MOBILE SOLARCONTAINER VERSORGEN FAMILIEN IN MOURDIAH MIT BILLIGEM STROM – Des centrales solaires mobiles desservent les familles de Mourdiah à un prix raisonnable

www.africagreentec.com
Homepage des Unternehmens, auf der auch die weiteren Projekte zu finden sind: in Dioliba, in Dalakana, in Nafadji, in Niamé.
UND HIER ZUM VIDEO: Ankunft Solarcontainer in Mourdiah im Oktober 2015

+ MALI-INFOS 25.12.2015

1. Der den Strom bringt
Süddeutsche Zeitung – 19. September 2016
Mehr als 600 Millionen Menschen in Afrika leben noch immer ohne Anschluss an ein Stromnetz. Das hemmt jede wirtschaftliche Entwicklung. Ein Teil der Lösung sind mobile Solarkraftwerke – die liefern nicht nur Energie.
Torsten Schreiber wird nie vergessen, wie er im Sommer vor zwei Jahren zum ersten Mal das Dieselkraftwerk in Bamako betrat: Nur müde 20 Megawatt Leistung, Sechzigerjahre-Standard…
2. 700 Prozent günstiger – Solarcontainer versorgen 25 Dörfer in Mali mit Strom (Video)
pravda-tv – 10. Dezember 2016
Solarcontainer versorgen künftig 25 Dörfer in Mali mit Energie und lösen damit alte Dieselgeneratoren ab, die mehr als siebenmal teureren Strom liefern.

ZWEI DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEM FRANZÖSISCHEN UND DEM VIDEO

Avec son conteneur solaire mobile, Africa GreenTec propose une centrale solaire avec des batteries de stockage modulables. Le conteneur solaire est monté et démonté en quelques heures à peine.
=> www.africagreentec.com/fr

Energie solaire : la centrale mobile de Mourdiah lancée
Malijet – Date: 22 Décembre 2015
Par A.T.Dansoko
Le conteneur solaire de 30 kwc et 45 kwh de batterie de la société Africa Green Tec, financé par des investisseurs allemands, a été mis en service en début décembre [2015] à Mourdiah, dans le cercle de Nara.

Foto (c) Africa Greentec: C’est à Mourdiah au nord-ouest du Mali que le premier conteneur solaire d’Africa Greentec est installé. Les plaques restent mobiles. – In Mourdiah, Nordwest-Mali, steht der erste Solarcontainer des Start-ups Africa Greentec. Die Module lassen sich wieder einklappen, der Container bleibt mobil.

Weiterlesen

MAOULOUD-FEST: WIE WEIHNACHTEN – Maouloud 2016 : Une fête sous haute sécurité

Anmerkung der Blogautorin aus der Familie in Kati, 12.12.2016:
Heute und gestern ist es hier ganz wie bei uns in Deutschland an Weihnachten: Maouloud, der Geburtstag des Propheten, wird gefeiert. Mit großem Essen ( Hähnchen und loco, die platanos/Kochbananen, mit leckerer Sauce ), inkl. Getränken (kleine cola- oder spriteflaschen aus der boutique, gewöhnlich trinkt man ja nur Wasser), und manchem Verwandtenbesuch. Die hatten noch eine delikate Mischung aus Fonio (eine Hirseart) und gemahlenen Erdnüssen mitgebracht.

Nachts ist die Moschee dran. Und heute ist Feiertag. Alle, auch die nicht in der Moschee waren, profitieren davon.

Ce jour-ci et la veille, c’est pareil à Noël chez nous: on fête le Maouloud, une fête qui rappelle la naissance du Prophète Mohamed. On mange bien (le poulet et des locos, ce sont les bananes plantaines, avec une sauce délicieuse), on emmene des boissons (ce sont des petites bouteilles de coca etc. au lieu de l’eau du canari), et on reçoit les parents. Les visiteurs avaient encore emporté un plat délicat de fonio (une espèce de mil) mélangé avec des arachides moulues.

La nuit, on va à la mosquée – jusqu’à l’aube. Et aujourd’hui c’est jour férié. Même ceux qui n’étaient pas à la mosquée en profitent.

1. Maouloud 2016: Ein Fest unter hohen Sicherheitsvorkehrungen
bamada.net – 2016.12.11
Die muslimische Gemeinschaft Malis feiert heute Abend Maouloud, eine Zeremonie, die an die Geburt des Propheten Mohammed erinnert.
2. Zum Maouloud-Fest 2016 in Mali: 100.000 Getränkeflaschen von Bramali verteilt
Le Républicain – 13/12/2016
Wie in anderen Jahren nahm das Unternehmen Bramali die Feier des Maouloud-Festes 2016 in unserem Land zum Anlass, kostenfrei 100.000 Flaschen von gekühlten Erfrischungsgetränken an die muslimischen Gläubigen zu verteilen.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

dscf4995s

Foto (c) aramata: Beaucoup de familles égorgent un mouton. – Viele Familien schlachten auch zu diesem Fest ein Schaf.

Der Feiertag ist gut verlaufen, es gab keine Anschläge.
1. Maouloud 2016 : Une fête sous haute sécurité
bamada.net – 11.12.2016
La communauté musulmane du Mali célèbre ce soir le Maouloud, cérémonial marquant la naissance du Prophète Mohamed (Paix et salut sur lui). Weiterlesen

SANOGO-PROZESS AUF 2017 VERTAGT – Le procès de Sanogo renvoyé à 2017

Im Prozess von Amadou Sanogo ordnet das Gericht ein Gutachten durch das Labor Charles Merrieux an und vertagt die Anhörung auf die erste Sitzung im Jahr 2017
Le Républicain – 09.12.2016
Lange von mehreren Seiten erwartet, wird der Prozess gegen Issa Tangara, Amadou Sanogo und 15 andere Angeklagte wegen „Entführung, Mord und Beihilfe zum Mord“ wegen Unregelmäßigkeit des Gutachtens bis zur ersten Sitzung des Schwurgerichts im Jahr 2017 vertagt.
Der Prozess gegen Sanogo, den Chef der ehemaligen malischen Junta, auf 2017 vertagt
AFP – 2016.12.08 um 20:00 Uhr

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM FRZ. ORIGINAL

MORE in MALI-INFORMATIONEN:
=> PROZESS GEGEN DEN EX-JUNTACHEF SANOGO HAT BEGONNEN – Le procès contre Sanogo et 17 de ses co-accusés a commencé à Sikasso – 02/12/2016
=> EHEMALIGER PUTSCHFÜHRER SANOGO WEGEN MORDES ANGEKLAGT; SEINE ANHÄNGER STIMMEN NICHT MEHR FÜR IBK’s LISTE – Sanogo inculpé de meurtre; les pro-Sanogo décident ne plus voter pour IBK au 2e tour – 10.12.2013

Procès de Amadou Haya Sanogo et consorts à Sikasso : La Cour ordonne l’expertise du laboratoire Charles Merrieux et renvoie l’audience à la première assise de 2017
Par Aguibou Sogodogo, envoyé spécial à Sikasso
Le Républicain – 09.12.2016
Longtemps attendue par les uns et les autres, l’affaire concernant ministère public contre Issa Tangara, Amadou Haya Sanogo et 15 autres accusés d’«enlèvement de personnes, d’assassinat et complicité d’assassinat » est reportée jusqu’à la première session de la cour d’assise de 2017 pour cause d’irrégularité du rapport d’expertise.

Foto (c) Ministère de la Justice: Amadou Haya Sanogo à la barre – Foto (c) Justizministerium: Amadou Haya Sanogo auf der Anklagebank

Weiterlesen