WIE IST DER TEUFELSKREIS DER GEWALT AUFZUBRECHEN? – Comment briser le cycle de violences?

In Zentralmali wird der Kreislauf von Gewalt durch Angst und Rache angeheizt (Expertenmeinung).
TV5Monde – 17.06.2019 um 14:00 Uhr
Der Teufelskreis der Gewalt in Zentralmali, wie das Massaker von Sobane Da letzte Woche, wird durch die Angst jeder Community vor den bewaffneten Gruppen der jeweils anderen geschürt, und nur der Dialog ermögliche es, aus ihm auszubrechen, so Ibrahim Yahaya Ibrahim, Analyst bei ICG.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Die Frage, ob man mit den Dschihadisten verhandeln soll, tauchte auch schon vor gut 1 Jahr wieder bei verschiedenen Quellen auf:
Vgl. Beitrag / VOIR les interventions in MALI-INFORMATIONEN 04.05.2018
DSCHIHADISTEN AN DEN RUNDEN TISCH ? – Il faut négocier avec les djihadistes?

VOIR AUSSI le rapport 276 de l’ICG: Parler aux jihadistes au centre du Mali : le dialogue est-il possible ? – 28.05.2019

Dans le centre du Mali, un cycle de violences alimenté par la peur et la vengeance (expert)
TV5Monde – 17.06.2019 à 14:00
Propos recueillis par Selim SAHEB ETTABA
Le cycle de violences dans le centre du Mali, comme la tuerie de Sobane Da la semaine dernière, se nourrit de la peur qu’inspirent à chaque communauté les groupes armés des autres et seul le dialogue permettra d’en sortir, selon Ibrahim Yahaya Ibrahim, analyste à l’ICG.

Foto (c) AFP/STRINGER: Une maison détruite dans le village dogon de Sobane, deux jours après une attaque, le 9 juin 2019 au Mali – Ein zerstörtes Haus im Dogondorf Sobane, zwei Tage nach dem Überfall

Cet expert basé à Dakar est l’un des auteurs du rapport de l’International Crisis Group publié en mai qui recommande au gouvernement d’ouvrir des canaux de communication avec la „katiba Macina“, le groupe du prédicateur radical Amadou Koufa dans le centre du Mali, et ses partisans. Weiterlesen

SICHERHEITSRAT VERLÄNGERT MANDAT DER STABILISIERUNGSMISSION MINUSMA UND ERWEITERT ES UM SCHUTZ DER ZIVILBEVÖLKERUNG – Le mandat de la MINUSMA prolongé et élargi pour la protection de la population

1. Sicherheitsrat verlängert gefährliche UN-Mission
Deutsche Welle – 29.06.2019
Vor allem in Zentralmali ist es gefährlich: In den vergangenen Wochen gab es dort immer wieder Gewaltausbrüche, bei denen zahlreiche Menschen getötet wurden. UN-Blauhelme werden auch in den kommenden zwölf Monaten versuchen, die Lage dort zu stabilisieren.
2. Das Mandat der Minusma wurde erweitert, wobei dem Zentrum Malis Vorrang eingeräumt wird
RFI – 29-06-2019 um 02:31
Der UN-Sicherheitsrat hat das Mandat der Minusma, seiner Mission in Mali, einstimmig um ein Jahr verlängert.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG VON #2) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

1. Le mandat de la Minusma renouvelé, l’ONU exigeante
Deutsche Welle – 28.06.2019
Par Loubna Anaki
Lors du débat précédant le renouvellement du mandat de sa force de maintien de la paix au Mali, l’Onu a insisté sur la situation préoccupante dans le centre du pays. Le centre où les violences se multiplient.
C’est une décision prise à l’unanimité. Le Conseil de sécurité renouvelle donc la mission de l’ONU au Mali pour 12 mois, jusqu’au 30 juin 2020.

UN-Sicherheitsrat (/Photoshot/)

Foto (c) Li Muzi/picture-alliance: Conseil de sécurité des Nations unies à New York – UN-Sicherheitsrat in New York: „Einsatz von wesentlicher Bedeutung“


Une décision plus que nécessaire ont précisé les membres du conseil. Il est primordial d’assurer un retour à la paix dans le pays, a insisté le représentant du Cameroun. Weiterlesen

DIE IVORISCHEN „ELEFANTEN“ SETZEN SICH TROTZ DÜRFTIGER ERSTER HÄLFTE GEGENÜBER DEN MALISCHEN ADLERN DURCH – Après la victoire dans la phase des poules, le Mali a été renversé aux 8èmes de finale de la CAN par la Côte d’Ivoire, sa bête noire

(Das Achtelfinalspiel zwischen Mali und der Elfenbeinküste wurde übrigens von keinem deutschen TV-Sender gezeigt, Ed.)

Afrika-Cup, K-o.-Phase: 08.07.2019
Das erste Achtelfinale des Tages bestreiten Mali und die Elfenbeinküste. Mali setzte sich in der Gruppenphase überraschend deutlich mit sieben Punkten als Gruppensieger durch.
Die Ivorer hingegen verloren das entscheidende Spiel um den Gruppensieg gegen Marokko und gehen deshalb als Gruppenzweiter die K.o.-Runde.
(…)
Der Afrika-Cup wird erstmals mit 24 Teams ausgetragen, deshalb schaffen die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe und die vier besten der sechs Gruppendritten den Sprung in die K.o.-Runde.

2a. Elfenbeinküste und Tunesien bleiben im Rennen
Deutsche Welle – 08.07.2019
Lange kann Mali das vorletzte Achtelfinalspiel gegen die Elfenbeinküste ausgeglichen gestalten. Dann reicht ein langer Ball für die Entscheidung.
2b. Zaha spekuliert und schießt Elfenbeinküste ins Viertelfinale
kicker online – 08.07. um 19:56
Die Elfenbeinküste steht im Afrika-Cup-Viertelfinale: Arsenal-Wunschspieler Wilfried Zaha schaltete mit seinem goldenen Tor das zuvor ungeschlagene Mali aus.
1. Mali holt den Gruppensieg
Deutsche Welle – 02.07.2019
Afrika Cup, Vorrunde, 3. Spieltag
Mali hat sich als Sieger der Gruppe E für die nächste Runde qualifiziert. Das 1:0 (1:0) gegen Angola im Stadion von Ismaila genügte, um die Spitzenposition auch am letzten Spieltag der Vorrunde zu verteidigen.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

2. CAN-2019: la Côte d’Ivoire surprend le Mali
AFP – 09/07/2019 à 0:16
Il ne faut pas enterrer les Eléphants! Longtemps dominée, la Côte d’Ivoire a renversé le Mali (1-0) grâce à Wilfried Zaha, lundi en 8es de la CAN à Suez, pour s’offrir un choc contre l’Algérie en quarts.

Wilfried Zaha und Hamari Traoré

Foto (c) picture alliance: Hamari Traoré des Aigles du Mali (à droite) se bat contre l’éléphant Wilfried Zaha- Zähes Ringen: Malis Hamari Traoré (re.) gegen Wilfried Zaha (Elfenbeinküste).

Weiterlesen

WEITERE VERLÄNGERUNG DER AMTSZEIT DES MALISCHEN PARLAMENTS NICHT KONSENSFÄHIG – Prolongation du mandat des députés au Mali rencontre la résistance des forces vives

« La configuration politique de l’Assemblée nationale de 2013 n’est plus du tout représentatif des forces politiques en présence au Mali. » dixit Aliou Boubacar Diallo, président de l’Alliance démocratique pour la paix (ADP-Maliba)

Après le dernier report des législatives, QUE FAIRE avec le mandat des députés qui se termine le 30 juin?

„Die politische Zusammensetzung der Nationalversammlung aus dem Jahr 2013 ist keineswegs mehr repräsentativ für die aktuell in Mali vertretenen politischen Kräfte.“ sagte Aliou Boubacar Diallo, Vorsitzender der Demokratischen Allianz für den Frieden (ADP-Maliba).

Was soll denn jetzt mit der am 30. Juni endenden Amtszeit der Abgeordneten passieren, nachdem die Wahlen zur Nationalversammlung wieder verschoben wurden?

 

2. Verlängerung des Mandats der Abgeordneten in Mali: geteilte Meinungen in der politischen Klasse
RFI – 09-06-2019 um 05:03 Uhr
In Mali hat die Regierung gerade zum zweiten Mal einen Gesetzentwurf angenommen, der das Mandat der Abgeordneten verlängert. Diesmal beträgt die Verlängerung ein Jahr.
3. Verlängerung der Amtszeit der Parlamentsabgeordneten bis zum 2. Mai 2020: FARE bewertet diese Maßnahme als einseitig und rechtswidrig außerhalb jeglichen einvernehmlichen Prozesses zur Beendigung der Krise….
bamada.net – 15/06/2019
In einer Erklärung, die wir in Kopie erhalten konnten, haben die Alternativen Kräfte für Erneuerung und Aufschwung (FARE) sich über die Annahme des Entwurfs eines Organgesetzes durch den Ministerrat geäußert, mit dem das Mandat der Abgeordneten bis zum 2. Mai verlängert werden soll.
4. Verlängerung des Mandats der Abgeordneten: Ein offensichtlicher Verstoß gegen die Verfassung
L’Indépendant – 13. Juni 2019
Der von der Regierung am Freitag, dem 7. Juni, angenommene Gesetzentwurf über ein Organgesetz (Staatsorgane) für eine zweite Verlängerung des Mandats von Abgeordneten ist verfassungswidrig.
1. Neue Verlängerung des Abgeordnetenmandats: Aliou Diallo’s Niet
maliweb – 22. Mai 2019

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG VON #2, ANSONSTEN google-links) WEITER UNTER DEM JEWEILIGEN FRZ. ORIGINAL

2. Prolongation du mandat des députés au Mali: avis partagés dans la classe politique
RFI – 09-06-2019 à 05:03
Au Mali, pour la seconde fois, le gouvernement vient d’adopter un projet de loi prolongeant le mandat des députés. Cette fois-ci, la prorogation est d’un an. Dans les conditions actuelles de sécurité, plutôt difficile d’organiser le scrutin.

Foto (c) HABIBOU KOUYATE/AFP: L’Assemblée nationale du Mali à Bamako (illustration) – Die Nationalversammlung in Bamako

Weiterlesen

ENDE DER SPANNUNG: DIE MALIER SPIELEN MIT BEIM AFRIKA-CUP – Fin du suspense: Le Mali sera à la CAN 2019

1. FEMAFOOT: die neuen Statuten wurden verabschiedet, Mali wird beim CAN dabei sein.
maliweb – 16. Juni 2019
Die 47. ordentliche Generalversammlung des Malischen Fußballverbandes (FEMAFOOT), die am Samstagmorgen begann, hatte ein glückliches Ende.
2. CAN 2019: Die Liste der 23 Adler aufgedeckt
maliweb – 15. Juni 2019

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

1. FEMAFOOT: les nouveaux Statuts ont été adoptés, le Mali sera à la CAN
maliweb – 16 Juin 2019
Par Mamadou TOGOLA
Démarrée, ce samedi matin, la 47e Assemblée Générale Ordinaire de la Fédération malienne de football (FEMAFOOT) a connu un dénouement heureux. L’intervention, in extremis, du Ministre des Sports, Arouna Modibo Touré, après dix heures de blocage a permis d’éviter le pire.
Weiterlesen

SOBANE TEIL 2 – Sobane part 2

Update: Kommentar beachten! VOIR commentaire !

1. Dogons und Fulani rufen zur Gelassenheit auf.
bamada.net/Deutsche Welle – 11.06.2019
..will Ali Nouhoum Diallo aus der Community der Peulh Konfusionen vermeiden.
„Wir werden dafür sorgen, dass die Fulani und Dogon miteinander sprechen. … Wir müssen verstehen, dass wir alle das gleiche Volk sind und dass jedes Mal, wenn ein Dogon stirbt, es ein Malier ist, der gestorben ist.“
2. Mali: Wer steckt hinter dem Angriff auf Sobane?
RFI – 12-06-2019 um 11:56 Uhr
… Niemand bekannte sich zu dem Massaker in diesem Dorf im Dogonland. Jeder Spur zur Identifizierung der Angreifer wird nachgegangen.
DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

1. Dogons et Peuls appellent au calme
bamada.net/Deutsche Welle – 11.06.2019
Par Eric Topona
(…)
Pas d’amalgame
Sans nier cette version des faits [suspicion du prédicateur peul Amadou Koufa], Ali Nouhoum Diallo, l’ancien président de l’Assemblée nationale du Mali, issu de la communauté peule, veut éviter l’amalgame.

Foto (c) STRINGER/AFP: Des politiques et des habitants se tiennent près des cendres le 11 juin 2019 dans le village de Sobane, près de Sangha au Mali, après la tuerie du 9 juin 2019. – Politiker und Anwohner neben den abgebrannten Wohnungen im Dorf Sobane, nach dem Blutbad vom 9.Juni 2019

Weiterlesen