MALIS ADLER NEHMEN NICHT AN DER FUSSBALL-WM 2022 TEIL – Le Mali vire le coach des „Aigles“ après leur élimination à la coupe du monde

Nach verpasster WM-Quali: Mali entlässt Nationaltrainer Magassouba
transfermarkt – 02.04.2022
Der malische Fußballverband hat am Freitag die Trennung von Nationaltrainer Mohamed Magassouba bekannt gegeben, nachdem die „Eagles“ in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar gescheitert waren.

DEUTSCH WEITER UNTER DEM FRZ. Artikel

Football : le Mali limoge son sélectionneur et tout son staff
maliweb – 02.04.2022
Par Abdrahamane SISSOKO
Le coach des Aigles du Mali, Mohamed Magassouba, tout son staff ont été limogé par la fédération malienne de football (Fémafoot). Ils paient l’élimination de l’équipe nationale de football par la Tunisie en match de barrage des éliminatoires du mondial 2022 au Qatar. Weiterlesen

LEIDER GAB ES KEINEN PROMI-GAST: ASSIMI GOÏTA WINKTE AB (Nachtrag) – Hélas, sommet de la CEDEAO à Accra sans le président de la transition (ajout)

3. Der Übergangspräsident lehnt die Teilnahme am Mali-Sondergipfel der CEDEAO ab
Nouvel Horizon – 28. März 2022
Von Awa Chouaidou Traoré
Die Abwesenheit von Oberst Assimi Goïta als Hauptgrund für die Aufrechterhaltung der Sanktionen gegen Mali?
4. Mali: “Die Vorladung zum Tod“
Ziré – 30. März 2022
Die Ankündigung der Einladung der ECOWAS-Kommission an den Präsidenten des Übergangs, Oberst Assimi Goïta, zur Teilnahme am Sondergipfel … wurde in Bamako wie eine Vorladung zum Tod wahrgenommen.
1. Eine Delegation (4 Minister ) wird beim ECOWAS-Gipfel in Accra anwesend sein
malijet – 24.03.2022
Antwort des malischen Außenministeriums an die ECOWAS-Kommission (keine übersetzung)
2. ECOWAS-Sondergipfel zu Mali in Accra (Ghana) hinter verschlossenen Türen!
malijet – 24.03.2022
…Nach Konsultationen mit der ECOWAS wurde festgehalten, dass das Gipfeltreffen unter Ausschluss der Öffentlichkeit zwischen den Staatschefs stattfindet.

DEUTSCH WEITER (IN VON MIR ETWAS VERBESSERTER DEEPL-ÜBERSETZUNG) UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

3. REFUS DU PRÉSIDENT DE LA TRANSITION DE PARTICIPER AU SOMMET EXTRAORDINAIRE DE LA CEDEAO SUR LE MALI
Nouvel Horizon – 28 mars 2022
Par AWA CHOUAIDOU TRAORE
L’ABSENCE DU COLONEL ASSIMI GOÏTA, RAISON PRINCIPALE DU MAINTIEN DES SANCTIONS CONTRE LA MALI ?
Le vendredi 25 Mars dernier, La conférence des chefs d’états et de gouvernements de la Communauté économique des états de l’Afrique de l’ouest (CEDEAO) a tenu un sommet extraordinaire sur la situation au Mali, en Guinée Conakry et au Burkina Faso. Weiterlesen