REKORDBAUMWOLLERNTE IN MALI ERWARTET: WIE SOLLEN DIE 98% VERKAUFT WERDEN? – Production record du coton attendue mais crainte après les sanctions de la CEDEAO

Malis Baumwollfelder unter der Drohung der Sanktionen
Die Baumwollproduktion in Mali verspricht alle Rekorde zu brechen, doch … Mahamadou Konaté ist besorgt über die Auswirkungen des Embargos, das von den Nachbarstaaten über Mali verhängt wurde.
1a. Résumé auf englisch und Video

DEUTSCH WEITER (IN VON MIR ETWAS VERBESSERTER DEEPL-ÜBERSETZUNG) UNTER DER FOTOGALERIE

1. Les champs de coton malien sous le nuage des sanctions
AFP/jeuneafrique/malijet – 28.01.2022 à 12:00
Par Amaury HAUCHARD
La production de coton s’annonce record au Mali, mais si Mahamadou Konaté a le sourire en parcourant son champ, c’est plus la satisfaction du travail accompli que l’anticipation de lendemains radieux.

Foto (c) Florent VERGNES/AFP: Mahamadou Konaté, cultivateur de coton, dans un de ses champs près de Kita, le 17 janvier 2022 au Mali – Mahamadou Konaté, Baumwollfarmer, auf einem seiner Felder in der Nähe von Kita, am 17. Januar 2022

Mahamadou Konaté s’inquiète des effets de l’embargo imposé au Mali par ses voisins. Weiterlesen