FRIEDENSSICHERUNG: KURZE GESCHICHTE DER MILITÄRINTERVENTIONEN DER AFRIKANISCHEN UNION – Promouvoir la paix par la guerre : l’interventionnisme africain

Übernahme vom Partnerblog AFRIKANEWS ARCHIV

Friedensförderung durch Kriegführung: Afrikanischer Interventionismus
http://www.irinnews.org/ Von Obi Anyadike, Herausgeber von Editor-at-Large und Afrika, NAIROBI, 20. Januar 2017
Afrika, der ärmste Kontinent der Welt, steht vor zahlreichen Sicherheitsproblemen. Aber ihre Führer zögern nicht, in Krisen zu intervenieren, wenn sie können, wie Yahya Jammeh in Gambia jetzt entdeckt.
…Weiterlesen

Foto (c) Steve Cockburn/Amnesty International: En Gambie, les partisans de l’opposition célèbrent la victoire électorale. – Gambische Oppositionswähler feiern Sieg

Promouvoir la paix par la guerre : l’interventionnisme africain
http://www.irinnews.org/fr by Obi Anyadike Rédacteur pour l’Afrique, NAIROBI, 20 janvier 2017L’Afrique, le continent le plus pauvre du monde, est confrontée à de nombreux enjeux sécuritaires. Ses chefs d’État ne tardent cependant pas à intervenir dans les crises lorsqu’ils peuvent le faire. C’est ce qu’a découvert récemment Yahya Jammeh en Gambie. …En lire plus

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s