JUGENDPROTESTE GEGEN SUSPEKTE ÜBERGANGSVERWALTUNG UND VERNACHLÄSSIGUNG IN GAO ESKALIERT – Flambée de violences à Gao, pas de débouchés pour les jeunes

1. Armee schießt auf Demonstranten in malischer Stadt Gao
Deutsche Welle
Bei einer regierungskritischen Demonstration im nordmalischen Gao ist es zu Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften gekommen.

2. Mali: Der Zorn der Jugend
Deutsche Welle – 13.07.2016
Mehr Terroranschläge, mehr kriminelle Überfälle, mehr bewaffnete Konflikte: Das ist Malis traurige Bilanz ein Jahr nach Abschluss des Friedensvertrages. Bei den jungen Nordmaliern wächst der Frust.
Es beginnt als friedlicher Protestzug.
3. Nach den tödlichen Auseinandersetzungen in Gao wird eine Untersuchung eingeleitet
RFI – 13-07-2016 20:42
Etwa hundert junge Leute versammelten sich an diesem Mittwoch, dem 13. Juli vor dem Gouverneursposten von Gao, trotz der Gewalttätigkeiten von gestern.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEN LETZTEN FOTOS

1. Une manifestation dégénère à Gao
RFI – 12.07.2016
A Gao, dans le nord du Mali, la mairie avait interdit une manifestation qui a tout de même eu lieu ce mardi matin, le 12 juillet. Une mobilisation de jeunes à l’appel de plusieurs organisations de la société civile, contre l’installation des autorités intérimaires issues des accords d’Alger qui doit commencer ce mois-ci. Ils demandent aussi leur intégration dans l’armée. Un rassemblement qui a dégénéré en affrontements avec les forces de l’ordre. Le dernier bilan fait état de 3 morts et 30 blessés, selon une source hospitalière.

Foto (c) Reuters/ : La manifestation du 12 juillet a dégénéré

Foto (c) Reuters/ Souleymane Ag Anara: La manifestation, interdite par les autorités de Gao, a dégénéré mardi 12 juillet 2016.
Die nicht genehmigte Demonstration in Gao eskalierte am 12. Juli 2016.


Weiterlesen