JUNGER MALISCHER INGENIEUR NUTZT GRÜNE KOHLE ZUR UMWANDLUNG VON ABWÄRME IN SAUBEREN STROM – Convertir la chaleur perdue d’un fourneau en électricité propre

1. Mali Primature 🇲🇱 : Der Erfinder Abdoulaye Souaré wurde vom Regierungschef empfangen
Premierminister Choguel Kokalla Maïga empfing am Mittwoch, den 27. Juli 2022, Herrn Abdoulaye SOUARE, einen Ingenieur für erneuerbare Energien und Erfinder des thermoelektrischen Ofens, der Wärme in Energie umwandeln kann.
2. Der Gewinner des 2. Falling Walls Lab Bamako 2022 wird nach Berlin zum Finale fahren
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit Westafrika(Senegal) – 20.06.2022
Abdoulaye Souaré wird Mali in Berlin während des großen Falling Walls Lab Finales vertreten.

DEUTSCH WEITER (Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator) UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

1. Primature : L’inventeur Abdoulaye Souaré reçu par le chef du gouvernement
Koulouba.com – 29/07/2022
Le Premier ministre Choguel Kokalla Maïga a reçu le mercredi 27 juillet 2022 en audience M. Abdoulaye SOUARE, ingénieur en énergie renouvelable, inventeur du fourneau thermo électrique capable de transformer la chaleur en énergie.
C’est cette innovation technologique que M. SOUARE est venu présenter au Premier ministre et solliciter l’accompagnement du gouvernement.Ce fourneau qui permet la cuisson peut également fournir de l’électricité. II fonctionne à base de ce que l’inventeur appelle charbon vert, produit à travers des déchets carbonisés.
Le Chef du gouvernement n’a pas tardé à impliquer les ministres concernés afin de valoriser une initiative patriotique et opportune dans le processus de développement du pays.
À rappeler que Abdoulaye Souaré est un sortant de la Faculté des Sciences et Techniques de Bamako. Il a renforcé ses compétences au Burkina Faso en Tunisie en Égypte avec British Petroleum au Qatar en Syrie en Lybie et en Algérie. Il a remporté le 1er prix Falling walls lab du concours organisé ici par la fondation Friedrich Naumann avec 143 pays participants. Il est de nos jours promoteur de Green Energie, première smart up africaine à transformer la chaleur résiduelle des fourneaux boulangeries et usines en électricité propre et convertir les déchets de biomasse en charbon vert ou écologique.
Abdoulaye Souaré, entend participer au prochain concours du Prix mondial des jeunes chercheurs prévu à Berlin en Novembre 2022.
© 2022 CCRP /Primature

2. Le vainqueur de la 2ème édition du Falling Walls Lab Bamako 2022 va partir à Berlin pour la finale
Fondation Friedrich Naumann pour la Liberté Afrique de l’Ouest(Sénégal) – 20.06.2022
Abdoulaye Souaré va représenter le Mali à Berlin, pendant la grande Finale Falling Walls Lab.
Le jury , composé de six membres, a finalement désigné le vainqueur de la 2ème édition du Falling Walls Lab Bamako 2022.
Son projet, Green Energy, consiste à concevoir et à fournir des produits pour convertir la chaleur perdue en électricité propre adaptée aux cuisinières, aux usines industrielles et aux boulangeries.
© 2022 freiheit.org

1. Mali Primature 🇲🇱 : Der Erfinder Abdoulaye Souaré wurde vom Regierungschef empfangen
Premierminister Choguel Kokalla Maïga empfing am Mittwoch, den 27. Juli 2022, Herrn Abdoulaye SOUARE, einen Ingenieur für erneuerbare Energien und Erfinder des thermoelektrischen Ofens, der Wärme in Energie umwandeln kann, in einer Audienz.
Herr SOUARE war gekommen, um dem Premierminister diese technologische Innovation vorzustellen und die Regierung um Unterstützung zu bitten.
Dieser Herd, der das Kochen ermöglicht, kann auch Strom liefern. Er funktioniert auf der Grundlage von, wie der Erfinder es nennt, grüner Kohle, die aus verkohlten Abfällen hergestellt wird.
Der Regierungschef zögerte nicht lange und bezog die zuständigen Minister mit ein, um diese patriotische und im Entwicklungsprozess des Landes zeitgemäße Initiative zu würdigen.
Es sei daran erinnert, dass Abdoulaye Souaré die Fakultät für Wissenschaft und Technik in Bamako absolviert hat. Er hat seine Fähigkeiten in Burkina Faso, in Tunesien, in Ägypten, bei British Petroleum in Katar, in Syrien, in Lybien und in Algerien ausgebaut. Er gewann den 1. Preis Falling walls lab des Wettbewerbs, der hier von der Friedrich-Naumann-Stiftung mit 143 teilnehmenden Ländern organisiert wurde. Heute ist er Förderer von Green Energie, dem ersten afrikanischen Smart Up, das die Abwärme von Bäckerei- und Fabriköfen in sauberen Strom umwandelt und Biomasseabfälle in grüne oder umweltfreundliche Kohle umwandelt.
Abdoulaye Souaré will am nächsten Wettbewerb um den Weltpreis für junge Forscher teilnehmen, der im November 2022 in Berlin stattfinden soll.
© 2022 CCRP /Primature

2. Der Gewinner des 2. Falling Walls Lab Bamako 2022 wird nach Berlin zum Finale fahren
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit Westafrika(Senegal) – 20.06.2022
Abdoulaye Souaré wird Mali in Berlin während des großen Falling Walls Lab Finales vertreten.
Die sechsköpfige Jury hat den Gewinner der zweiten Ausgabe des Falling Walls Lab Bamako 2022 gekürt.
Sein Projekt Green Energy besteht aus der Entwicklung und Bereitstellung von Produkten zur Umwandlung von Abwärme in sauberen Strom, der für Herde, Industrieanlagen und Bäckereien geeignet ist.
© 2022 freiheit.org

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s