WELTTAG MALARIA: IMMER NOCH STIRBT DARAN ALLE 2 MINUTEN EIN KIND, ABER ZWEI IMPFSTOFFE IM TEST – Journée internationale du paludisme: Deux vaccins contre le palu donnent de l’espoir

Foto oben (c) DW: Entwicklungstendenz von Malaria-Infektionen, Quelle WHO Weltmalaria-Bericht
Der Kampf gegen Malaria nimmt Form an. In Mali ist allerdings laut WHO zwischen 2010 und 2015 eine deutliche Zunahme zu verzeichnen.
Zum gestrigen Weltmalariatag, dem 11., dokumentiert MALI-INFORMATIONEN die letzten Entwicklungen der Forschung.
MORE => paludisme/Malaria im Blog.

3. WHO testet neuen Malaria-Impfstoff in Afrika
Deutsche Welle – 24.04.2017
…Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen großangelegten Test eines neuen Malaria-Impfstoffes in den afrikanischen Ländern Ghana, Kenia und Malawi angekündigt. Zwischen 2018 und 2020 sollen dort 360.000 Kleinkinder im Alter zwischen fünf und 17 Monaten das Mittel verabreicht bekommen, wie die WHO anlässlich des Welt-Malaria-Tages am Dienstag (25.04.) mitteilte. Die Substanz ist unter dem Namen RTS,S oder Mosquirix bekannt und wird gespritzt.
2. Malariaforscher Kremsner: Neue Impfung könnte Durchbruch im Kampf gegen Malaria sein
Deutsche Welle – 15.02.2017
Wissenschaftler der Universität Tübingen haben eine neue Impfung gegen Malaria getestet. Sie soll zu 100 Prozent schützen. Wie es funktioniert, erklärt Forscher Peter Kremsner im DW-Interview.
1b. Impfung: Mit Gentechnik gegen Malaria
Deutsche Welle – 05.01.2017
US-Forscher haben einen neuen Malaria-Impfstoff entwickelt und in einer ersten Phase erfolgreich an Menschen getestet. Die Lebenderreger könnten sogar noch wirksamer sein als der Hoffnungs-Impfstoff RTS,S.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEM LETZTEN FOTO

3. Vaccin contre le palu: bientôt un premier test grandeur nature
Deutsche Welle – 25.04.2017
Par Carole Assignon
De 2018 à 2020, l’OMS ambitionne de vacciner 120.000 enfants de moins de deux ans dans chacun des pays sélectionnés pour ce projet pilote.

Foto (c) picture alliance: Le paludisme, dû au parasite Plasmodium, est transmis par la moustique Anopheles – Die Stechmücke Anopheles überträgt die Malaria

Weiterlesen

ZWEI GUTE NACHRICHTEN AUS DEM GESUNDHEITSWESEN: IOTA IM AUFWIND & FINANZIERUNG DES KAMPFS GEGEN MALARIA, TUBERKULOSE UND AIDS – Deux nouvelles positives pour la santé publique: l’IOTA en ascendance & la lutte contre le palu, la tuberculose et le sida reçoit de l’aide

1. Tropisches Augeninstitut für Afrika: Das Kompetenzzentrum verfolgt trotz einiger Schwierigkeiten weiterhin den Aufstieg
maliweb – 18. Februar 2016
Das Universitätsklinikum (CHU) hielt am 17. Februar die 19. Sitzung des Verwaltungsrates ab.
2. Kampf gegen HIV, Malaria und Tuberkulose: Der Internationale Währungsfonds stellt Mali 71 Milliarden CFA-Francs (ca. 108 Millionen €)zur Verfügung
Bamako (maliweb.net) -24/02/2016
Am Dienstag 23.02. leitete der Minister für Solidarität, humanitäre Maßnahmen und Wiederaufbau des Nordens, Hamadou Konaté, im internationalen Konferenzzentrum von Bamako die offizielle Unterzeichnung der Subventionen durch den IWF: Malaria, Tuberkulose und HIV-Behandlung.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

1. Institut ophtalmologique tropicale d’Afrique : Le centre d’excellence poursuit son ascension malgré quelques difficultés
maliweb – 18 Fév 2016
Par Keïta R. Tembely

Le centre hospitalo-universitaire (CHU) a tenu, hier mercredi 17 février, la 19e session de son conseil d’administration dans ses locaux. Weiterlesen

NICHT GANZ NEUE MALARIATHERAPIE MIT ARTESUNAT WECKT HOFFNUNGEN IN AFRIKA – Une plante chinoise suscite l’espoir de vaincre le palu en Afrique

Malaria: eine chinesische Pflanze weckt Hoffnung in Afrika
AFP – 2015.05.18 um 09:30 Uhr – Von Karim LEBHOUR

Malaria ist in Mali die häufigste Todesursache bei Schwangeren und Kindern unter 5 Jahren. Dort wird schon länger die Artemisinin-Therapie in großem Umfang angewendet.
LIRE AUSSI / LESEN SIE AUCH
=> INTERNATIONALER MALARIATAG DER WHO, DER NEUNTE: DER KAMPF MUSS WEITERGEHEN – Journée mondiale du paludisme 2015: La lutte doit continuer avec fermeté – 03/05/2015

Eine neue Therapie auf Artemisinin-Basis, einer chinesischen Pflanze, weckt Hoffnung im Kampf gegen Malaria. In Äthiopien, wo ein Test für diese Behandlung durchgeführt wird, verwendet das Krankenhaus Tulu Bolo sie seit Oktober anstelle des traditionellen Chinin. Mit spektakulären Ergebnissen.
AUF DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITERLESEN UNTER DER INFOGRAFIK UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Paludisme: une plante chinoise suscite l’espoir en Afrique
AFP – 18.05.2015 à 09:30 – Par Karim LEBHOUR
Une nouvelle thérapie à base d‘artémisinine, une plante chinoise, suscite l’espoir dans la lutte contre la malaria. En Ethiopie, pays test pour ce traitement, l’hôpital de Tulu Bolo l’utilise depuis octobre plutôt que la traditionnelle quinine. Avec des résultats spectaculaires.


Foto © AFP/Adam M. Richman: Mit Malaria infizierte Mücken in einem US-Labor
Des moustiques infectés par le paludisme dans un laboratoire américain

Weiterlesen

IN DER SCHWANGERSCHAFT IST MALARIA NOCH GEFÄHRLICHER – Des mesures prévenant le paludisme ciblant les femmes enceintes

Malaria: Präventivmaßnahmen für die Zielgruppe der schwangeren Frauen
New York (RFI) – 2014.07.10
Malaria tötet weltweit immer noch jedes Jahr 627.000 Menschen, nach den neuesten Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO).
In Afrika stirbt jede Minute ein Kind an der Krankheit.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Paludisme: des mesures préventives ciblant les femmes enceintes
New York (RFI) – 10.07.2014
Le paludisme continue de tuer 627 000 personnes chaque année dans le monde selon les dernières estimations de l’Organisation mondiale de la santé (OMS).
En Afrique, un enfant meurt de la maladie chaque minute. Foto (c) RFI: Paludisme Weiterlesen

MALARIA: APOTHEKERFORTBILDUNG IN BAMAKO, ALTE UND NEUE GEGENMITTEL – Paludisme: Les pharmaciens d’officine formés à Bamako, d’anciens et de nouveaux remèdes

1. Gesundheit: Fortbildung von Apothekern im Kampf gegen Malaria
Bamako (Le Point ) – 5. Juli 2014.
Es waren 200 Apotheker, die Anfang letzter Woche im Haus der Älteren in Bamako an einer Fortbildung zum Thema Kampf gegen Malaria teilnahmen.
2. Malaria, eine Geißel der Menschheit ( Hinweis auf die informative website der NGO ACP-Artemisia contre paludisme)
Malaria bleibt die häufigste parasitäre Erkrankung in der Welt: etwa 41% der Weltbevölkerung oder 2,3 Milliarden Menschen sind betroffen.
a) Karte der Risikogebiete
b) Nutzung der Pflanze Artemisia Annua

3a. Impfstoff gegen Malaria (als Nachlese)
London (FAZ) – 08.10.2013
Nach drei Jahrzehnten Entwicklungszeit will Glaxo Smith Kline den ersten Impfstoff gegen die Tropenkrankheit auf den Markt bringen. Er könnte hunderttausenden Kindern das Leben retten.
3b. Welt-Malaria-Tag 2012: GSK setzt Zeichen der Hoffnung
GlaxoSmithKline – April 2012
„Eine Welt ohne Malaria-Tote? Ich weiß, dass dieser Traum Wirklichkeit werden kann.“

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM LETZTEN FOTO

=> MORE Malaria/Paludisme in/dans MALI-INFORMATIONEN

1. Santé : Les pharmaciens d’officine formés dans la lutte contre le paludisme
Bamako (Le Point) – 5 juil 2014.
Par Amaye Maki
Ils étaient 200 pharmaciens d’officine à prendre part, en début de semaine dernière, à la maison des Ainés de Bamako, à une session de formation sur la lutte contre le paludisme,

Un enfant infecté par le paludisme, dans un hôpital de Djouba, au Sud-Soudan, en avril 2009 Weiterlesen

DIE STERBERATE IST SEIT 2000 FAST HALBIERT, ABER MALARIA TÖTET IMMER NOCH ZU VIELE MENSCHEN – Le paludisme fait toujours trop de victimes

1. Im Jahr 2013 in Mali mehr als 1.600 Malariaopfer
Bamako (PANA), 25/04/2014 13h46
Malaria hat im Jahr 2013 in Mali 1.643 Todesopfer gefordert, gab das nationale Programm gegen Malaria (PNLP) während einer Pressekonferenz am Donnerstag in Bamako bekannt.
2. Burkina : Malaria hat immer noch mehr als 7.600 Menschen im Jahr 2013 getötet
Ouagadougou (AFP) – 24/04/2014 08.05
Malaria hat in Burkina im letzten Jahr weniger Menschen als im Vorjahr getötet , aber es gibt immer noch einige 7.600 Todesfälle bei fast sieben Millionen registrierten Fällen, meldete am Donnerstag das Nationale Programm gegen Malaria (PNLP) .

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

=> MORE Malaria/Paludisme in/dans MALI-INFORMATIONEN

1. Le paludisme a tué plus de 1.600 personnes en 2013 au Mali
Bamako, (PANA), 25/04/2014 13h46
Le paludisme a tué 1.643 personnes au Mali en 2013, a appris la PANA lors d’un point de presse tenu jeudi à Bamako par le Programme national de lutte contre le paludisme (PNLP), en prélude à la Journée mondiale de lutte contre le paludisme célébrée ce vendredi (25 avril) sur le thème « Investir dans l’avenir-vaincre le paludisme ».

Un enfant reçoit un traitement contre le paludisme
Foto (c) AFP/Walter Astrada: Ein Kind erhält Behandlung gegen Malaria
Un enfant reçoit un traitement contre le paludisme

Weiterlesen