OFFENER BRIEF AFRIKANISCHER FRAUEN AN DIE REGIERENDEN – Lettre ouverte de femmes africaines aux dirigeant(e)s

Caren Marks, parlamentarische Staatssekretärin, hat letzte Woche Deutschland beim Treffen der Gleichstellungsministerinnen- und minister aus den G7-Staaten 🇩🇪 🇫🇷 🇮🇹 🇺🇸 🇯🇵 🇨🇦 🇬🇧 in Paris vertreten. Sie sagt, am Ende von guten und intensiven Beratungen zu Themen wie digitale Gewalt an Frauen und Mädchen habe sie deutlich gemacht, dass in der diesjährigen Abschlusserklärung das Thema sexuelle und reproduktive Rechte von Frauen fehlt. Denn: Diese Rechte sind Menschenrechte!
Ob sie den folgenden offenen Brief von 45 afrikanischen Aktivistinnen, unterstützt von ONE und von 125 000 Menschen unterzeichnet, auch verlesen hat, weiss ich nicht.

Offener Brief
An die Staats- und Regierungschef*innen weltweit
Wir sind die Frauen, die an vorderster Front gegen Geschlechterungerechtigkeit und globale Armut kämpfen.

DEUTSCHE VERSION WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Plus de 40 activistes, à travers le continent africain, ont co-signé une lettre ouverte adressée aux dirigeants mondiaux. Au-delà des grandes promesses, elles exigent de réels progrès.
ONE.org – 07.05.2019
(La lettre a été signée par plus de 125.000 personnes, Ed)

Lettre ouverte

Chers dirigeants mondiaux,

Nous faisons partie des femmes en première ligne dans le combat contre les inégalités de genre et la pauvreté dans le monde. Weiterlesen

#FacesCachéesDuMali, TEIL III – part III

1. Frau Arkia Touré, Journalistin und Menschenrechtsaktivistin
US-Botschaft/maliennemoi – 2. April 2019
Arkia ist seit fast zehn Jahren Journalistin und arbeitet mit Leidenschaft und Engagement auf diesem Gebiet. Derzeit ist sie Redaktionssekretärin im „Studio Tamani“, einem Radio und einer Website für Frieden und Versöhnung in Mali.
2. Frau Sissoko Aissata Touré, einflussreiche Leaderin ihrer Community .
US-Botschaft/maliennemoi – 2. April 2019
Diese Funktion verdankt sie ihrem Engagement für die Selbstbestimmung der Frauen und ihrer Position als Beraterin für Frauen ihrer Nachbarschaft.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

1. Madame Arkia Touré, journaliste militante des Droits de l’Homme
Ambassade des Etats-Unis/maliennemoi – 2 avril 2019
Journaliste depuis presque dix ans, Arkia exerce ce métier avec passion et engagement. Actuellement, elle est Secrétaire de rédaction à « Studio Tamani », un média pour la paix et la réconciliation au Mali. Une de ses principales taches consiste à assurer le lien entre sa rédaction et ses 50 correspondants à travers le Mali. Weiterlesen

WIE DEN FLÜCHTLINGEN AUS ZENTRALMALI IN DEN CAMPS IN BAMAKO GEHOLFEN WIRD – Aide aux refugiés du centre déplacés à BKO

1.BAMAKO-SENOU : Guter Wille schafft ein Paradies für Vertriebene aus dem Zentrum
La Sirène – 23.04.2019 um 13:43
Es gibt Wasser, es gibt Essen, es gibt ein Gesundheitszentrum, es gibt auch gute Stimmung (2 Kinderfußballteams), alles durch einen perfekten Zusammenhalt.
2. Grosses Saubermachen am Flüchtlingslager in Bamako-Faladié am Sonntag 28.04.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG VON #1) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

1.BAMAKO-SENOU : De bonnes volontés créent un paradis pour des déplacés du centre
La Sirène – 2019-04-23 à 13:43
Par Djibi Samaké
Il y a de l’eau, il y a de la nourriture, il y a un centre de Santé, aussi de l’ambiance (2 équipes de foot d’enfants), le tout à travers une parfaite cohésion. Au quartier Senou en Commune VI du district de Bamako, environ 500 personnes déplacées du centre du pays vivent sur un site à leur disposition mis à titre humanitaire où d’autres bonnes volontés continuent d’apporter leurs soutiens. Nous y avons été.

Weiterlesen

#FacesCacheesDuMali, TEIL II – part II

VOIR l’idée de la campagne => #FacesCacheesDuMali ENTDECKT INNOVATIVE MENSCHEN FÜR DEN WANDEL ZU MEHR GLEICHBERECHTIGUNG – Femmes et hommes à découvrir pour une société plus égalitaire

1. Diahara Togo: Mechanikerin in der malischen Armee
maliennemoi / Botschaft der Vereinigten Staaten – 31.03.2019
#FacesCacheesDuMali stellt Ihnen heute Diahara Togo vor, eine Mechanikerin der malischen Armee, die durch ihre Entscheidungen Frauen dazu anspornt, gerecht zu denken und intelligent zu bauen.
2. Binta Traoré, Geologieingenieurin
Botschaft der Vereinigten Staaten in Mali – 19.03.2019 um 14:12
Unsere #FacesCacheesDuMali-Kampagne präsentiert Ihnen heute Binta Traoré, eine Frau, die für die Gleichstellung der Frauen kämpft. Binta ist Geologieingenieurin und studiert derzeit in den USA.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

1. Diahara Togo : une mécanicienne militaire de l’armée malienne
Ambassade des Etats-Unis/maliennemoi – 31.03.2019
#FacesCacheesDuMali vous fait découvrir aujourd’hui une mécanicienne militaire de l’armée malienne, qui à travers ses choix inspire la gente féminine à penser équitablement et bâtir intelligemment. Weiterlesen

AUFBLITZEN VON HOFFNUNG AUF SICHERE ZEITEN IN ANDERAMBOUKANE – Espoir naissant dans la commune d’Anderamboukane par le retour de l’Etat et de l’armée

In Mali begrüßt eine Stadt an der Grenze zu Niger die Rückkehr des Staates und der Armee
AFP – 24.03.2019 um 09:00
Ein Präfekt und ein Militärlager: Nach sieben Jahren Abwesenheit sind der malische Staat und seine Armee zurück in Anderamboukane, weniger als 20 Kilometer von der nigrischen Grenze entfernt, und lassen den Beginn einer Normalisierung aufscheinen.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

Au Mali, une ville frontalière du Niger accueille le retour de l’Etat et de l’armée
AFP – 24.03.2019 à 09:00
Par Daphné BENOIT
Un préfet et un camp militaire: après sept ans d’absence, l’Etat malien et son armée sont de retour à Anderamboukane, à moins de 20 kilomètres de la frontière nigérienne, faisant miroiter un début de normalisation.

Un soldat de l'armée malienne sur le camp militaire d'Anderamboukane, près de Ménaka, le 22 mars 2019.

Foto (c) AFP/Agnes COUDURIER: Un soldat de l’armée malienne (FAMa) sur le camp militaire d’Anderamboukane, près de Ménaka, le 22 mars 2019. – Ein Soldat der malischen Armee vor einem Zelt im neuen Militärcamp von Anderamboukane, in der Nähe von Ménaka, am 22. März 2019.

Weiterlesen

#FacesCacheesDuMali ENTDECKT INNOVATIVE MENSCHEN FÜR DEN WANDEL ZU MEHR GLEICHBERECHTIGUNG – Femmes et hommes à découvrir pour une société plus égalitaire

Kampagne « Faces cachées du Mali » der US-Botschaft
Botschaft der Vereinigten Staaten in Mali – 12.03.2019
Im Rahmen des Monats der Geschichte und der Förderung der Frauen beginnt die US-Botschaft in Mali ihre Kampagne #FacesCacheesDuMali (#HiddenFiguresMali, Verborgene Gesichter Malis) mit einer außergewöhnlichen Kamerafrau, die überzeugt davon ist : Wollen ist Können.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Campagne « Faces cachées du Mali » de l’ambassade des Etats Unis
Ambassade des Etats-Unis au Mali – 12.03.2019

Dans le cadre du mois de l’histoire et la promotion des femmes, l’ambassade des Etats-Unis au Mali débute sa campagne #FacesCacheesDuMali avec une caméra-woman exceptionnelle qui est convaincu que vouloir c’est pouvoir. Weiterlesen

8. MÄRZ: AUCH IN MALI EIN KAMPFTAG FÜR FRAUENRECHTE UND GENDERGLEICHSTELLUNG – Journée mondiale des femmes, journée de combat aussi au Mali

Thema: Die Situation der Hausmädchen und die Ratifizierung des Übereinkommens 189 der IAO.
Welche Rolle spielen die Organisationen für die Verteidigung der Frauenrechte?


DEUTSCHE TEXTE (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNGEN) STEHEN DIESMAL JEWEILS DIREKT UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

1. ADDAD – Nous aussi nous avons des droits!
ADDAD (fb) – 08.03.2019
Nous disons Ouï à l’autonomisation et à la ratification de convention 189 de l’OIT. Les aides ménagères sont entrain de prendre part à la journée internationale de la femme le 08 Mars 2019. Weiterlesen