im Halbfinale gegen Burkina Faso erst im Elfmeterschießen mit 4:3 durch.
2. Kamerun folgt Ägypten ins Finale
Deutsche Welle – 02.02.2017
Kamerun komplettiert das Finale des Afrika-Cups in Gabun. Die „Unzähmbaren Löwen“ gewannen ihr Halbfinale in Franceville gegen Ghana mit 2:0 (0:0).
3. Afrikas Fußball tritt auf der Stelle
Deutsche Welle – 02.02.2017
Der Afrika-Cup in Gabun zeigt die Probleme des afrikanischen Fußballs. Es fehlt an allem: Fußballplätzen, Organisation und richtig eingesetztem Geld. So wird es schwer, ab 2026 neun gute Teams zur WM zu schicken.

4. Niederlage der Adler beim CAN 2017: objektiv die Lehren daraus ziehen, um wieder auf die Beine zu kommen
Le Reflet – 03.02.2017 (nur frz.)
DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

1. Les Pharaons en finale de la CAN !
Deutsche Welle – 02.02.2017
Par Rémy Mallet, Henri Fotso
L’Egypte, déjà sept fois vainqueur de la CAN, s’est qualifiée pour la finale de l’édition 2017 devant le Burkina Faso 4 tirs au but à 3, les deux pays n’ayant pas pu se départager à l’issue de la prolongation (1-1), mercredi, à Libreville.

Foto (c) Reuters/A. Abdallah Dalsh: CAN 2017 Cameroun vs. Ghana – Africa Cup of Nations Kamerun gegen Ghana: Michael Ngadeu-Ngadjui

Weiterlesen

Leila Alaoui, capture d'écran de sa page facebook

LEILA ALAOUI – ZUM ANDENKEN – Hommage (1 an après)

LEILA ALAOUI – ZUM ANDENKEN – Hommage

HIER findet Ihr meinen Artikel wieder, den ich vor einem Jahr gepostet habe, als Leila Alaoui einem Terroranschlag auf das Splendid Hotel und Cappuccino Restaurant in Ouagadougou (Burkina Faso) zum Opfer fiel († 18. Januar 2016).
Ihr Ziel: sie wollte den Unsichtbaren und Ungehörten Bild, Stimme und Aufmerksamkeit geben.

(c) Leila Alaoui: Still aus ihrem Video CROSSINGS

(c) Leila Alaoui: Still aus ihrem Video CROSSINGS

ICI vous retrouverez mon article que j’ai posté il y a un an, quand Leila Alaoui, la très jeune photographe marocaine, décédée le 18 janvier 2016 à Ouagadougou (des suites des blessures reçues au cours des attentats d’Al-Qaïda du 15 janvier).
Son objectif: donner une image, une voix à ceux et focaliser l’attention sur ceux qui sont trop souvent invisibles et inécoutés.

Noch ein bewegender Nachtrag (und zwei französische Berichte zur Ausstellung vom 18.01.- 30.04.2017 im Musée des Beaux-Arts in Montréal):

Leila Alaoui
VOGUE – 22. Januar 2016 ZUR ERINNERUNG Weiterlesen

MALI IST RAUS AUS DER AFRIKAMEISTERSCHAFT – Les Maliens ont quitté cette CAN 2017

25. Januar um 22:39 ·
Leider nur ein Unentschieden 1:1 für Mali im Afrikacup gegen Uganda. Ägypten und Ghana haben sich in der Gruppe D qualifiziert.

Ägypten holt vor Ghana den Gruppensieg
Deutsche Welle – 25.01.2017
Rekordsieger Ägypten und Ghana haben beim Afrika-Cup in Gabun als letzte Teams den Sprung ins Viertelfinale geschafft. .. Für Schlusslicht Uganda und Mali, die sich 1:1 (0:0) trennten, ist das Turnier beendet.

DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN

Le Mali éliminé, l’Egypte première
Journal du Mali – 25.01.2017 à 21h51
Par Boubacar Sidiki Haidara
Le Mali est éliminé de la CAN. Les Aigles devaient absolument gagner leur match face à l’Ouganda pour espérer une qualification, ils n’ont pu faire mieux que match nul 1-1.
Weiterlesen