KULTURVERANSTALTUNGEN IM BLONBA WIEDER AUFGENOMMEN – Art et spectacle au Complexe Culturel BlonBa reprennent le travail

1. Mali: Kunst und Theater: Der BlonBa-Komplex in Betrieb
Aujourd’hui-Mali – 5. September 2020
Der BlonBa-Komplex des Kulturveranstalters Alioune Ifra N’Diaye ist jetzt in Betrieb. Der Raum wurde am Samstag, dem 29. August, mit einer farbenfrohen Einweihungszeremonie offiziell eröffnet.
Nach der Ankündigung der Behörden, die die Wiederaufnahme der kulturellen Aktivitäten Anfang August genehmigten, ist der von der Coronavirus-Pandemie stark betroffene Kultursektor Malis mehr denn je auf Ressourcen für seinen Neustart angewiesen.
2. „Donko ni Maaya“ für den Blonba-Kulturkomplex
Deutsche Botschaft Bamako – 5. September um 22:24
Es geht los – am vergangenen Samstag startete der Kulturkomplex Blonba… sein Kulturprogramm.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

1. Mali : Art et spectacle : Le complexe BlonBa opérationnel
Aujourd’hui-Mali – 5 septembre 2020
Par Youssouf KONE
Le complexe BlonBa de l’opérateur culturel, Alioune Ifra N’Diaye, est désormais opérationnel. L’espace a officiellement ouvert ses portes le samedi 29 août dernier à la faveur d’une cérémonie d’inauguration riche en couleurs.

Blonba-1

Foto (c) maliactu: L’intérieur du Complexe Culturel Blonba

Après l’annonce des autorités autorisant la reprise des activités culturelles début août, le secteur culturel malien, fortement impacté par la pandémie à coronavirus, a plus que jamais besoin de moyens pour sa relance. Et l’une des bonnes nouvelles est bien l’ouverture officielle du complexe BlonBa du réalisateur et dramaturge malien Alioune Ifra N’Diaye, sis à Bacodjicoroni. L’espace rénové est désormais prêt à accueillir les activités culturelles et artistiques.
Bâti sur une superficie d’un hectare, le complexe Blonba abrite trois grandes salles de spectacle et dispose de plus d’une dizaine de bureaux, des salles de montage vidéo, des salles de formations théoriques et techniques, une petite scène de répétition de 70 mètre-carrés destinées aux résidences de créations artistiques et aux répétitions. Le complexe ouvre ses portes après 5 ans de travaux d’aménagement.
Ce sont deux espaces qui ont été inaugurés le week-end. “Nous sommes heureux de vous informer que deux de nos espaces sont désormais opérationnels. Le premier est un café-théatre conçu pour être multifonctionnel, qui va de 250 à 500 places selon son aménagement. Il peut accueillir dans de bonnes conditions techniques des plateaux télé, des spectacles vivants, des manifestations festives, des expositions entres autres”, explique l’operateur culturel qui précise que cet espace va désormais s’appeler le Nyanajè Club de BlonBa.
Quant au deuxième espace à être opérationnel, c’est un théâtre de 300 places. C’est aussi une salle multifonctionnelle climatisée de près 300 places pouvant accueillir dans de bonnes conditions techniques des concerts, colloques, ateliers, formations techniques, projections de cinéma, événements sociaux, émissions de télévision. Cette salle porte désormais le nom du Studio Sotrama de BlonBa.
A noter que la cérémonie d’inauguration a été un moment magique qui a enregistré près de 300 personnes. Elle a surtout été magnifiée par des spectacles de la scène, notamment le spectacle Kounou ni Bi („Hier et aujourd’hui“) des deux talentueuses comédiennes, Alima Togola et Oumou Diarra (Dièma) qui ont émerveillé le public.
Après l’inauguration, le complexe Blonba a concocté une série de manifestations culturelles prévues les jeudi 3, vendredi 4 et samedi 5 septembre. Il s’agit respectivement des manifestations populaires dans le quartier ancien de Bacodjicoroni avec les marionnettes géantes de Nana suivies de la prestation des Nyéléni, des disc-Jokey de Blonba School et des Go de Bamako ; du spectacle Kotèba ”Tanyinibougou” et Hôron, un spectacle de comédie musicale.
© 2020 Aujourd’hui-Mali


2. « Donko ni Maaya » pour le Complexe Culturel Blonba
Ambassade d’Allemagne à Bamako, Mali – 5 septembre à 22:24
C’est parti – samedi dernier le Complexe culturel Blonba a lancé en présence de l’Ambassadeur d’Allemagne sa programmation culturelle avec l’inauguration du café-théatre « Nyanajè Club » avec 250 à 500 places et la salle multifonctionnelle « Studio SOTRAMA » avec 300 places. Les travaux d’aménagement des deux salles ont été soutenu par le projet GIZ « Donko ni Maaya » au compte du Ministère fédéral des affaires étrangères. A partir de maintenant le Blonba propose une programmation culturelle riche en réflexion et en divertissement.

2. „Donko ni Maaya“ für den Blonba-Kulturkomplex
Deutsche Botschaft Bamako – 5. September um 22:24
Es geht los – am vergangenen Samstag startete der Kulturkomplex Blonba in Anwesenheit des deutschen Botschafters sein Kulturprogramm mit der Einweihung des Café-Theaters „Nyanajè Club“ mit 250 bis 500 Plätzen und des Multifunktionssaals „Studio SOTRAMA“ mit 300 Plätzen. Das GIZ-Projekt „Donko ni Maaya“ im Auftrag des Bundesministeriums für auswärtige Angelegenheiten unterstützte die Renovierung beider Säle. Von nun an wird Blonba ein Kulturprogramm anbieten, das reich an Reflexion und Unterhaltung ist.

(Übersetzt mit deepl.com)

1. Mali: Kunst und Theater: Der BlonBa-Komplex in Betrieb
Aujourd’hui-Mali – 5. September 2020
Von Youssouf KONE
Der BlonBa-Komplex des Kulturveranstalters Alioune Ifra N’Diaye ist jetzt in Betrieb. Der Raum wurde am Samstag, dem 29. August, mit einer farbenfrohen Einweihungszeremonie offiziell eröffnet.
Nach der Ankündigung der Behörden, die die Wiederaufnahme der kulturellen Aktivitäten Anfang August genehmigten, ist der von der Coronavirus-Pandemie stark betroffene Kultursektor Malis mehr denn je auf Ressourcen für seinen Neustart angewiesen. Und eine der guten Nachrichten ist die offizielle Eröffnung des BlonBa-Komplexes durch den malischen Regisseur und Dramatiker Alioune Ifra N’Diaye aus Bacodjicoroni. Der renovierte Raum ist nun bereit, kulturelle und künstlerische Aktivitäten aufzunehmen.
Der auf einer Fläche von einem Hektar errichtete Blonba-Komplex beherbergt drei große Auditorien und verfügt über mehr als ein Dutzend Büros, Videoschnitträume, Räume für die theoretische und technische Ausbildung, eine kleine Probebühne von 70 Quadratmetern für Residenzen und Proben des künstlerischen Schaffens. Der Komplex wird nach 5 Jahren Umbauarbeiten eröffnet.
Am Wochenende wurden zwei Räume eingeweiht. „Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass zwei unserer Räumlichkeiten jetzt funktionsfähig sind. Das erste ist ein multifunktional konzipiertes Café-Theater mit 250 bis 500 Sitzplätzen, je nach Anordnung. Es kann unter guten technischen Bedingungen Fernsehformate, Live-Shows, Festveranstaltungen, Ausstellungen usw. austragen“, erklärt der Kulturakteur, der erklärt, dass dieser Raum ab jetzt BlonBa Nyanajè Club heißen wird.
Der zweite Raum, der funktionsfähig ist, ist ein Theater mit 300 Sitzplätzen. Es handelt sich auch um einen multifunktionalen, klimatisierten Saal mit fast 300 Sitzplätzen, in dem unter guten technischen Bedingungen Konzerte, Symposien, Workshops, technische Schulungen, Filmvorführungen, gesellschaftliche Veranstaltungen und Fernsehübertragungen stattfinden können. Dieser Saal trägt nun den Namen BlonBa Studio Sotrama.
Die Einweihungszeremonie war ein magischer Moment, bei dem fast 300 Personen anwesend waren. Sie wurde vor allem durch Bühnenauftritte noch verstärkt, darunter das Stück Kounou ni Bi („Gestern und Heute“) der beiden talentierten Schauspielerinnen Alima Togola und Oumou Diarra (Dièma), die das Publikum begeisterten.
Nach der Einweihung fanden im Blonba-Komplex eine Reihe von kulturellen Veranstaltungen statt (3.-5.09.). Dies sind jeweils die beliebten Veranstaltungen im alten Viertel von Bacodjicoroni mit den Riesenpuppen von Nana, gefolgt von der Aufführung von Nyéléni, dem Discjockey der Blonba-School und dem Go von Bamako; das Stück Kotèba „Tanyinibougou“ und Hôron, eine musikalische Comedy-Schau.
© 2020 Aujourd’hui-Mali
(Übersetzt mit deepl.com)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s