SCHWERSTES ATTENTAT SEIT LANGEM IN EINEM MILITÄRLAGER IN GAO WILL GEMISCHTE PATROUILLEN VERHINDERN – Près de 50 morts dans un attentat suicide visant le processus de la paix

1. Dutzende Soldaten und Ex-Rebellen getötet
tagesschau – 18.01.2017 22:39
Im westafrikanischen Mali wurden bei einem Anschlag auf ein Militärlager in der Stadt Gao rund 60 Soldaten und frühere Rebellen getötet.
2. Al-Kaida-Gruppe bekennt sich zu Anschlag mit vielen Toten
Die Terrororganisation Al-Kaida im Islamischen Maghreb hat sich zum Anschlag in Mali mit rund 60 Toten bekannt.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

1. Mali: près de 50 morts dans un attentat suicide
AFP – 18.01.2017 à 19:00
Un attentat suicide visant des combattants de groupes armés signataires de l’accord de paix au Mali a fait près de 50 morts mercredi à Gao, principale ville du nord du pays, toujours en proie aux attaques jihadistes.

Foto (c) AFP/STRINGER: Des militaires sur les lieux d’un attentat suicide, le 18 janvier 2017 à Gao, dans le nord du Mali
Soldaten versorgen nach dem Attentat auf das Militärlager in Gao Verletzte.

Weiterlesen