GLUTHITZE IM RAMADAN – Trop chaud au Mali en ce mois de Ramadan

Der Ramadan in Mali ist für die Gläubigen in diesem Jahr schwer: eine Gluthitze, bei der es sich selbst nachts kaum abkühlt. Fast alle (in meiner Familie) schlafen im Hof unter freiem Himmel, zumal man immer wieder unter Stromausfällen leidet.

Mali : 45 Grad im Schatten : ein glutheißer Ramadan 2019 für die Malier
mikado.fm – 13. Mai 2019
Zu heiß! Die Sonne im Zenit, gegen 13 Uhr, verschont im diesjährigen Monat des Ramadan nur sehr wenige Fastende.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE DEEPL-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Mali : 45 degrés à l’ombre : un ramadan 2019 caniculaire pour les Maliens
mikado.fm – 13 mai 2019
Trop chaud ! Le soleil à son zénith, aux alentours de 13h, épargne bien peu de jeûneurs en ce mois de Ramadan 2019. Si certains se réfugient dans les mosquées ou les bureaux, d’autres recherchent l’ombre fraîche des arbres ou celles des boutiques en plein centre ville.

Foto (c) maliactu: Baignade au bord du Niger – Badende Stadtbewohner am Niger

Weiterlesen