ANSCHLAG IN BANDIAGARA AUF DAS HOTEL LA FALAISE – La première attaque à Bandiagara qui a fait deux morts: l’hôtel La Falaise sous le feu des terrorristes

1. Angriff gegen ein Hotel in Zentral-Mali, ein Zeuge getötet
BAMAKO ( Reuters) – 29/03/2018 um 02:27
Nicht identifizierte Bewaffnete töteten einen Menschen und verwundeten mindestens zwei weitere am Mittwochabend bei einem Angriff auf ein Hotel in der Stadt Bandiagara im Zentrum von Mali, sagten Zeugen.
2. Mali: zwei Tote bei dem Angriff auf ein Hotel in Bandiagara
RFI – 29-03-2018 um 08:16
In Bandiagara, einer Stadt im Zentrum von Mali, … attackierten Angreifer am 28. März nachts das Hotel La Falaise, bevor sie zurückgeschlagen wurden. Der Angriff, bei dem mindestens zwei Menschen getötet wurden, wurde offiziell als „terroristisch“ bezeichnet.
2b. Angriff auf Hotel in Bandiagara
deutschlandfunk – 29. März 2018
In Mali haben bewaffnete Männer ein Hotel angegriffen.
3. Angriff eines Hotels in Bandiagara: Mindestens ein Angreifer getötet
Journal of Mali – 29.03.2018 um 14:35 Uhr
… Während man darauf wartet, die Identität und Motivation der Angreifer zu erfahren, „ist die Situation unter Kontrolle“, aber die Bewohner sind beunruhigt über diesen ersten Angriff in Bandiagara.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

1. Attaque contre un hôtel du centre du Mali, un mort-témoins
BAMAKO (Reuters) – 29/03/2018 à 02:27
Par Cheick Amadou Diouara, Joe Bavier, Jean Terzian pour le
service français
Des tireurs non identifiés ont tué une personne et blessé au moins deux autres personne mercredi soir lors d’une attaque perpétrée contre un hôtel de la ville de Bandiagara, dans le centre du Mali, ont affirmé des témoins.

Foto (c) hotel-la-falaise.net: Photo d’archive de l’Hôtel La Falaise – Straßenansicht des Hotels in Bandiagara (Archiv)


Weiterlesen

UNTERRICHT IN AFRIKA: DIE NATIONALSPRACHEN MALIS HABEN IM BILINGUALEN SYSTEM IHREN PLATZ – Les langues nationales occupent leur place dans l’enseignement primaire

Im Curriculum der malischen Grundschulen ist schon lange die « pédagogie convergeante » verankert, ein bilinguales System gegenüber der « pédagogie classique », die aus der Kolonialzeit übernommen wurde. Nur sind die Schwierigkeiten unübersehbar: die Lehrerausbildung hinkt immer noch hinterher. Und so kann es manchmal sogar an Schulen, wo die konvergente Pädagogik eingeführt war, eine Rückentwicklung zur klassischen Pädagogik geben.

Dans le curriculum de l’Ecole Fondamentale au Mali, la « pédagogie convergeante », un système bilingue, est ancrée depuis les années 70. En raison de déficiences que connaît la formation des maîtres, elle n’est pas assurée. Dans la plupart des écoles on enseigne en « pédagogie classique », un système assumé depuis l’ère coloniale.

Bamanankan, Songhaï, Tamashek … die Nationalsprachen setzen sich nur langsam in den malischen Schulen durch
LE MONDE – 16.02.2018
Unterricht in Afrika (26). Der Staat hat sich entschieden, mehrere Sprachen in der Grundschule zu verwenden, aber die Zahl der Anhänger des (klassischen) Französischunterrichts bleibt hoch.
In der Mamadou-Kounta-Grundschule von Kalabancoro, einer Gemeinde von Bamako. I-Männchen Sekou, 7, schreibt einen Satz an die Tafel: « Karamɔgɔ nana an lajɛ » ( „Der Lehrer ist gekommen, um uns zu besuchen“) Das ist Bamanankan (Bambara), eine der Nationalsprachen von Mali.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Les LESEN SIE AUCH/LIRE AUSSI:
Face à la déscolarisation, le Niger mise sur l’enseignement en langues locales
LE MONDE – 07.02.2018
La classe africaine (14). Dans un pays où un habitant sur deux a moins de 15 ans, très peu d’élèves vont au-delà du cycle primaire. Et les autorités manquent de moyens face à la croissance démographique.
Angesichts der geringen Einschulungsrate setzt Niger auf den Unterricht in den Nationalsprachen.
Über die Schulsituation im Nachbarland Niger, die mit der in Mali durchaus vergleichbar ist

Bamanakan, songhaï, tamashek… les langues nationales peinent à s’imposer dans les écoles maliennes
Le Monde – 16.02.2018
La classe africaine (26). L’Etat a fait le choix d’utiliser plusieurs langues dans l’enseignement primaire, mais les partisans du français restent nombreux.
Par Bokar Sangaré (contributeur Le Monde Afrique, Bamako)

Foto (c) mali7.net: Dans une école primaire – In einer Grundschule

Ecole fondamentale Mamadou-Kounta de Kalabancoro, une commune de Bamako. Elève de première année, Sekou, 7 ans, écrit une phrase au tableau : « Karamɔgɔ nana an lajɛ » (« le maître est venu nous rendre visite »). C’est du bamanakan (bambara), l’une des langues nationales du Mali. Weiterlesen

FRIEDENSPFEIFE ZWISCHEN PEULH-HIRTEN UND DOGON-BAUERN – Reconciliation entre Peulhs et Dogons dans le centre du pays

2. Mali: Dogon und Peulh rauchen die Friedenspfeife
BBC Afrique – 17.03.2018
Die beiden Gemeinschaften (Peulh und Dogon) trafen sich in Bamako nach den Auseinandersetzungen, die in Mopti, im Zentrum des Landes, zwanzig Tote gefordert hatten.
1. Das Dogon-Land: Dan Na Amassagou durchkämmt das Gebiet, vieles wird in einen Topf geworfen
Le Pays – 14. März 2018
Die Kreise von Douentza, Bandiagara, Bankass, Koro, die das Dogon-Land ausmachen, leiden. Das Gebiet wird von Terroristen überfallen. Unsicherheit ist das tägliche Leben der Menschen. Um ihr Leben zu retten, gaben sie schließlich alle Aktivitäten auf. Keine Märkte, keine Weiden, keine Landwirtschaft usw.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

2. Mali : Dogons et Peuls fument le calumet de la paix
BBC Afrique – 17.03.2018
Les deux communautés (peuls et dogons) se sont retrouvées à Bamako après les affrontements qui ont fait une vingtaine de morts à Mopti, dans le centre du pays.

Foto (c) BBC/Joel Saget: Des bergers peuls avec leur troupeau à Boré, près de Mopti – Peulh-Hirten mit ihrer Herde bei Boré in der Nähe von Mopti

Weiterlesen

AFRICAN ROOTS: KWAME NKRUMAH, KÄMPFER FÜR AFRIKANISCHE EINHEIT – Racines d’Afrique : Kwame Nkrumah, le combattant de l’unité africaine

Foto (c) aBamako.com/Momo: Statue de N’Krumah, Avenue Kwamé N’Krumah, Bamako-Hamdallaye – Denkmal für den Panafrikanisten Kwame Nkrumah in Bamako, auf einer Verkehrsinsel der Hauptverkehrsader Avenue Kwamé N’Krumah

1. African Roots: Kwame Nkrumah: der Kämpfer für die afrikanische Einheit
Deutsche Welle – 01.03.2018
Nach seinem Studium in den USA und England kehrte Kwame Nkrumah in sein Heimatland Ghana zurück, um dort den Kampf um die Unabhängigkeit zu führen. Er wird der erste Präsident des Landes werden. Seine Vision eines Föderalismus nach amerikanischem Vorbild wird allerdings niemals Wirklichkeit.
2. 61. Jahrestag der Unabhängigkeit von Ghana: Hommage an Kwame N’Krouma!
Info Matin – 12.03.2018
Die ghanaische Botschaft in Mali hat am Dienstag den 61. Jahrestag der Unabhängigkeit Ghanas durch die Kranzniederlegung am KWAME-NKROUMAH-Denkmal im Viertel ACI 2000 gefeiert.
3. Eine sehr viel ausführlichere Biografie
aBamako.com – 01.09.2014
(leider keine deutsche Übersetzung)

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) JEWEILS WEITER UNTER DEN FRZ. ORIGINALEN

Über die Comicserie zur afrikanischen Geschichte / Au sujet de cette série sur l’histoire africaine
=> „AFRICAN ROOTS“, GESCHICHTE DES KONTINENTS IN COMICS – Nouvelle série de BD sur l’histoire africaine: Racines d’Afrique
in MALI-INFORMATIONEN

1. Racines d’Afrique : Kwame Nkrumah : le combattant de l’unité africaine
Deutsche Welle – 01.03.2018
Par Isaac Kaledzi, Gwendolin Hilse et Philipp Sandner
Après des études aux USA et en Angleterre, Kwame Nkrumah retourne dans son pays natal, le Ghana, pour y mener le combat de l’indépendance. Il deviendra le premier président du pays. Sa vision d’un fédéralisme à l’américaine ne deviendra en revanche jamais réalité.

Cliquez sur l’image pour voir la vidéo en français
=> Das Video auf Englisch

Weiterlesen

ZUM INTERNATIONALEN FRAUENTAG 2018, NACHLESE MIT DEN MÜLLFRAUEN VON BAMAKO – La Journée Internationale de la Femme. Une glanure. Avec les chiffonnières de Bamako

Foto en haut (c) Oumou Sall Seck: Tirée de sa page facebook le 8 mars 2016

1. Internationaler Tag der Rechte der Frauen: Sie haben ihn auf Dreckhaufen zelebriert
Tjikan – 9. März 2018
Unter einer glühenden Sonne feierten Ténimba Doumbia (70) und mehrere ihrer Kolleginnen ‘Lumpensammlerinnen‘ den Internationalen Tag der Frauenrechte (8. März), auf Müllhaufen auf der Suche nach ihrem Lebensunterhalt.
2. 8. März: Internationaler Frauentag: Diese Frauen, die im Jahr 2017 herausragend waren
Le Républicain – 08.03.2018
Mali, wie die anderen Länder der Welt, feiert am 8. März 2018 den Internationalen Frauentag. Ihre Zeitung nutzt diese Gelegenheit, um mutige Frauen, die Malis Geschichte geprägt haben, zu ehren. Hier das Porträt und die Aktivitäten einiger von ihnen.
3. 8. März: Die Frauen des INRSP spenden Blut, um Leben zu retten
Le Républicain – 09.03.2018
Die ganze Welt feierte gestern den 8. März, den Frauentag. Diese Gelegenheit wurde von den Frauen des Nationalen Forschungsinstituts für öffentliche Gesundheit (INRSP) genutzt, um eine Blutspendeaktion für die malische Bevölkerung durchzuführen

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM LETZTEN BILD

1. Journée internationale des droits des femmes : Elles l’ont célébré sur les tas d’immondice
Tjikan – 9 Mar 2018
Par Lassina NIANGALY
Sous un soleil de plomb, Ténimba Doumbia, septuagénaire et plusieurs de ses camarades ‘’chiffonnières’’ ont célébré la journée internationale des droits des femmes (8 mars), sur des tas d’ordures en quête de leur subsistance. (Il ne s’agit pas en premier lieu de chiffons, de haillons, mais d’objets et de matériaux recyclables à trouver dans les ordures, ndlr.)
Weiterlesen

SIBY HAT EINE WEITERE ATTRAKTION: DIE BEMALTEN HÄUSER – Les cases décorées de Siby, village du Mandé qui vaut vraiment le voyage

LESEN SIE AUCH / VOIR AUSSI in MALI-INFORMATIONEN:
=> BOGEN VON KAMANDJAN (BEI SIBY) ALS KULTURERBE EINGESTUFT – Siby et son site historique de l’Arche de Kamandjan

Siby macht sich bereit!
Meeting am 24. & 25. Februar zum Wettbewerb der bemalten Häuser

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Siby se prépare !
RDV les 24 & 25 février prochains pour le concours de maisons décorées Weiterlesen