COVID 19 IN MALI: NEUER STAND BEUNRUHIGT – La deuxième vague du Covid 19 préoccupante au Mali

2. Angesichts der zweiten Welle von Covid-19 in Mali nimmt Ärzte ohne Grenzen seine Nothilfearbeit in Bamako wieder auf.
Ärzte ohne Grenzen – 14.01.2021
Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen warnt vor stark steigenden Covid-19-Zahlen in Mali. … derzeit deutlich höher als noch bei der ersten Welle der Pandemie.
1. „Der Staat hat versagt“: Mali steht der zweiten Welle von Covid-19 hilflos gegenüber
Während das Land mit einem starken Anstieg der Infektionen konfrontiert ist, kritisieren die Mitarbeiter des Gesundheitswesens den Umgang der Übergangsregierung mit der Krise.
Le Monde – 06. Januar 2021 11:03
Mehrere Dutzend Menschen warten sitzend oder liegend vor dem Pavillon, der den Covid-19-Patienten im Hôpital du Mali zugeteilt ist. …während sie auf Nachrichten von einem Angehörigen im Krankenhaus warten.

DEUTSCH WEITER (#1 IN VON MIR ETWAS VERBESSERTER DEEPL-ÜBERSETZUNG) UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN


2. Face à la deuxième vague de Covid-19 au Mali, MSF relance ses activités d’urgence à Bamako
Communiqué de presse
medecins sans frontières – 14 janvier 2021

Les équipes de MSF distribuent des masques lavables et du savon à des familles de Bamako, et mènent des activités de sensibilisation aux gestes barrières pour se protéger du Coronavirus. 

Foto (c) Lamine Keita/MSF: Les équipes de MSF distribuent des masques lavables et du savon à des familles de Bamako et mènent des activités de sensibilisation aux gestes barrières pour se protéger du Coronavirus.

Les équipes MSF interviennent en appui au ministère de la Santé pour la prise en charge des cas sévères et pour soutenir les efforts visant à contenir la propagation de la maladie dans plusieurs communes de la ville. Weiterlesen