PROBLEME DER BUSREISENDEN IN MALI UND NEUE TARIFERHÖHUNGEN – La détresse des voyageurs et nouvelle augmentation des prix de transports

Avenue de l'OUA - Sogoniko
Foto (c) panoramio.com: Avenue de l’OUA – Sogoniko

0. Ein Tag am Busbahnhof Sogoniko: Die Tortur der Reisenden
Mali Tribune – 25. Juni 2022
Lange Strecken mit dem Bus zurückzulegen, kommt für viele Reisende einem Hindernislauf gleich. Ein Tag mit den Fahrgästen eines der Busunternehmen in Sogoniko, in der Kommune VI des Bezirks Bamako.
1. Transport: Tariferhöhung ab Montag
Mali Tribune – 30 Jul 2022
Alle Transportgewerkschaften (städtische und überörtliche Transportunternehmen, Lkw-Kipper-Fahrer usw.) hielten es bei einem Ad-hoc-Treffen im nationalen Verband der Straßentransportunternehmen (Conseil malien des Transporteurs routiers, CMTR) für zwingend erforderlich, die bislang geltenden Preise nach oben zu korrigieren.
2. Kosten des Personentransports in Mali: Die Transportunternehmer erhöhen die Preise, die Regierung schweigt
Arc en Ciel – 1. August 2022
Es ist das zweite Mal, dass die Gewerkschaft der Transportunternehmer eine Erhöhung der Transportpreise vornimmt.
Die Preise für den Straßentransport in Mali sind im Juli 2022 erneut gestiegen.

DEUTSCH WEITER (IN VON MIR ETWAS VERBESSERTER DEEPL-ÜBERSETZUNG) UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

0. Une journée a la gare de Sogoniko : Dans le supplice des voyageurs
Mali Tribune – 25 Juin 2022
Par Adam Traoré (stagiaire)
Parcourir de longues distances par bus relève d’un parcours de combattant pour de nombreux voyageurs. Une journée avec les passagers d’une des compagnies de transport à Sogoniko, en Commune VI du district de Bamako.
Il est 8h à Sogoniko. Dans la cour de la compagnie Diarra transport. Voyageurs et bagages remplissent la cour. Weiterlesen

DER STREIK HAT DEN LEHRERN IM NORDEN ZU IHREM RECHT VERHOLFEN – Les enseignants du Nord, à l’aide de leurs syndicats, ont obtenu gain de cause

Immerhin haben z.B. fast 4000 Schüler*innen des Schulamtbereichs Gao ihr DEF (Diplôme d’Etudes Fondamentales, vergleichbar der mittleren Reife) geschafft. Die Ergebnisse der Prüfungen, die im Juni stattfanden, wurden jetzt im Internet bekannt gegeben.
Il faut avouer que, p.ex., vers 4000 élèves de l’Académie de Gao ont été admis au DEF (Diplôme d’Etudes Fondamentales, à comparer au BEPC). Les résultats des examens ayant eu lieu en juin ont été publiés depuis le 6 juillet en ligne.

3. Nach ihrem Streik haben die Lehrer im Norden Malis sich durchgesetzt
RFI – 30-05-2017 14:55
Eine Delegation der Koalition der Lehrer von Nordmali war am Sonntag, dem 28. Mai, in Timbuktu, um über die Verhandlungen zu berichten, die eine Woche zuvor mit der Regierung stattgefunden hatten.
1. Im Norden beenden die Lehrer ihren Streik
RFI – 15-05-2017 10:00
Die Lehrer im Norden Malis haben beschlossen, ihren Streik auszusetzen. Seit dem 14. Februar hält das Kollektiv, das die Rechte der Kollegen verteidigt, den Druck auf die Behörden aufrecht, damit Bamako endlich die Schwierigkeiten anerkennt, in den nördlichen Regionen zu unterrichten.
2. GAO: das Kollektiv der Lehrergewerkschaften des Nordens fordert die Lehrer auf, in die Klassen zuückzukehren
studiotamani – 29.05.2017

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN UND DEM ZWEITEN FOTO

3. Après leur grève, les enseignants du nord du Mali ont obtenu gain de cause
RFI – 30-05-2017 à 14:55
Une délégation de la coalition des enseignants du nord du Mali était présente ce dimanche 28 mai à Tombouctou pour rendre compte des négociations qui ont eu lieu une semaine plus tôt avec le gouvernement.

Foto (c) Getty Images: Elève malien en salle de classe. – Malischer Schüler im Klassenraum

Weiterlesen

ZUM „FEST DER ARBEIT“ ÄUSSERN SICH DIE VORSITZENDEN DER DREI GROSSEN GEWERKSCHAFTEN MALIS – Entretien avec les SG des 3 centrales syndicales du Mali

Hammadoun Amion Guindo, Generalsekretär der CSTM: „Wir müssen unsere Kräfte bündeln“
Le Pouce – 28. April 2017
Im Zuge der Feier des 01 . Mai, des Festes der Arbeit, trafen wir den alten Hammadoun Amion Guindo, Generalsekretär des Gewerkschaftsbundes der Arbeiter von Mali (CSTM).
Frau Kamaté Kadiatou Touré, Generalsekretärin der CMT: „Wir wollen uns die Hände geben, um gemeinsam für das Wohl unserer Mitglieder zu arbeiten“
Le Pouce – 28. April 2017
Die Generalsekretärin des malischen Gewerkschaftsbundes CMT, Frau Kamaté Kadiatou Touré glaubt, dass ihre Zentrale heute gut läuft.
Yacouba Katilé, Generalsekretär der UNTM. „Für die Schaffung echter sozialer Gerechtigkeit“
Le Pouce – 28. April 2017
Der Zollinspektor Yacouba Katilé ist seit einigen Jahren der Generalsekretär der mächtigen Gewerkschaft der Nationalen Union der Arbeiter Malis.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Hammadoun Amion Guindo, secrétaire general de la CSTM : «Il faudrait que nous unissions nos forces»
maliweb – 28 Avr 2017

Dans la mouvance de la célébration du 01er mai, fête du travail, nous sommes allés à la rencontre du vieux Hammadoun Amion Guindo, secrétaire général de la Confédération Syndicale des Travailleurs du Mali. Le doyen met surtout l’accent sur l’union des forces et le dialogue social dans la gestion des conflits sociaux.
Entretien réalisé par Jean Goïta

Le Pouce : Sous quel signe la CSTM place la célébration du 01er mai 2017 ? Weiterlesen