SALIF KEITA STARTET SEIN LETZTES ALBUM IN FANA – Le dernier album de Salif Keïta, la voix des albinos, sera lancé à Fana

1. Salif Keïta, die Stimme der Albinos
Deutsche Welle – 19.09.2018
Der Weltmusik-Star startet eine (weitere!, Ed) Aufklärungskampagne für eine Verhaltensänderung gegenüber Albinos und kündigt die Veröffentlichung seines neuen Albums sowie das Ende seiner internationalen Karriere an.
2. Salif Keïtas neues und letztes Album wird am 17. November in Fana gestartet
maliweb – 21.09.2018
Salif Keïtas neues und letztes Album, „Ein anderer Weißer“ genannt, ist die Stimme des Herzens für den Schutz von Menschen mit Albinismus.
>3. Aus dem Archiv: Salif Keita und die Liebe zum Unterschied
Deutsche Welle – 25.03.2011
Der malische Sänger Salif Keita wurde bekannt als die „Goldene Stimme Afrikas“. Aber der Weg zum Erfolg war für den Weltmusikstar schwierig.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG VON #1,#2) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

1. Salif Keïta, la voix des albinos
Deutsche Welle – 19.09.2018
Par Mahamadou Kane
La star mondiale de la musique lance une campagne de sensibilisation pour le changement de comportement envers les albinos et annonce la sortie de son nouvel album et la fin de sa carrière internationale.
Le „cheval blanc“ de la musique malienne, comme il se fait appeler affectueusement par ses fans, a choisi la ville de Fana, dans la deuxième région administrative du Mali, pour lancer sa campagne de sensibilisation pour le changement de comportement envers les albinos à travers un concert gratuit.
C’est dans cette localité, que la petite Ramata, 5ans, a été enlevée, éventrée puis décapitée dans la nuit du samedi 12 au dimanche 13 mai 2018. Un crime rituel à la veille des élections présidentielles maliennes, qui avait provoqué un grand émoi dans le pays.
‘’Nous intervenons auprès du gouvernement malien pour dire : les prochaines années, plus jamais ça !“, a déclaré le président de la Global Foundation.

Foto (c) AFP/H. Kouyate: L’artiste malien Salif Keïta entend continuer son combat même après la fin de sa carrière musicale – Der malische Künstler Salif Keïta will seinen Kampf für Gleichberechtigung der Albinos auch nach dem Ende seiner musikalischen Laufbahn weiterführen.

Weiterlesen

EMPOWERMENT DER FRAUEN: EIN SCHWERER KAMPF FÜR DIE MALIERINNEN – Il faut se battre en longueur de journée pour réclamer l’équité entre les genres

Empowerment der Frauen: Ein Kampf für die Malierinnen
Bamako (Le Républicain) – 3. August 2018
Frauen kämpfen den ganzen Tag, um nicht nur ihre Rechte, sondern auch Gleichheit und Geschlechtergerechtigkeit einzufordern. Von der manuellen bis zur intellektuellen Arbeit tragen diese Kämpferinnen alles dazu bei, ihren Platz in der Gesellschaft zu behaupten.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

L’émancipation des femmes : Un combat pour les maliennes
Bamako (Le Républicain) – 3 Août 2018
Par Fadimata S Touré (stagiaire)
Des femmes se battent en longueur de journée pour non seulement réclamer leurs droits mais aussi l’égalité et l’équité entre les genres. Des travaux manuels aux travaux intellectuels, tout est mis à contribution par ces combattantes pour prouver la place qu’elles occupent au sein de la société.

Foto (c) lerepublicainmali: Atelier de couturerie à Sébénikoro – Schneiderinnenwerkstatt in Sébénikoro, einem Vorort Bamakos

Weiterlesen

FRISCHER WIND IN DER NEUEN MALISCHEN REGIERUNG – Un regain d’énergie dans le nouveau gouvernement malien

1. Mali hat eine neue Regierung und eine neue Chefin des Auswärtigen Amtes
RFI – 10-09-2018 um 14:53
Die Liste der neuen Regierung wurde am Sonntag, den 9. September in Bamako veröffentlicht. Ein geschlosseneres Team, wobei zwölf Minister die Regierung verlassen, mit dem überraschenden Abgang des Chefs der Diplomatie, der von einer Frau ersetzt wird. (Er war erst seit 8 Monaten im Amt, Ed.)
Elf Frauen (statt bisher 9, Ed) gehören dieser Regierung an, mit großen Portfolios wie Infrastruktur oder Arbeit.
2. Kamissa Camara, ein frischer Wind in der malischen Diplomatie
RFI – 11.09.2018 um 8:40
In der neuen malischen Regierung blieb die Ernennung von Kamissa Camara nicht unbemerkt. Die neue malische Ministerin für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, die auch die amerikanische und französische Staatsbürgerschaft hat, hat ehrgeizige Pläne für ihr Land.
3. Liste des neuen Kabinetts (nicht auf deutsch)

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

1. Le Mali a son nouveau gouvernement et une nouvelle cheffe de la diplomatie
RFI – 10-09-2018 à 14:53
La liste du nouveau gouvernement a été publiée ce dimanche soir 9 septembre à Bamako. Une équipe plus resserrée tandis que douze ministres quittent le gouvernement avec le départ surprise du chef de la diplomatie, remplacé par une femme.

Foto (c) Michele CATTANI / AFP: Ibrahim Boubacar Keïta a été réélu président en août dernier, son gouvernement aura notamment pour mission d’organiser les législatives. – IBK wurde im August wiedergewählt, seine Regierung hat insbesondere den Auftrag, die Parlamentswahlen zu organisieren.

Weiterlesen

HOFFNUNG FÜR HERZPATIENTEN: 1. GEGLÜCKTE OP IN BAMAKO – 2 500 enfants atteints d’une affection cardiaque en attente d’une opération qui se fera dès lors au Mali

Erstmals Operation am offenen Herzen in Mali
Bamako (AFP) – 11.09.2018
Premiere in Mali: Die sechs Jahre alte Fanta Diarra ist am Montag als erster Mensch in dem westafrikanischen Land erfolgreich am offenen Herzen operiert worden.

DEUTSCHER ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Première opération d’une fillette à coeur ouvert à Bamako
AFP – 11.09.2018 à 10:24
Une fillette de six ans atteinte d’une malformation cardiaque a été opérée à coeur ouvert avec succès lundi à Bamako, une première au Mali où ce type d’opérations nécessitait jusqu’ici une évacuation à l’étranger.

Foto (c) AFP/SEBASTIEN RIEUSSEC: Lors de l’opération à cœur ouvert d’une fillette de 6 ans atteinte d’une malformation cardiaque, à Bamako (Mali), le 10 septembre 2018. Während der Herz-OP in der Klinik Le Luxembourg in Bamako, am 10.September 2018

Weiterlesen

„WIR AFRIKANER MÜSSEN UNSEREN EIGENEN WEG IN DIE ZUKUNFT FINDEN“ : INTERVIEW MIT VEYE TATAH

In vielem hat sie so was von Recht:
die Informatikerin, Journalistin und Herausgeberin des Magazins „Africa Positive“ im Interview mit der Deutschen Welle.

„Afrika braucht eine mentale Evolution“
Deutsche Welle – 02.09.2018

Zusammengefasst von Kersten Knipp
Afrika braucht keine Revolution. Wohl aber eine Evolution – und zwar „eine mentale Evolution, eine Entwicklung, die das eigene Selbstbild erneuert“, sagt Veye Tatah, Informatikerin, Journalistin und Herausgeberin des Magazins „Africa Positive“. Eine Entwicklung, „die den Kontinent erlöst von den alten Stereotypen, die ihm Europa aufgezwungen hat und die die Afrikaner anschließend verinnerlichten“. Weiterlesen

LENALI, SOZIALES NETZWERK IN SPRACHE, KÖNNTE DAS INTERNET IN AFRIKA REVOLUTIONIEREN – 1er réseau social vocal: « L’Internet vocal n’exclut pas l’écrit, mais y amène »

Le logo de Lenali: L’Afrique remise sur pied – Das Lenali-Logo stellt Afrika vom Kopf auf die Füße.

Mali: Lenali, dieses soziale Netzwerk, anders als alle anderen, macht einen Unterschied
Lenali, die Erfindung von Mamadou Gouro Sidibé, einem malischen Spitzeninformatiker, ist ein soziales Sprachnetzwerk in lokalen Sprachen. Revolutionär.
Le Point Afrique – 29.08.2018 um 17:54
Lenali entstand aus einer einfachen Frage, die Mamadou Gouro Sidibé, Doktor der Informatik, sich eines Tages in Bamako stellte.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Vidéo: Lenali, réseau social vocal pour l’économie numérique en Afrique !
Publié le 06.12.2017
Lenali, 1er réseau social totalement vocal, qui parle les langues locales et qui est adapté pour l’économie numérique en Afrique !
Lenali, das erste völlig sprachgestützte Social Network, das die lokalen Sprachen verwendet und der digitalen Wirtschaft in Afrika angepasst ist.

Mali : Lenali, ce réseau social pas comme les autres qui fait la différence
Invention de Mamadou Gouro Sidibé, informaticien malien de haut niveau, Lenali est un réseau social vocal en langues locales. Révolutionnaire.
Le Point Afrique – 29/08/2018 à 17:54
Par Hassina Mechaï, envoyée spécial à Bamako
Lenali est né de l’interrogation simple que s’est faite Mamadou Gouro Sidibé, docteur en informatique, un jour à Bamako. Weiterlesen