VESPA, DIE LEIDENSCHAFT VIELER MALIER*INNEN – La moto vintage « Vespa » est une passion au Mali

Vespa-Leidenschaft in Bamako
oder:
In Mali ist die Liebe zum italienischen Oldtimermoped zeitlos

Foto (c) peopleofprint.com/Malick Sidibé: Les jeunes femmes à la Vespa – Junge Frauen auf der Vespa

In Mali, love for Italy’s vintage scooter is timeless
AFP/ The Local it – 12 October 2019
Seydou Seck’s Vespa is 41 years old, but he sits upright and proud on the ancient grey scooter when he heads down Bamako’s Independence Avenue.

DIESMAL (leider nur) ENGLISCH WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Passion Vespa à Bamako
AFP – 12 oct 2019 à 09:00
Par Amaury HAUCHARD
Seydou Seck a le dos droit et fière allure quand il remonte l’avenue de l’Indépendance, à Bamako, au guidon de sa vieille Vespa 1978 à la peinture grise décrépite.

Seydou Seck circule sur sa Vespa dans une rue de Bamako le 21 septembre 2019

Foto (c) AFP/MICHELE CATTANI: Seydou Seck circule sur sa Vespa dans une rue de Bamako le 21 septembre 2019 – Seydou Seck fährt auf seiner Vespa durch Bamako, am 21.September 2019

Refaire le tour du quartier pour les photos? Aucun problème ! Il se prête à l’exercice avec joie sous l’oeil amusé des Maliens alentour. Weiterlesen

DIE FES-STUDIE ZU DEN KONFLIKTEN ZWISCHEN DOGON UND PEULH – Etude FES: les populations du centre à l’abandon

Lösung der Krise im „Zentrum“ von MALI : Spannungen im interethnischen Zusammenleben aufgrund der Auswirkungen des Klimawandels
Le Matin – 09.10.2019
“ Zwischengemeinschaftliche Konflikte in Zentralmali: Warum funktioniert die Fülle von Lösungen nicht?“ ! Unter diesem Titel hat Herr Ousmane Kornio eine Studie für das Programm „Policy Paper“ der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES, August-September 2019) erarbeitet. Sie wirft deutlich die Problematik der Krise im „Zentrum“ von Mali auf. Und die ist nach Ansicht des Autors umfassender als ein „einfaches Sicherheitsproblem“.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

RESOLUTION DE LA CRISE AU «CENTRE» DU MALI : Des tensions interethniques de cohabitation dues aux effets des changements climatiques
Le Matin – 09.10.2019
Par Moussa Bolly
«Conflits intercommunautaires au Centre du Mali : Pourquoi la batterie de solutions ne fonctionne pas ?» ! Tel est le titre d’une étude réalisée par M. Ousmane Kornio au compte du programme «Policy Paper» de la Fondation Friedrich Ebert (FES, août-septembre 2019). Weiterlesen

ERZÄHLUNGEN VON SOLIDARITÄT UND SCHULMANGEL IN ZENTRALMALI – Contes de solidarité et de manque d’école

2. Erzählung von einer nicht so alltäglichen Solidarität in Mali in Zeiten des Krieges.
AFP – 08.10.2019 um 11:00
Es ist gut zu sehen, wie schnell sich der Innenhof von Issa Haïdaras Haus füllt, wenn es in Segou, in Zentralmali, Nacht wird. Dutzende von Menschen betreten seinen Hof nacheinander durch eine kleine Metalltür.
1. In Mali, vom Krieg vertrieben, werden die Kinder der Schule geopfert.
AFP – 03.10.2019 um 12:31
Oumou Tomboura ist neun Jahre alt. In einer idealen Welt sollte sie mehrere Jahre Schule hinter sich haben und wissen, wie man liest, schreibt und zählt.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN ORIGINALEN

LIRE AUSSI / LESEN SIE AUCH:
FAST 1 MILLION KINDER OHNE SCHULE IN MALI – La paix commence avec les jeunes Maliennes et Maliens: protégeons-les!
in MALI-INFORMATIONEN, 16.05.2019

2. Conte d’une solidarité pas si ordinaire dans le Mali en guerre
AFP – 08.10.2019 à 11:00
Par Amaury HAUCHARD
Il faut voir à quelle vitesse se remplit la cour d’Issa Haïdara quand la nuit tombe sur Ségou, dans le centre du Mali. Des dizaines de personnes entrent une par une dans sa cour par une petite porte en métal.
En temps normal, il habite là avec sa femme, ses cinq enfants et sa tante. Alors qui sont les 29 individus qui viennent d’envahir la parcelle ? „Des déplacés, par la grâce de Dieu, c’est ça le Mali!“, répond-il en souriant.

Deux enfants déplacés par les violences au Mali jouent le 30 septembre 2019 dans la cour d'un habitant de Ségou qui les accueille

Foto (c) AFP/MICHELE CATTANI: Deux enfants déplacés par les violences au Mali jouent le 30 septembre 2019 dans la cour d’un habitant de Ségou qui les accueille – Zwei durch die gewalttätigen Auseinandersetzungen in Mali vertriebene Kinder spielen am 30. September 2019 im Innenhof eines Bewohners von Ségou, der sie aufgenommen hat.

Weiterlesen

AKK IN MALI – La ministre de défense allemande visite les troupes au Mali et promet un systéme de santé pour les FAMa

1. Empfang der deutschen Verteidigungsministerin durch den Leiter der MINUSMA
Mission der Vereinten Nationen in Mali
– 08.10.2019 um 13:19
2. Bilaterale Zusammenarbeit: Zusätzlich zum militärischen Bereich will sich Deutschland in Mali nützlicher machen
Le Pays – 9. Oktober 2019
Am Montag, den 7. Oktober 2019, stattete die deutsche Verteidigungsministerin, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, in Begleitung einer umfangreichen Delegation Mali einen Arbeitsbesuch mit dem malischen Ministerpräsidenten Dr. Boubou Cissé ab.
3. „Wir müssen uns darauf einstellen, dass wir länger bleiben“
SZ – 09.10.2019
Im Camp Gecko macht es „Bupp, Bupp, Bupp“. Soldaten der malischen Streitkräfte trainieren mit der Kalaschnikow.
4. Kramp-Karrenbauer würdigt Bundeswehr-Einsatz
tagesschau – 08.10.2019 05:05 Uhr
MINUSMA und EUTM – Abkürzungen für Einsätze, an denen die Bundeswehr in Mali beteiligt ist.
5. Kramp-Karrenbauer sauer nach Mali-Besuch – Soldaten mussten warten
Focus – 10.10.2019, 11:04

DEUTSCHE ARTIKEL ( #1, #2 VON MIR ETWAS VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM letzten Foto

1. Accueil de la ministre de défense allemande par le chef de la MINUSMA
Mission des Nations Unies au Mali – 08.10.2019 um 13:19 ·
Le 7 octobre, le Représentant spécial du Secrétaire général, M. Annadif, ainsi que les membres de l’équipe de direction de la MINUSMA, ont accueilli une délégation allemande conduite par la ministre de la Défense, Mme Annegret Kramp-Karrenbauer.

Foto (c) minusma: Le chef de la MINUSMA, M. Mahamat S. Annadif, a accueilli une délégation allemande conduite par la ministre de la Défense, Mme Annegret Kramp-Karrenbauer, le 7 octobre 2019 – MINUSMA-Chef Mahamat S. Annadif empfängt die deutsche Delegation unter Leitung der Verteidigungsministerin

Weiterlesen