VERFASSUNGSREVISION: IST DAS MALISCHE ÖFF-RECHTL. FERNSEHEN UNPARTEIISCH? – Une manifestation avortée par des „gros bras“ devant l’ORTM à Bamako

Schwere Jungs verhindern ein Sit-in gegen das öffentlich-rechtliche Fernsehen Malis
DIE BEOBACHTER von france24 – 19/07/2017
Am Mittwochmorgen sollte in Bamako ein Sit-in vor dem ORTM stattfinden, dem Hauptsender des malischen öffentlich-rechtlichen Fernsehens, um dessen Mangel an Unparteilichkeit anzuprangern. Während der von der Polizei genehmigten und überwachten Demonstration kamen mehrere Personen hinzu, die die Teilnehmer gewalttätig angingen, so dass diese schließlich die Kundgebung abbrachen.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

Regardez les images filmées par Anthony Fouchard, correspondant de France 24 au Mali:

Télécharger (PDF, 661KB) le Texte de la nouvelle Constitution,
Projet d’amendement du 1er Juin 2017

Des gros bras empêchent un sit-in contre la télé publique du Mali
LES OBSERVATEURS de france24 – 19/07/2017
Par Malick KONATE
Mercredi matin, à Bamako, devait se tenir un sit-in organisé devant l’ORTM, la principale chaîne de télévision publique malienne, pour dénoncer son absence d’impartialité. Weiterlesen