DIE VERFAHRENE LAGE IN BAMAKO KOMMT INS ROLLEN – Une sortie de l’impasse à Bamako gagne du terrain

Mali: Die Protestbewegung gegen IBK besteht nicht mehr auf dem Rücktritt des Präsidenten.
RFI – 02/07/2020 um 08:49
… Um diese neue Position zu erklären, versichert die „Bewegung des 5. Juni – Versammlung der patriotischen Kräfte“, ein Zeichen der Dialogbereitschaft zu setzen und zahlreiche Gesuche berücksichtigt zu haben.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Mali: le mouvement de contestation contre IBK n’insiste plus sur la démission du président
RFI – 02/07/2020 à 08:49
Par Serge Daniel, notre correspondant à Bamako
L’opposition malienne n’insiste plus sur la démission du président Ibrahim Boubacar Keita. Pour expliquer cette nouvelle position, le « Mouvement du 5 juin-Rassemblement des forces patriotiques » affirme agir en signe d’esprit d’ouverture au dialogue, et avoir pris en compte de nombreuses sollicitations.

Foto (c) REUTERS/Matthieu Rosier: Une démonstration de force des partisans de l’imam Mahmoud Dicko pour demander le départ du président IBK, à Bamako, le 19 juin 2020. – Machtdemonstration der Anhänger des Imam Mahmoud Dicko, die den Rücktritt von IBK verlangen, am 19. Juni 2020.

Weiterlesen

RÜCKBLICK AUF DIE 2. GROSSDEMO GEGEN IBK – Regard rétrospectif sur la 2e manif du mouvement de contestation contre IBK

1. Malis Präsident Keita schwer unter Druck
Deutsche Welle – 20.06.2020
Reformen kommen nicht voran, die Gewalt ist hoch und Dschihadisten breiten sich in Mali weiter aus. Angelastet wird dies Präsident Keita – zehntausende Menschen forderten deshalb seinen Rücktritt.
0. Mali: Zehntausende fordern Rücktritt des Präsidenten
World socialist web site – 24. Juni 2020
… Organisiert hatte die Proteste die offizielle bürgerliche Oppositionskoalition, die sich „Bewegung des 5. Juni – Vereinigung patriotischer Kräfte“ nennt.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEN FRANZÖSISCHEN

1. La rue maintient la pression sur Ibrahim Boubacar Keïta
Deutsche Welle – 19.06.2020
Par Mahamadou Kane
Plusieurs dizaines de milliers de personnes sont encore allées manifester à Bamako, refusant la main tendue du président malien.
C’est une véritable démonstration de force. Plusieurs dizaines de milliers de personnes se sont rassemblées ce vendredi (19.06.20) dans le centre de la capitale malienne pour réclamer le départ du président Ibrahim Boubacar Keïta (IBK).
Weiterlesen