DIE GROSSE OUMOU SANGARÉ IST ZURÜCK MIT IHREM 8. ALBUM – Oumou Sangaré : « Je suis très heureuse d’annoncer mon nouvel album, Timbuktu ! »

Oumou Sangare – 08.02.2022
Je suis très heureuse d’annoncer que mon nouvel album, ‘Timbuktu’, sortira le 29 Avril! Vous pouvez découvrir ‘Sarama’ dès maintenant. Vous pouvez l’écouter et précommander maintenant sur le lien. J’espère que vous l’apprécierez!

Ich freue mich sehr Euch zu sagen, dass mein neues Album Timbuktu am 29. April herauskommt! Ihr könnt die Single Sarama schon jetzt entdecken. Sie hören und die CD/LP vorbestellen. Ich hoffe, dass sie Euch gefällt!

1. Oumou Sangaré ist zurück
cosmo-radio – 09.02.2022
Politisch ist die Lage in Mali immer noch eine Katastrophe. Wie gut, dass sich die Leute im Land wenigstens auf ihre Musik verlassen können. Die großartige Oumou Sangaré is back: Der neue Song „Sarama“ lebt von dieser wahnsinnig treibenden Energie ihrer rauen Stimme.
2. Oumou Sangaré – ihre Geschichte
Seit Moussolou, ihrem ersten Album aus dem Jahr 1989, hat das Leben der malischen Sängerin Oumou Sangaré keine Ruhepause mehr gekannt.

DEUTSCH WEITER (IN VON MIR ETWAS VERBESSERTER DEEPL-ÜBERSETZUNG) UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

MORE Oumou Sangaré in MALI-INFOS:
=> OUMOU SANGARE’s ACOUSTIC TOUR 2021 DURCH EUROPA – La Diva malienne commence son tour européen à Orly, 05.10.2021
=> BRÜCKEN ZWISCHEN DEM TRADITIONELLEN UND MODERNEN AFRIKA: AUCH DEUTSCHLAND FREUT SICH AUF DIE RÜCKKEHR VON OUMOU SANGARÉ – Oumou Sangaré est de retour!, 23.04.2017
=>INTERVIEW MIT DER GROSSEN MALISCHEN SÄNGERIN UND SPRECHERIN DER FRAUEN – OUMOU SANGARÉ – Il faut que les femmes se fassent une place dans ce monde adapté aux hommes, 04.04.2017
=> OUMOU SANGARE: DER FRIEDEN IN MALI (INTERVIEW) – La paix au Mali, 31.08.2012

2. Oumou Sangaré – son histoire
Son site officiel
Par Francis Dordor
Depuis Moussolou, son premier album sorti en 1989, la vie de la chanteuse malienne Oumou Sangaré n’a connu aucun répit. De ce riche et trépidant voyage on retient notamment des enregistrements parmi les plus décisifs de la musique africaine contemporaine, tous produits par le label World Circuit : Ko Sira en 1993, Worotan en 1996 et Seya nominé dans la catégorie Meilleur Album de World Music des Grammy Award en 2009. Weiterlesen

ALTERNATIVEN ZU DEN SANKTIONEN: MEHR DEMOKRATIE WAGEN – Faire avancer la terreur ou oser plus de démocratie ?

Un essai de la Chargée de mission et gestionnaire de projets et du chef du bureau RLS Afrique de l’Ouest à Dakar, Fondation Rosa Luxemburg.

Voici la traduction du site web par google:
=> Promouvoir la terreur ou oser plus de démocratie ?
Alternatives actuelles aux sanctions contre le Mali

Den Terror fördern oder mehr Demokratie wagen?
Aktuelle Alternativen zu den Sanktionen gegen Mali
Rosa-Luxemburg-Stiftung – 20.01.2022
Von Franza Drechsel, Claus-Dieter König

Die Lage in Mali sieht alles andere als rosig aus: Das Land ist das  sechstärmste der Welt, radikal-dschihadistische Gruppen instrumentalisieren die wirtschaftliche und gesellschaftliche Krise und verschlimmern sie durch Anschläge und Vertreibung, ausländische Militärs fördern die Instabilität, und der politischen Elite mangelt es an visionären Lösungsstrategien. Doch die am 9. Januar von den ECOWAS-Staaten verhängten Sanktionen gegen Mali machen alles noch schlimmer. Dabei braucht es einen mutigen demokratischen Neuanfang – von außen unterstützt statt torpediert.

Foto: picture alliance/dpa/MAXPPP | Nicolas Remene / Le Pictorium

Foto (c) Nicolas Remene/dpa: Des milliers de personnes se sont retrouvés sur la Place de l’Indépendance à Bamako pour manifester contre les sanctions de la CEDEAO – Tausende Menschen versammelten sich am Freitag, den 14. Januar 2022 auf dem «Independence Square» in Bamako, Mali, um gegen die ECOWAS-Sanktionen zu demonstrieren.

Eigentlich hätte die aktuelle Regierung Malis fleißig in Wahlvorbereitungen stecken sollen – so jedenfalls wünschten es sich westliche Staaten und auch die Mitglieder der westafrikanischen Staatengemeinschaft ECOWAS. Weiterlesen