WARUM SCHAFFT AFRIKA DIE PANDEMIE BESSER ALS ANDERE ERDTEILE? JETZT TROTZDEM ANLASS ZUR SORGE IN MALI – L’augmentation des cas de Covid-19 au Mali inquiète; quelques raisons des moindres effets de la pandémie en Afrique

2. Mali: Der Anstieg der Covid-19-Fälle gibt Anlass zur Sorge
Deutsche Welle – 01.12.2020
Die Zentren zur Versorgung von Menschen mit dem Virus sind in Bamako überlastet. Das Gesundheitspersonal versucht, Covid-19 einzudämmen.
Nachdem das Virus mehrere Monate lang stark zurückgegangen war, stieg mit der zweiten Welle die Zahl der Krankenhauseinweisungen und Todesfälle.
1a. Coronavirus in Africa: Five reasons why Covid-19 has been less deadly than elsewhere
BBC NEWS Africa – 07.10.2020
1: Quick action
2: Public support
3: Young population – and few old-age homes
4: Favourable climate
5: Good community health systems …SEE MORE

1b. Coronavirus in Afrika: War die Ankündigung einer Katastrophe gerechtfertigt?
BBC NEWS Afrique – 13. November 2020
Die Auswirkungen der Pandemie in Afrika sind geringer als in anderen Teilen der Welt. (nur im frz.Original)

1c. „Wir haben gute Erfahrungen gemacht und harte Lektionen gelernt“
Süddeutsche Zeitung – 02.11.2020
Afrika scheint besser durch die Pandemie zu kommen als befürchtet.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER ( #2 IN VON MIR ETWAS VERBESSERTER DEEPL-ÜBERSETZUNG) UNTER DEN FRANZÖSISCHEN

2. Mali : l’augmentation des cas de Covid-19 inquiète
Deutsche Welle – 01.12.2020
Par Mahamadou Kane
Les centres de prise en charge des personnes atteintes du virus sont débordés à Bamako. Les agents de santé tentent de contenir la Covid-19.

Le président Bah Ndaw a reporté une annonce sur la Covid-19 Le président Bah Ndaw a reporté une annonce sur la Covid-19 – Präsident Bah Ndaw hat eine Ankündigung zum Covid-19 verschoben Weiterlesen