VESPA, DIE LEIDENSCHAFT VIELER MALIER*INNEN – La moto vintage « Vespa » est une passion au Mali

Vespa-Leidenschaft in Bamako
oder:
In Mali ist die Liebe zum italienischen Oldtimermoped zeitlos

Foto (c) peopleofprint.com/Malick Sidibé: Les jeunes femmes à la Vespa – Junge Frauen auf der Vespa

In Mali, love for Italy’s vintage scooter is timeless
AFP/ The Local it – 12 October 2019
Seydou Seck’s Vespa is 41 years old, but he sits upright and proud on the ancient grey scooter when he heads down Bamako’s Independence Avenue.

DIESMAL (leider nur) ENGLISCH WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Passion Vespa à Bamako
AFP – 12 oct 2019 à 09:00
Par Amaury HAUCHARD
Seydou Seck a le dos droit et fière allure quand il remonte l’avenue de l’Indépendance, à Bamako, au guidon de sa vieille Vespa 1978 à la peinture grise décrépite.

Seydou Seck circule sur sa Vespa dans une rue de Bamako le 21 septembre 2019

Foto (c) AFP/MICHELE CATTANI: Seydou Seck circule sur sa Vespa dans une rue de Bamako le 21 septembre 2019 – Seydou Seck fährt auf seiner Vespa durch Bamako, am 21.September 2019

Refaire le tour du quartier pour les photos? Aucun problème ! Il se prête à l’exercice avec joie sous l’oeil amusé des Maliens alentour. Weiterlesen

BEI ANGRIFF AUF UN-FRIEDENSMISSION IM NORDEN MALIS STARBEN 10 TSCHADISCHE BLAUHELMSOLDATEN – Dix Casques bleus tchadiens tués dans une attaque terroriste à Aguelhok

1. Mali : Lager in Aguelhok angegriffen: Acht Blauhelmsoldaten getötet und viele verletzt
Die Redaktion von maliweb – 20. Januar 2019
Die jüngste Bilanz des Angriffs auf das Lager der MINUSMA in Aguel Hoc weist acht Tote und ein Dutzend Verletzte unter Soldaten der UN-Mission auf.
2. Tote bei Angriff auf UN-Truppe in Mali
Deutsche Welle – 20.01.2019
Ein Sprecher der UN-Mission Minusma, die dazu beitragen soll, die Lage in dem westafrikanischen Krisenstaat zu stabilisieren, sprach von einem „komplexen Angriff“. Die mutmaßlich islamistischen Kämpfer nutzten demnach bei ihrer Attacke gegen die Blauhelmsoldaten auf dem Stützpunkt Aguelhok im Nordosten Malis auch zahlreiche Pritschenwagen, die mit Maschinengewehren ausgestattet waren.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG VON #1) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

1. Mali/. Le camp d’Aguelhok attaqué : Huit casques bleus tués et de nombreux blessés
La Rédaction de maliweb – 20 Jan 2019
Le dernier bilan de l’attaque contre le camp de la MINUSMA à Aguel Hoc serait de huit (08) morts et d’une dizaine de blessés parmi les soldats de la mission de  l’ONU, apprend t-on de bonnes sources.

Strasse in Aguelhoc

Foto (c) Wikimedia Commons / Jacques Longreve: Une rue d’Aguelhok au Mali (photo d’illustration). – Eine Strasse in Aguelhoc im Norden Malis

Weiterlesen

MALI HAT EINEN KOMPASS VERLOREN: SEYDOU BADIAN STARB MIT 90 JAHREN – Un baobab est tombé: Seydou Badian Kouyaté a tiré sa référence

« On ne peut être indépendant en tendant la main » – « Man kann nicht unabhängig sein, wenn man gleichzeitig die Hand ausstreckt »

VOIR AUSSI l’entretien avec Seydou Badian Kouyaté / LESEN SIE AUCH das Interview mit Seydou Badian Kouyaté im September 2016 => WAS BEDEUTET MALIS UNABHÄNGIGKEIT HEUTE? – Quelle indépendance pour le Mali de 2016?

Tod des Schriftstellers [und malischen Politikers] Seydou Badian Kouyaté
BBC Afrique – 29. Dezember 2018
„Seydou Badian Kouyaté starb am Freitagabend in einer Klinik in Bamako“, sagte Oumar Coulibaly, ein Mitglied der Familie des 1928 geborenen Schriftstellers.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Décès de l’écrivain [et homme politique malien] Seydou Badian Kouyaté
BBC Afrique – 29 décembre 2018
[ „Seydou Badian Kouyaté est mort vendredi nuit dans une clinique à Bamako“, a déclaré à l’AFP Oumar Coulibaly, un membre de la famille de l’écrivain né en 1928.]
Rentré au Mali après des études de médecine à l’Université de Montpellier, en France, Seydou Badian Kouyaté a ensuite été nommé ministre de l’Économie rurale et du Plan, puis ministre du Développement durant le régime du premier président malien, Modibo Keïta (1960-1968).

Foto (c) google: Seydou Badian Kouyaté faisait partie de la première génération de romanciers africains. – Seydou Badian Kouyaté gehörte zur ersten Generation der afrikanischen Romanschriftsteller.

Weiterlesen

PARLAMENTSWAHLEN IN MALI ERST 2019, ZEIT FÜR DIE INSTITUTIONELLEN REFORMEN – Le report des législatives permet s’adonner aux réformes institutionnelles

1. Mali: Hin zu einer erneuten Verschiebung der Parlamentswahlen
RFI – 16- 10-2018 um 11:10
In Mali werden die Parlamentswahlen nicht vor Ende des Jahres stattfinden. Der Wahltermin könnte auf den Juni 2019 verschoben werden.
Das Verfassungsgericht veröffentlichte auf Antrag der Nationalversammlung eine positive Stellungnahme zur Verschiebung der Parlamentswahlen.
2. In Mali wurden die Parlamentswahlen erneut verschoben
Le Monde.fr mit AFP – 17.10.2018 um 10:28
Die für November-Dezember geplanten Parlamentswahlen in Mali wurden erneut verschoben, diesmal auf 2019 durch eine Entscheidung des Verfassungsgerichts.
3. Parlamentswahlen: Das Mandat der Abgeordneten offiziell verlängert
L’Indicateur du Renouveau – 25. Oktober 2018
Das Kabinett verabschiedete am Mittwoch, den 24. Oktober 2018, verweisend auf den Bericht des Ministers für territoriale Verwaltung und Dezentralisierung, den Gesetzentwurf, der die Verlängerung des Mandats der Abgeordneten der Nationalversammlung bis zum 30. Juni 2019 genehmigt.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

1. Mali: vers un nouveau report des élections législatives
RFI – 16-10-2018 à 11:10
Au Mali, les élections législatives ne devraient pas avoir lieu avant la fin de l’année 2018. Le scrutin pourrait être reporté à juin 2019.
La Cour constitutionnelle, à la demande de l’Assemblée nationale, vient d’émettre un avis favorable au report des élections législatives. Cet avis, publié dans le journal officiel du 12 octobre, évoque « des raisons de force majeure » sans donner plus de détails.

Foto (c) REUTERS/Adama Diarra: Opération de vote à Bamako, lors du premier tour des élections législatives maliennes de 2013 (photo d’illustration). –
Wahllokal in Bamako, während der Parlamentswahlen 2013

Weiterlesen

WO MIGRATION BEGINNT: Malier kommen nach Europa, um Geld nach Hause zu schicken

Sehnsucht Europa: Malier kommen, um Geld nach Hause zu schicken
der standard – 21. August 2018, 08:00
Von Katrin Gänsler aus Bamako
Mehr als 3.000 Malier sind seit Jänner über das Mittelmeer nach Europa gekommen. Das ist ihre Antwort auf ihren Arbeitsmarkt.

Die Pizzeria vom Sissoko Moussa liegt versteckt hinter dem Kulturpalast am Niger-Fluss. Der ist in Malis Hauptstadt Bamako Treffpunkt für Konzerte, Ausstellungen und politische Kundgebungen. Dort brauchte es „dringend ein Restaurant, das bei Bedarf das Catering übernehmen kann“, sagt Moussa. Er macht mit beiden Händen eine ausladende Geste und strahlt. Weiterlesen