POST AUS TIMBUKTU ! – Salutations en provenance du bout du monde: Faites envoyer des cartes postales!

Jonathan Fischer: „Seit dieses Interview in der SZ erschienen ist, haben die arbeitslosen Guides in Timbuktu jeden Tag fast 30 Postkartenbestellungen aus Deutschland erhalten – und sagen: Merci, que le grand Dieu vous benisse!“

Gruß vom Ende der Welt

Arbeitslose Reiseführer aus Timbuktu verschicken auf Bestellung handgeschriebene Postkarten. Da keine Touristen mehr in die sagenumwobene Stadt kommen, haben sie dadurch ein kleines Einkommen

Süddeutsche Zeitung – 01.07.2020
Von Jonathan Fischer (erschienen im Blog jonathanfischer.wordpress.com am 08.07.2020)

Foto (c) postcardsfromtimbuktu: Das alte Timbuktu im westafrikanischen Mali ist vor allem für seine kunstvollen Lehmbauten berühmt. – L’anvienne ville de Tombouctou est avant tout célèbre pour ses bâtiments en argile à caractère artistique.

Salutations en provenance du bout du monde
Les guides de Tombouctou sont au chômage. Ils envoient des cartes postales écrites à la main sur commande. Comme les touristes ne viennent plus dans la ville légendaire, ils ont un petit revenu par cette activité.…En lire plus dans la traduction par google

Ein amerikanisch-malisches Gemeinschaftsprojekt verschafft arbeitslosen Reiseführern in der von Krisen gebeutelten Wüstenstadt Timbuktu in Mali ein Einkommen – und Menschen aus aller Welt exotische Post. Weiterlesen

WIE GEHT ES HEUTE IN BAMAKO WEITER? – Dans la crise sociopolitique, les problèmes restent entiers

1. Kampagne des zivilen Ungehorsams: Wie weit wird die M5-RFP gehen?
Mali Horizon – 8. Juli 2020
Offenbar unglücklich darüber, dass sie ihre im „Memorandum“ vom 30. Juni gesammelten Forderungen revidieren sollten, versprechen die Führer der M5-RFP eine Kampagne des zivilen Ungehorsams, um Präsident IBK zu zwingen, „auf das Volk zu hören“.
2. Der Präsident IBK empfängt nicht eingesetzte Abgeordnete, ohne eine Lösung
RFI – 08/07/2020 um 16:19
Um eine Lösung für die schwere politische Krise in Mali zu finden, empfing Präsident Ibrahim Boubacar Keïta am Dienstag, den 7. Juli, Vertreter von etwa dreißig Kandidaten für die Parlamentswahlen, die bei der Bekanntgabe der vorläufigen Ergebnisse vom Ministerium für Territorialverwaltung für gewählt erklärt, aber anschließend vom Verfassungsgericht, das die endgültigen Ergebnisse der Wahlen verkündet, abgelehnt worden waren.3. Präsident IBK schlägt eine Reform des Verfassungsgerichts vor
RFI – 09/07/2020 um 15:26
Der malische Präsident hielt am späten Mittwochabend im nationalen Fernsehen eine Rede.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

1. Campagne de désobéissance civile : Jusqu’où ira le M5-RFP ?
Mali Horizon – 8 Juil 2020
Par Bruno D SEGBEDJI
Apparemment mécontents de devoir revoir la copie de leurs revendications rassemblées dans le « Mémorandum » du 30 juin, les leaders du M5-RFP promettent une campagne de désobéissance civile, en vue de contraindre le président IBK à « écouter le peuple ». Jusqu’où peuvent-ils aller ?

Foto (c) REUTERS/Matthieu Rosier: Grand rassemblement de l’opposition au président IBK à Bamako, le 19 juin 2020 – Während der zweiten Großdemo gegen IBK in Bamako, am 19.06.2020

Cette désobéissance civile, prévue par l’article 121 de la Constitution du 25 février 1992 et brusquement brandie comme une épée de Damoclès peut contraindre IBK à quitter le pouvoir. Weiterlesen