MOBILISIERUNG FÜR DEN JOURNALISTEN OLIVIER DUBOIS, DER SEIT 10 MONATEN IMMER NOCH ALS GEISEL FESTGEHALTEN WIRD – Mobilisation pour Olivier Dubois, toujours retenu en otage depuis 10 mois


1. PETITION: Für die Befreiung von Olivier Dubois, der seit dem 8. April 2021 die einzige französische Geisel in der Welt ist
Die Familie Olivier Dubois JOURNALISTE hat diese Petition an Emmanuel Macron (Präsident der französischen Republik) und Assimi Goïta (Präsident des Übergangs der Republik Mali) gestartet. …. Bitte UNTERZEICHNEN!
2. Wer hat in Mali Angst vor dem großen Bösewicht Gender?
Libération – 16.02.2021
Von Olivier Dubois, Korrespondent in Bamako
(eine seiner letzten Reportagen)
 Der einflussreiche Chérif von Nioro hat sich gegen einen Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen ausgesprochen.
DEUTSCH WEITER (IN VON MIR ETWAS VERBESSERTER DEEPL-ÜBERSETZUNG) UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

1. PETITION: Pour la libération d’Olivier Dubois, seul otage français au Monde depuis le 8 Avril 2021
Famille Olivier Dubois JOURNALISTE a lancé cette pétition adressée à Emmanuel Macron (Président de la République française) et Assimi Goïta (Président de transition de la République du Mali) en janvier.

Weiterlesen

1 MILLION UNTERSCHRIFTEN FÜR DEN FRIEDEN IN MALI – 1 Million de signatures pour la paix au Mali

Zur Zeit läuft eine Petition, die offenbar aus Mali über Frankreich lanciert wurde.
http://www.petitions24.net/1_millions_de_signatures_pour_la_paix_au_mali
Inhalt ist die Beschreibung der bedrohlichen Situation im Norden von Mali, die Aufforderung, die territoriale Integrität Malis wieder herzustellen sowie die Einheit des Landes zu sichern.
Mali-Informationen leitet hiermit auf die Bitte einer guten Freundin hin die Information an möglichst viele interessierte Menschen weiter, die dann hoffentlich auch mitmachen. Es eilt und es geht schnell.

1 Million de signatures pour la paix au Mali

Amis du Monde entier,

Mettons fin aux hostilités dans le Nord du Mali en signant cette pétition internationale pour exprimer notre soutien et notre solidarité au Peuple Malien.

Weiterlesen

AUFRUF ZU EINER INTERNATIONALEN UNTERSUCHUNGSKOMMISSION DER UN IN MALI – Appel pour une commission d’enquête internationale des Nations-Unies

—-Deutsche Texte weiter unten , in braun

Fatoumata Siré Diakité, ancienne ambassadrice du Mali à Berlin et présidente de l’APDF (Association pour le Progrès et la Défense des Droits de la Femme) vient de lancer une pétition le 9 juin 2012, pour la mise en place de toute urgence d’une commission d’enquête internationale sur les viols et les exactions commis actuellement sur les femmes et les jeunes filles au Mali.

Fatoumata Siré Diakité, Malis frühere Botschafterin in Berlin und Vorsitzende der APDF (Vereinigung für den Fortschritt und Verteidigung der Rechte der Frau, eine der größten Frauenorganisationen Malis) hat am 9. Juni 2012 eine Petition für die dringende Einrichtung einer internationalen Untersuchungskommission gestartet, die sich mit den Vergewaltigungen und dem Missbrauch, begangen derzeit an Frauen und Mädchen in Mali, befassen soll.
Weiterlesen