FENFO IST AUF DEM MARKT! (SOMETHING TO SAY) – Fatoumata Diawara sort son deuxième album FENFO

Fatoumata Diawara
reservix – Juni 2018
Fatoumata Diawara kann man nur als wahre Powerfrau bezeichnen. Als Singer-Songwriterin zählt sie seit dem Album „Fatou“ zu den renommiertesten Vertretern populärer World Music.

DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEN FRANZÖSISCHEN

Mehr über den Inhalt und die Botschaft dieser tollen Sängerin (hier auch im französischen Artikel #2) / MORE Fenfo et le premier morceau NTERINI
=> NTERINI – « MEINE LIEBE IST WEIT WEG GEGANGEN UND WIRD VIELLEICHT NIE WIEDER KOMMEN » – « Sur 7 milliards d’habitants, il y a un milliard de migrants » in MALI-INFOS 26.04.2018

Trailer, published on May 25, 2018


1. Fatoumata Diawara
facebook – 24 mai, 20:08 ·
Ça y est, les amis et amies, mon album Fenfo coréalisé par mon frère Matthieu Chedid – M – après avoir attendu pendant 7 ans, sortira demain inchalha dans ce mois béni de Carême. Weiterlesen

Advertisements

EINE SCHÖNE GESCHICHTE ÜBER MALI IN PARIS – Une belle histoire sur le Mali à Paris

Spektakuläre Rettungsaktion: Der Spiderman von Paris
Süddeutsche Zeitung – 28. Mai 2018, 11:09
In Paris ist ein 22-Jähriger zum Helden geworden, weil er ein Kind gerettet hat, das drohte, aus dem vierten Stock eines Hauses zu stürzen.

DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEN FRANZÖSISCHEN

1. Paris: l’homme qui a sauvé un enfant suspendu dans le vide est un sans-papier malien
AFP – 27.05.2018 à 21:00
Le jeune homme qui a sauvé samedi soir à Paris un enfant de quatre ans suspendu dans le vide au 4e étage d’un immeuble se nomme Mamoudou Gassama, un sans-papier originaire du mali, a indiqué dimanche Ian Brossat, adjoint à la maire de Paris.

Foto (c) AFP/Christophe ARCHAMBAULT: Tentes de migrants le long d’un canal à Paris le 25 mai 2018 – Zelte von Migranten am Ufer eines Kanals in Paris

Weiterlesen

NTERINI – « MEINE LIEBE IST WEIT WEG GEGANGEN UND WIRD VIELLEICHT NIE WIEDER KOMMEN » – « Sur 7 milliards d’habitants, il y a un milliard de migrants »

1. Fatoumata Diawara kündigt ihr zweites Album mit einem strahlenden Clip an
francetvinfo – 09.03.2018
Als große Stimme des heutigen Afrikas war Fatoumata Diawara kürzlich der weibliche unverzichtbare Teil des malischen Projekts von Matthieu Chedid: „Lamomali“. Nun kündigt sie das Erscheinen ihres zweiten Soloalbums mit einem neuen Lied an, „Nterini“.
2. Fatoumata Diawara – „Nterini“
COSMO – 19.03.2018
Auf der Welt leben sieben Milliarden Menschen – eine Milliarde davon sind Migranten. Mit diesem Fakt, beginnt das Video …

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG #1) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Voir aussi dans MALI-INFORMATIONEN :
« LAMOMALI » – Matthieu Chedid & Fatoumata Diawara & père et fils Diabaté: nouvel album – 27.12.2016
et VORPREMIERE DES NEUEN ALBUMS LAMOMALI (Die Seele Malis) IN BAMAKO – Avec -M-, « béni soit qui au Mali danse » à Bamako – 30.01.2018

1. Fatoumata Diawara annonce son second album avec un clip lumineux.
francetvinfo – 09.03.2018
Par Laure Narlian
Grande voix de l’Afrique actuelle, Fatoumata Diawara fut récemment la contribution féminine indispensable du projet malien de Matthieu Chedid „Lamomali“. Weiterlesen

IN DER REGION MOPTI SIEHT ES NICHT GUT AUS AUF DEM SCHULSEKTOR – Mopti : l’école dans l’impasse

Mopti: Schule in der Sackgasse !
Studio tamani – 10. April 2018 14:48
Fast 200 Schulen wurden geschlossen, einige niedergebrannt, Lehrer von mutmaßlichen Dschihadisten bedroht, die der französischen Präsenz feindlich gegenüberstanden.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Mopti : l’école dans l’impasse !
studio tamani – 10 avril 2018 14:48
Près de 200 écoles fermées, certaines incendiées, des enseignants menacés de mort par des présumés jihadistes hostiles à l’administration française. La situation sécuritaire précaire dans la région de Mopti a fortement impacté l’enseignement dans la région. Les autorités scolaires de mettre en place des initiatives pour « sauver » certains enfants. Mais non sans difficultés. A quoi ressemble l’éducation dans la région de Mopti ? Reportage.

Foto (c) studio tamani: Au Centre du pays au moins 200 écoles sont fermées du fait de l’insécurité – Im Zentrum des Landes sind mindestens 200 Schulen wegen der unsicheren Lage geschlossen

Weiterlesen

ANSCHLAG IN BANDIAGARA AUF DAS HOTEL LA FALAISE – La première attaque à Bandiagara qui a fait deux morts: l’hôtel La Falaise sous le feu des terrorristes

1. Angriff gegen ein Hotel in Zentral-Mali, ein Zeuge getötet
BAMAKO ( Reuters) – 29/03/2018 um 02:27
Nicht identifizierte Bewaffnete töteten einen Menschen und verwundeten mindestens zwei weitere am Mittwochabend bei einem Angriff auf ein Hotel in der Stadt Bandiagara im Zentrum von Mali, sagten Zeugen.
2. Mali: zwei Tote bei dem Angriff auf ein Hotel in Bandiagara
RFI – 29-03-2018 um 08:16
In Bandiagara, einer Stadt im Zentrum von Mali, … attackierten Angreifer am 28. März nachts das Hotel La Falaise, bevor sie zurückgeschlagen wurden. Der Angriff, bei dem mindestens zwei Menschen getötet wurden, wurde offiziell als „terroristisch“ bezeichnet.
2b. Angriff auf Hotel in Bandiagara
deutschlandfunk – 29. März 2018
In Mali haben bewaffnete Männer ein Hotel angegriffen.
3. Angriff eines Hotels in Bandiagara: Mindestens ein Angreifer getötet
Journal of Mali – 29.03.2018 um 14:35 Uhr
… Während man darauf wartet, die Identität und Motivation der Angreifer zu erfahren, „ist die Situation unter Kontrolle“, aber die Bewohner sind beunruhigt über diesen ersten Angriff in Bandiagara.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

1. Attaque contre un hôtel du centre du Mali, un mort-témoins
BAMAKO (Reuters) – 29/03/2018 à 02:27
Par Cheick Amadou Diouara, Joe Bavier, Jean Terzian pour le
service français
Des tireurs non identifiés ont tué une personne et blessé au moins deux autres personne mercredi soir lors d’une attaque perpétrée contre un hôtel de la ville de Bandiagara, dans le centre du Mali, ont affirmé des témoins.

Foto (c) hotel-la-falaise.net: Photo d’archive de l’Hôtel La Falaise – Straßenansicht des Hotels in Bandiagara (Archiv)


Weiterlesen

UNTERRICHT IN AFRIKA: DIE NATIONALSPRACHEN MALIS HABEN IM BILINGUALEN SYSTEM IHREN PLATZ – Les langues nationales occupent leur place dans l’enseignement primaire

Im Curriculum der malischen Grundschulen ist schon lange die « pédagogie convergeante » verankert, ein bilinguales System gegenüber der « pédagogie classique », die aus der Kolonialzeit übernommen wurde. Nur sind die Schwierigkeiten unübersehbar: die Lehrerausbildung hinkt immer noch hinterher. Und so kann es manchmal sogar an Schulen, wo die konvergente Pädagogik eingeführt war, eine Rückentwicklung zur klassischen Pädagogik geben.

Dans le curriculum de l’Ecole Fondamentale au Mali, la « pédagogie convergeante », un système bilingue, est ancrée depuis les années 70. En raison de déficiences que connaît la formation des maîtres, elle n’est pas assurée. Dans la plupart des écoles on enseigne en « pédagogie classique », un système assumé depuis l’ère coloniale.

Bamanankan, Songhaï, Tamashek … die Nationalsprachen setzen sich nur langsam in den malischen Schulen durch
LE MONDE – 16.02.2018
Unterricht in Afrika (26). Der Staat hat sich entschieden, mehrere Sprachen in der Grundschule zu verwenden, aber die Zahl der Anhänger des (klassischen) Französischunterrichts bleibt hoch.
In der Mamadou-Kounta-Grundschule von Kalabancoro, einer Gemeinde von Bamako. I-Männchen Sekou, 7, schreibt einen Satz an die Tafel: « Karamɔgɔ nana an lajɛ » ( „Der Lehrer ist gekommen, um uns zu besuchen“) Das ist Bamanankan (Bambara), eine der Nationalsprachen von Mali.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Les LESEN SIE AUCH/LIRE AUSSI:
Face à la déscolarisation, le Niger mise sur l’enseignement en langues locales
LE MONDE – 07.02.2018
La classe africaine (14). Dans un pays où un habitant sur deux a moins de 15 ans, très peu d’élèves vont au-delà du cycle primaire. Et les autorités manquent de moyens face à la croissance démographique.
Angesichts der geringen Einschulungsrate setzt Niger auf den Unterricht in den Nationalsprachen.
Über die Schulsituation im Nachbarland Niger, die mit der in Mali durchaus vergleichbar ist

Bamanakan, songhaï, tamashek… les langues nationales peinent à s’imposer dans les écoles maliennes
Le Monde – 16.02.2018
La classe africaine (26). L’Etat a fait le choix d’utiliser plusieurs langues dans l’enseignement primaire, mais les partisans du français restent nombreux.
Par Bokar Sangaré (contributeur Le Monde Afrique, Bamako)

Foto (c) mali7.net: Dans une école primaire – In einer Grundschule

Ecole fondamentale Mamadou-Kounta de Kalabancoro, une commune de Bamako. Elève de première année, Sekou, 7 ans, écrit une phrase au tableau : « Karamɔgɔ nana an lajɛ » (« le maître est venu nous rendre visite »). C’est du bamanakan (bambara), l’une des langues nationales du Mali. Weiterlesen

SIBY HAT EINE WEITERE ATTRAKTION: DIE BEMALTEN HÄUSER – Les cases décorées de Siby, village du Mandé qui vaut vraiment le voyage

LESEN SIE AUCH / VOIR AUSSI in MALI-INFORMATIONEN:
=> BOGEN VON KAMANDJAN (BEI SIBY) ALS KULTURERBE EINGESTUFT – Siby et son site historique de l’Arche de Kamandjan

Siby macht sich bereit!
Meeting am 24. & 25. Februar zum Wettbewerb der bemalten Häuser

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Siby se prépare !
RDV les 24 & 25 février prochains pour le concours de maisons décorées Weiterlesen