VERGESST IM ÜBERGANG DEN KLIMAKAMPF NICHT! – Mobilisez-vous pour la protection de notre planète

Haben die neuen Machthaber den Kampf fürs Klima vergessen? In der Antrittsrede von Ba N’Daw taucht nichts dergleichen auf.
Est-ce que les nouveaux dirigeants ont oublié la lutte pour le climat ? Il n’y a rien de tel dans le discours d’investiture de Ba N’Daw.

Denkt nach, damit ihr nicht saubermachen müsst
Fousseny Traoré – 28.09.2020
Es war im Zusammenhang mit dem World Cleanup Day, dass mir heute dieser kleine Gedanke in den Sinn kam.
Seit mehr als 5 Jahren investiere ich meine Freizeit und meine Wochenenden in Aufräumaktionen, um meinen kleinen Beitrag zur Veränderung der Welt zu leisten, um unsere Ozeane, Flüsse und Seen zu retten.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Trouvez => MORE sur ce jeune activiste assidu, engagé
Finden Sie => MEHR über diesen engagierten jungen Aktivisten
in MALI-INFORMATIONEN
und in der Süddeutschen Zeitung:

Klima-Kampf der Unsichtbaren

REPENSER POUR NE PAS AVOIR À NETTOYER
Fousseny Traoré – 28.09.2020
C’est dans le cadre du World Cleanup Day que cette petite réflexion est apparue dans mon esprit aujourd’hui.
Depuis plus de 5 ans j’investis mes temps libres et mes week-ends pour créer un mouvement de nettoyage afin de faire ma petite part pour changer le monde, sauver nos océans, Fleuve lacs et rivière. Weiterlesen

FOUSSENY TRAORÉ, MALISCHES SYMBOL FÜR AKTIVE BÜRGERBETEILIGUNG – Fousseny Traoré, symbole malien de citoyenneté active

Fousseny Traoré, malisches Symbol für aktive Bürgerbeteiligung
ETRE SENSIBLE À SON ENVIRONNEMENT – 05.08.2020
Mit einem von Hoffnung für seinen Kontinent erfüllten Herzen, einem wachen Verstand und einer kompetenten Wortwahl darf Fousseny Traoré in der globalen ökologischen Debatte nicht gering geschätzt werden. Auch ohne Kora ist der junge malische Aktivist ein Herold der Ökologie in seinem Land.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Fousseny Traoré, symbole malien de citoyenneté active
ETRE SENSIBLE À SON ENVIRONNEMENT – 05.08.2020
Par Yves-Landry Kouamé
Le cœur plein d’espoir pour son continent, l’esprit éveillé et la parole habile, Traoré Fousseny ne compte pas pour du beurre dans le débat écologique mondial. Même sans la Kora, le jeune activiste malien se fait le chantre de l’écologie dans son pays.

L’actualité de son pays est chaude au moment où nous le rencontrons. Mais c’est un jeune plein de vie à la voix grave et au regard profond que nous avons pu observer et écouter. Malgré la pluralité des problèmes que rencontre le Mali dans sa quête de stabilité, le jeune activiste a toujours tout donner pour ouvrir les yeux de ses compatriotes sur un fait déplorable devenu normalité : la dégradation de l’environnement. Weiterlesen

POST AUS TIMBUKTU ! – Salutations en provenance du bout du monde: Faites envoyer des cartes postales!

Jonathan Fischer: „Seit dieses Interview in der SZ erschienen ist, haben die arbeitslosen Guides in Timbuktu jeden Tag fast 30 Postkartenbestellungen aus Deutschland erhalten – und sagen: Merci, que le grand Dieu vous benisse!“

Gruß vom Ende der Welt

Arbeitslose Reiseführer aus Timbuktu verschicken auf Bestellung handgeschriebene Postkarten. Da keine Touristen mehr in die sagenumwobene Stadt kommen, haben sie dadurch ein kleines Einkommen

Süddeutsche Zeitung – 01.07.2020
Von Jonathan Fischer (erschienen im Blog jonathanfischer.wordpress.com am 08.07.2020)

Foto (c) postcardsfromtimbuktu: Das alte Timbuktu im westafrikanischen Mali ist vor allem für seine kunstvollen Lehmbauten berühmt. – L’anvienne ville de Tombouctou est avant tout célèbre pour ses bâtiments en argile à caractère artistique.

Salutations en provenance du bout du monde
Les guides de Tombouctou sont au chômage. Ils envoient des cartes postales écrites à la main sur commande. Comme les touristes ne viennent plus dans la ville légendaire, ils ont un petit revenu par cette activité.…En lire plus dans la traduction par google

Ein amerikanisch-malisches Gemeinschaftsprojekt verschafft arbeitslosen Reiseführern in der von Krisen gebeutelten Wüstenstadt Timbuktu in Mali ein Einkommen – und Menschen aus aller Welt exotische Post. Weiterlesen

ÜBER 1600 PATIENTEN WURDEN AN EINEM WUNDERVOLLEN TAG IN BANANKORONI VERSORGT! – Journée humanitaire au village de Banankoroni

Journée humanitaire – ça signifie une très bonne journée pour les villageois de BANANKORONIN (situé sur la route de Ségou) et les habitants des villages environnants. Il s’agit d’une action très bénéfique organisée par les ressortissants du village qui siègent à Bamako: la consultation gratuite sur place.
Cette année, ils ont pu mobiliser 89 agents de santé qui se sont déplacés pour faire la consultation de 1618 patients, dont 42 ont été opérés. Quel bilan encourageant!
Voici les détails de cette journée, rapportés par le secrétaire administratif de l’Association des Ressortissants de BANANKORONIN (ARB).

Humanitärer Tag – das bedeutet einen sehr guten Tag für die Dorfbewohner von BANANKORONIN (an der Straße nach Ségou gelegen) und die Bewohner der umliegenden Dörfer. Es handelt sich um eine sehr segensreiche Aktion: kostenlose Sprechstunden vor Ort, die von den in Bamako ansässigen Mitbürgern des Dorfes organisiert wird.
In diesem Jahr konnten sie 89 Mitarbeiter des Gesundheitswesens mobilisieren, die 1618 Patienten behandelten, von denen 42 einer Operation unterzogen wurden. Welch ein ermutigendes Ergebnis!
Hier die Einzelheiten dieses Tages, berichtet vom Verwaltungssekretär der Vereinigung der Mitbürger aus Banankoronin (ARB).

BERICHT ÜBER DIE HUMANITÄRE MISSION
Von Saïbou COULIBALY, Verwaltungssekretär der ARB
Initiatoren :
-Vereinigung « Amis Des Malades » (Freunde der Kranken) des Krankenhauses Gabriel TOURE.
-Vereinigung der Banankoroni-Mitbürger (ARB)
Ort: Banankoroni, Experimentalschule
DATUM: SAMSTAG, 15. FEBRUAR 2020

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM LETZTEN FOTO

RAPPORT DE LA MISSION HUMANITAIRE

Par Saïbou COULIBALY, Secrétaire administratif de l’ARB
Initiateurs :
-L’Association Amis Des Malades « AMD » de l’hôpital Gabriel TOURE
-L’Association des Ressortissants de Banankoroni (ARB)
Lieu : Ecole expérimentale de Banankoroni
DATE : SAMEDI 15 FEVRIER 2020

Weiterlesen

PROJEKTREISE EINER NGO DURCH DEN SÜDWESTEN MALIS (Teil VI) – Un voyage de projets d’une ONG dans le sud-ouest du Mali (part VI)

VOIR AUSSI / LESEN SIE AUCH PROJEKTREISE EINER NGO DURCH DEN SÜDWESTEN MALIS – Un voyage de projet d’une ONG dans le sud-ouest du mali + part II + part III + part IV + part V

Dies ist die letzte der Reportagen. Verpasst nicht den Reisebericht der Delegation am Dienstag, dem 18.Februar um 19:30 im Bahnhof Langendreer, Bochum!

7. Dezember 2019
Mit unserem aktuellen Spendenaufruf wollen wir eine Hebammenstation für Sanandio errichten.
Gestern haben wir das Dorf besucht. Dabei konnten wir uns selbst einen Eindruck von der zweistündigen Buckelpiste machen und uns die Zustände vor Ort vergegenwärtigen.
Unser Respekt gilt der Hebamme, in deren Händen die gesamte örtliche Gesundheitsversorgung liegt.
Die Situation ist weiterhin ernst, deshalb brauchen wir Deine / Eure Unterstützung. Den Spendenaufruf findet ihr hier auch nochmals im Bild. Bitte teilen!

Weiterlesen

DIE ZUKUNFT MALIS GEHT AUF DIE STRASSE – Nous les jeunes sommes l’avenir du Mali

Kommt alle zum Boulevard de l’Indépendance, Freitag, den 24. um 14 Uhr
Ensemble pour le Climat Bamako – 22.01.2020
Wenn die Politik scheitert, geht die Jugend auf die Straße!
Vor einer Woche: Tag des Streiks und der Mobilisierung in Bamako, Mali
Les Alternatifs info – 18. Januar 2020
Von Fousseny Traore (junger Klimaaktivist, Ed)
Dieser Tag des Streiks und der Mobilisierung wurde von vielen Persönlichkeiten organisiert.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FOTOGALERIEN

Venez tous au Bd de l’Indépendance, Vendredi 24 à 14h
Ensemble pour le Climat Bamako – 22.01.2020
Quand la politique échoue, la jeunesse descend dans la rue !

Wir sagen NEIN zur UNTÄTIGKEIT des Staates in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Klima und Umwelt – unvereinbar mit der malischen Verfassung
Kommt alle zum Boulevard de l’Indépendance am Freitag dem 24. um 14 h
Plattform « Nur die Sache des Lernens »
WIR SIND DIE ZUKUNFT MALIS
Kollektiv der Vereine, Bewegung der jungen Aktivist*innen FFF Mali, Bürger für das Klima

Weiterlesen

GEGEN GENDERBASIERTE GEWALT: DEN OPFERN EINE STIMME GEBEN – 16 jours contre les VBG: donner la parole aux victimes

VIOLENCES BASEES SUR LE GENRE (VBG)
Violence basée sur le genre est un terme générique pour désigner tout acte nuisible/préjudiciable perpétré contre le gré de quelqu’un et qui est basé sur des différences socialement prescrites entre hommes et femmes
Comprennent :
• les abus sexuels,
• les viols,
• les mariages précoces et ou forcé
• les Mutilations génitales féminines
• le harcèlement sexuel,
• le trafic d’influence sur les victimes en milieu professionnel,
• la prostitution forcée
Et toutes les formes d’actes infligés physiquement, mentalement, les menaces, la coercition et la privation de liberté.

Source: Femmes et Droits Humains (sur fb)

GENDER-BASIERTE GEWALT oder
Geschlechtsspezifische Gewalt ist ein Oberbegriff für jede schädliche bzw. abträgliche Handlung, die gegen den Willen eines Menschen begangen wird und auf den gesellschaftlich vorgegebenen Unterschieden zwischen Männern und Frauen beruht.
Das schließt ein:
– sexuellen Missbrauch,
– Vergewaltigungen,
– frühe und/oder Zwangsehen
– Genitalverstümmelung bei Frauen (FGM)
– sexuelle Belästigung,
– unerlaubte Beeinflussung der Opfer im Arbeitsleben,
– Zwangsprostitution
Und alle Formen von Handlungen, die körperlich, psychisch, durch Drohungen, Zwang und Freiheitsentzug verübt werden.

1. 16 Tage Aktivismus gegen Genderbezogene Gewalt: Den Opfern eine Stimme geben
aBamada – 23.11.2019
Vom 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen, bis zum 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, bietet die Kampagne „16 Tage Aktivismus“ gegen Gewalt gegen Frauen Gelegenheit, Aktionen zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt zu fördern.
2. 16 Tage Aktivismus im Kampf gegen genderbasierte Gewalt: die Liebe zu meinem Mann, mein Unglück
maliennemoi – 08.12.2019
Im Rahmen der 16 Tage Aktivismus zur Bekämpfung genderbasierter Gewalt trafen wir eine Hausfrau, die um Anonymität bat. Die gute Dame erzählt uns unter Tränen von ihrem täglichen Martyrium.
3. 16 Tage Aktivismus gegen genderbezogene Gewalt: Ganz Mali sagt „NEIN“
Integrierte multidimensionale Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali (MINUSMA) – 13.12.2018
Genderbezogene Gewalt: das Ausmaß des Problems in Mali…….
In Mali sind Statistiken über genderbezogene Gewalt sehr beunruhigend.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DeepL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN
1. 16 jours d’activisme contre les VBG: donner la parole aux victimes
aBamada
Par CHRISTELLE KONE
Du 25 novembre, Journée internationale pour l’élimination de la violence à l’égard des femmes, jusqu’au 10 décembre, Journée des droits de l’homme, la campagne «16 jours d’activisme » contre la violence faite aux femmes donnera l’occasion de dynamiser les actions visant à mettre fin à la violence contre les femmes et les filles partout dans le monde. Weiterlesen

DIE JUGEND MALIS SOLL WACH WERDEN & BAMAKO OHNE PLASTIKMÜLL – Pour l’éveil de la jeunesse & Bamako sans déchets plastiques

Liebe Leserinnen und Leser,
nach wochenlanger Pause – Pardon! – hat mich eine Aktion der jungen Klimaaktivisten wieder an den Start gebracht, über die ich auf ein sehr sinnvolles und erfolgversprechendes Projekt einer malischen Umweltstiftung in Bamako stiess. Zur Zeit selbst in meiner malischen zweiten Heimat, sollte das Anlass sein, die zahlreichen dazwischen liegenden Ereignisse nicht einfach zu überspringen, sondern aus der Nähe zu kommentieren, sowie auch mal wieder eigene Erzählungen einzubringen. Bon courage!

1. Fridays for Future made in Mali
Ensemble pour le climat (Gemeinsam für das Klima)-Bamako – 18.11.2019
Ein arbeitsreiches Wochenende mit Besuchen und Austausch unter jungen Menschen in Koulikoro, der Hauptstadt der zweiten Region Malis.
2. Start der Operation „Bamako ohne Plastikmüll“
Stiftung Santé Environnement (Gesundheit & Umwelt) (ESF) – 12. Juni 2019
Am Samstag, den 8. Juni 2019, war das Rathaus der Gemeinde VI des Distrikts Bamako Schauplatz für den offiziellen Start des Projekts „Bamako ohne Plastikmüll“. Ein Pilotprojekt …, das darin besteht, Kioske in den 10 Stadtteilen der Gemeinde zu installieren.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DeepL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN LETZTEN FOTOS

VOIR PLUS / LESEN SIE MEHR ÜBER ENSEMBLE POUR LE CLIMAT-BAMAKO in MALI-INFOS:
=> KLIMASTREIK: AUFRUF AN DIE JUGEND AFRIKAS – Grève pour le climat: appel aux jeunes d’Afrique, 26.09.2019
=> PLASTIKABFÄLLE IN MALI: ZUSAMMEN GEGEN DIE UMWELTVERSCHMUTZUNG! – Déchets plastiques au Mali: Ensemble contre la pollution!, 31.08.2019
=> EIN WEITERER „SUPERHELD DES SAHEL“ GRÜNDET DIE KLIMAGRUPPE ENSEMBLE POUR LE CLIMAT – Fousseny Traoré, le super-héros no.10: « Nous sommes tous concernés et responsables face au réchauffement climatique », 29.07.2019

1. Fridays for Future made in Mali
Ensemble pour le Climat-Bamako – 18.11.2019
Week-end chargé en visite et en échanges entre jeunes, à Koulikoro deuxième ville du Mali. J’y étais bien sûr pour répondre à l’appel de Youth For Change – Mali, avec les étudiants de l‘IPR (Institut Polytechnique Rural de Formation et de Recherche Appliquée, ndlr) de Katibougou.

Foto (c) Fousseny Traoré: A l’IPR/IFRA avec Youth for Change Mali, le 17.11.2019


Weiterlesen

PLASTIKABFÄLLE IN MALI: ZUSAMMEN GEGEN DIE UMWELTVERSCHMUTZUNG! – Déchets plastiques au Mali: Ensemble contre la pollution!

A Bamako, un groupe de jeunes, ENSEMBLE POUR LE CLIMAT-BAMAKO, s’engage régulièrement pour le ramassage des déchets plastiques et le curage des caniveaux. (VOIR le rapport sur ce groupe dans MALI-INFORMATIONEN)
La municipalité de Bamako, censée être responsable de la salubrité de la ville, entreprend de temps à autre de petits efforts pour résoudre le problème, mais c’est un travail de Sisyphe.

In Bamako engagiert sich eine Gruppe junger Leute, ENSEMBLE POUR LE CLIMAT-BAMAKO, regelmässig beim Sammeln von Plastikmüll und Reinigen der Abwasserrinnen.
Die Stadtverwaltung von Bamako, eigentlich verantwortlich für die Sauberkeit der Stadt, unternimmt hin und wieder ein paar Anstrengungen zur Lösung des Problems – eine Sisyphosarbeit.

0. Bamakos Jugend gegen Umweltverschmutzung.
ENSEMBLE POUR LE CLIMAT-BAMAKO – 15.06.2019
In den städtischen und ländlichen Zentren Malis sind die Plastikprobleme akut. Es werden Beutel oder Kunststoffverpackungen in großen Mengen eingesetzt. Diese nicht biologisch abbaubaren Kunststoffe haben jedoch enorme ökologische, klimatische und sogar gesundheitliche Folgen.
1. Mali: Bamako bricht unter dem Müll zusammen.
RFI – 12-07-2019 um 01:13
In Mali sind die Behörden nicht mehr in der Lage, eine ordnungsgemäße Abwasserbeseitigung in Bamako sicherzustellen, und die Situation ist eher kritisch.
Lady Bamako ist nicht mehr die Kokette von gestern.
2.Abwasserkanäle reinigen, Hochwasserrisiken begrenzen
Journal du Mali – 01.07.2019 um 09:18
Nach den tödlichen Überschwemmungen vom 16. Mai 2019 in Bamako reagierte die Gemeinde mit umfangreichen Vorsorgemaßnahmen, um mögliche zukünftige Überschwemmungen in der Hauptstadt zu verhindern.
3. Aus dem Archiv: Ein Wettbewerb „Bamako saubere Stadt“ zur Reinigung der Straßen der Hauptstadt.
RFI – 29-12-2017 um 08:57
Das Programm „Bamako Saubere Stadt“ zielt darauf ab, durch einen Wettbewerb die Lebensqualität der Bevölkerung zu verbessern.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

0. La jeunesse de Bamako contre la pollution
ENSEMBLE POUR LE CLIMAT-BAMAKO – 15.06.2019
Les problèmes plastiques se posent avec acuitè dans les centres urbains et ruraux au Mali. Sac,ou Emballage plastique sont utilisès en grande quantitè. Pourtant,ces plastiques non biodègradables ont d’ènormes consèquences environnementales, climatiques et même sanitaires. Des tonnes de dèchets ont été récoltés par quelques personnes, en l’espace d’une heure , nous ne pouvons laisser autant de plastique dans la nature! Ce n’est pas parce que les choses sont difficiles que nous n’osons pas, c’est par ce que nous n’osons pas qu’elles sont difficiles. Weiterlesen

MILLIONEN BÄUME PFLANZEN: HEUTE IN ÄTHIOPIEN, MORGEN IN MALI? – Planter des millions d’arbres; en Ethiopie comme un jour au Mali

1. Aus Liebe zu den Bäumen
Ensemble pour le climat-Bamako – 15.07.2019
Mali, das zu zwei Dritteln (2/3) seiner Fläche Wüste ist, steht seit fast einem halben Jahrhundert vor ökologischen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel. Eine Entwicklung, die die Zukunft unseres Landes Mali gefährlich bedroht.
2a. Äthiopien pflanzt 350 Millionen Bäume, um die globale Erwärmung zu bekämpfen.
Ouest France – 30.07.2019
Diese riesige Operation, die am Montag, den 29. Juli, stattfand, ist Teil eines umfassenderen Wiederaufforstungsplans Äthiopiens zur Bekämpfung des Klimawandels.
2b. Äthiopien pflanzt 350 Millionen Bäume an einem Tag
swr3 – 31.7.2019
Äthiopien nimmt es mit dem grünen Daumen mit dem Klimawandel auf.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

1. Par l’amour aux arbres
ENSEMBLE POUR LE CLIMAT – BAMAKO – 15.07.2019 & 29.07.2019
Désertique sur les deux tiers (2/3) de sa superficie, le Mali reste confrontè depuis près d’un demi-siècle à des défis environnementaux, liés aux changements climatiques.

Weiterlesen