MALI HAT EINEN KOMPASS VERLOREN: SEYDOU BADIAN STARB MIT 90 JAHREN – Un baobab est tombé: Seydou Badian Kouyaté a tiré sa référence

« On ne peut être indépendant en tendant la main » – « Man kann nicht unabhängig sein, wenn man gleichzeitig die Hand ausstreckt »

VOIR AUSSI l’entretien avec Seydou Badian Kouyaté / LESEN SIE AUCH das Interview mit Seydou Badian Kouyaté im September 2016 => WAS BEDEUTET MALIS UNABHÄNGIGKEIT HEUTE? – Quelle indépendance pour le Mali de 2016?

Tod des Schriftstellers [und malischen Politikers] Seydou Badian Kouyaté
BBC Afrique – 29. Dezember 2018
„Seydou Badian Kouyaté starb am Freitagabend in einer Klinik in Bamako“, sagte Oumar Coulibaly, ein Mitglied der Familie des 1928 geborenen Schriftstellers.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Décès de l’écrivain [et homme politique malien] Seydou Badian Kouyaté
BBC Afrique – 29 décembre 2018
[ „Seydou Badian Kouyaté est mort vendredi nuit dans une clinique à Bamako“, a déclaré à l’AFP Oumar Coulibaly, un membre de la famille de l’écrivain né en 1928.]
Rentré au Mali après des études de médecine à l’Université de Montpellier, en France, Seydou Badian Kouyaté a ensuite été nommé ministre de l’Économie rurale et du Plan, puis ministre du Développement durant le régime du premier président malien, Modibo Keïta (1960-1968).

Foto (c) google: Seydou Badian Kouyaté faisait partie de la première génération de romanciers africains. – Seydou Badian Kouyaté gehörte zur ersten Generation der afrikanischen Romanschriftsteller.

Weiterlesen

Advertisements

PARLAMENTSWAHLEN IN MALI ERST 2019, ZEIT FÜR DIE INSTITUTIONELLEN REFORMEN – Le report des législatives permet s’adonner aux réformes institutionnelles

1. Mali: Hin zu einer erneuten Verschiebung der Parlamentswahlen
RFI – 16- 10-2018 um 11:10
In Mali werden die Parlamentswahlen nicht vor Ende des Jahres stattfinden. Der Wahltermin könnte auf den Juni 2019 verschoben werden.
Das Verfassungsgericht veröffentlichte auf Antrag der Nationalversammlung eine positive Stellungnahme zur Verschiebung der Parlamentswahlen.
2. In Mali wurden die Parlamentswahlen erneut verschoben
Le Monde.fr mit AFP – 17.10.2018 um 10:28
Die für November-Dezember geplanten Parlamentswahlen in Mali wurden erneut verschoben, diesmal auf 2019 durch eine Entscheidung des Verfassungsgerichts.
3. Parlamentswahlen: Das Mandat der Abgeordneten offiziell verlängert
L’Indicateur du Renouveau – 25. Oktober 2018
Das Kabinett verabschiedete am Mittwoch, den 24. Oktober 2018, verweisend auf den Bericht des Ministers für territoriale Verwaltung und Dezentralisierung, den Gesetzentwurf, der die Verlängerung des Mandats der Abgeordneten der Nationalversammlung bis zum 30. Juni 2019 genehmigt.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

1. Mali: vers un nouveau report des élections législatives
RFI – 16-10-2018 à 11:10
Au Mali, les élections législatives ne devraient pas avoir lieu avant la fin de l’année 2018. Le scrutin pourrait être reporté à juin 2019.
La Cour constitutionnelle, à la demande de l’Assemblée nationale, vient d’émettre un avis favorable au report des élections législatives. Cet avis, publié dans le journal officiel du 12 octobre, évoque « des raisons de force majeure » sans donner plus de détails.

Foto (c) REUTERS/Adama Diarra: Opération de vote à Bamako, lors du premier tour des élections législatives maliennes de 2013 (photo d’illustration). –
Wahllokal in Bamako, während der Parlamentswahlen 2013

Weiterlesen

WO MIGRATION BEGINNT: Malier kommen nach Europa, um Geld nach Hause zu schicken

Sehnsucht Europa: Malier kommen, um Geld nach Hause zu schicken
der standard – 21. August 2018, 08:00
Von Katrin Gänsler aus Bamako
Mehr als 3.000 Malier sind seit Jänner über das Mittelmeer nach Europa gekommen. Das ist ihre Antwort auf ihren Arbeitsmarkt.

Die Pizzeria vom Sissoko Moussa liegt versteckt hinter dem Kulturpalast am Niger-Fluss. Der ist in Malis Hauptstadt Bamako Treffpunkt für Konzerte, Ausstellungen und politische Kundgebungen. Dort brauchte es „dringend ein Restaurant, das bei Bedarf das Catering übernehmen kann“, sagt Moussa. Er macht mit beiden Händen eine ausladende Geste und strahlt. Weiterlesen

FRISCHER WIND IN DER NEUEN MALISCHEN REGIERUNG – Un regain d’énergie dans le nouveau gouvernement malien

1. Mali hat eine neue Regierung und eine neue Chefin des Auswärtigen Amtes
RFI – 10-09-2018 um 14:53
Die Liste der neuen Regierung wurde am Sonntag, den 9. September in Bamako veröffentlicht. Ein geschlosseneres Team, wobei zwölf Minister die Regierung verlassen, mit dem überraschenden Abgang des Chefs der Diplomatie, der von einer Frau ersetzt wird. (Er war erst seit 8 Monaten im Amt, Ed.)
Elf Frauen (statt bisher 9, Ed) gehören dieser Regierung an, mit großen Portfolios wie Infrastruktur oder Arbeit.
2. Kamissa Camara, ein frischer Wind in der malischen Diplomatie
RFI – 11.09.2018 um 8:40
In der neuen malischen Regierung blieb die Ernennung von Kamissa Camara nicht unbemerkt. Die neue malische Ministerin für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, die auch die amerikanische und französische Staatsbürgerschaft hat, hat ehrgeizige Pläne für ihr Land.
3. Liste des neuen Kabinetts (nicht auf deutsch)

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

1. Le Mali a son nouveau gouvernement et une nouvelle cheffe de la diplomatie
RFI – 10-09-2018 à 14:53
La liste du nouveau gouvernement a été publiée ce dimanche soir 9 septembre à Bamako. Une équipe plus resserrée tandis que douze ministres quittent le gouvernement avec le départ surprise du chef de la diplomatie, remplacé par une femme.

Foto (c) Michele CATTANI / AFP: Ibrahim Boubacar Keïta a été réélu président en août dernier, son gouvernement aura notamment pour mission d’organiser les législatives. – IBK wurde im August wiedergewählt, seine Regierung hat insbesondere den Auftrag, die Parlamentswahlen zu organisieren.

Weiterlesen

DIE OPPOSITION WILL DAS OFFIZIELLE ERGEBNIS DER WAHL NOCH NICHT ANERKENNEN – Des milliers de personnes contestent toujours la victoire d’IBK

2. Oppositionskandidat hält den Druck auf die Präsidentschaftswahlen aufrecht
AFP – 25/08/2018 um 22:00 Uhr
Mehr als 5.000 Anhänger des offiziell unterlegenen Präsidentschaftskandidaten Soumaïla Cisse demonstrierten am Samstag in Bamako, um gegen die Ergebnisse dieser Wahl zu protesieren.
3. Frau Sy Kadiatou Sow, Vorsitzende der Adema-Vereinigung, auf dem Sender Africable: „Ich glaube nicht, dass die vom Verfassungsgericht verkündeten Ergebnisse die Realität der Urnen widerspiegeln“
Bamako (Le Républicain) – 28/08/2018
Der Fernsehsender Africable brachte am Sonntag, 26. August 2018 ein besonderes politisches Programm zum Thema „Verschiedene Blickwinkel für die Zeit nach den Wahlen in Mali: Herausforderungen und Perspektiven“.
1. Malis Oppositionsführer Cissé: „Die Wahrheit wird siegen“
Deutsche Welle – 20.08.2018
Am Montag hat das malische Verfassungsgericht die amtlichen Wahlergebnisse bestätigt.
DW: Offiziell sind Sie Finalist der zweiten Runde der Präsidentenwahlen. Nach Ihren eigenen Angaben sind Sie der neu gewählte Präsident Malis. Welchen Handlungsspielraum haben Sie in den nächsten Stunden und Tagen?

DEUTSCHE ARTIKEL (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG VON #2,#3) WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

2. Le candidat de l’opposition maintient la pression sur la présidentielle
AFP – 25.08.2018 à 22:00
Plus de 5.000 partisans de l’opposant malien Soumaïla Cissé, officiellement battu à la présidentielle par le président sortant Ibrahim Boubacar Keïta (IBK), ont marché samedi à Bamako pour contester les résultats de ce scrutin, ont annoncé les organisateurs. „Non aux résultats proclamés“ ou „IBK, ne vole pas notre victoire“, pouvait-on lire sur des pancartes lors de cette marche dans le centre de Bamako, sur une dizaine de km.

Une partisane de l'opposant malien Soumaila Cissé, battu à la présidentielle, veut balayer les fraudes, Bamako, 18 août 2018

Foto (c) AFP/Michele CATTANI: Une partisane de l’opposant malien Soumaila Cissé, battu à la présidentielle, veut balayer les fraudes, Bamako, 18 août 2018 – Eine Anhängerin des unterlegenen Oppositionspolitikers Soumaïla Cissé will den Wahlbetrug wegfegen, in Bamako am 18. August 2018.

Weiterlesen

EINE ART LIFETICKER VOM WAHLTAG – Suivez la journée de vote

Präsidentschaftswahl in Mali: Über einen ruhigen Abstimmungstag
RFI – 29.07.2018
Mali hat abgestimmt am Sonntag, den 29. Juli 2018, im ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahl. Mehr als 8,5 Millionen Malier waren zur Wahl aufgerufen.

DEUTSCH WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Foto (c) RFI/Gaelle Laleix: Des électeurs regardent les listes électorales devant leur bureau de vote pendant ce premier tour de la présidentielle au Mali. – Wähler*innen suchen ihren Namen in den Wählerlisten vor ihrem Wahllokal


Présidentielle au Mali: retour sur une journée de vote dans le calme
RFI 29-07-2018 à 20:46
Le Mali a voté, ce dimanche 29 juillet 2018 pour le premier tour de l’élection présidentielle. Plus de 8,5 millions de Maliens étaient invité à partager les 24 candidats en lice. L’affluence a été qualifiée de moyenne. Le vote s’est déroulé dans le calme avec des incidents signalés dans le centre et le nord du pays. Les correspondants et envoyés spéciaux de RFI ont couvert l’événement au fil de la journée. Weiterlesen