CHAN 2016 : UMWERFENDE MALIER IM HALBFINALE – Des Aigles renversants s’offrent la demi-finale

CHAN 2016: MALI im Halbfinale
maliactu – 01.02.2016
Die lokalen Adler haben sich gestern gegen Tunesien 2-1 für das Halbfinale qualifiziert durch zwei Tore von Aliou Dieng und Abdoulaye Diarra. In dem für Donnerstag vorgesehenen Halbfinale wird die nationale Auswahl der Elfenbeinküste gegenüberstehen.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM PLAKAT

Zum „CHAN“ in den Mali-Informationen / LIRE PLUS sur le CHAN 2016:
=> CHAN 2016: DIE MALISCHEN ADLER SIND IM VIERTELFINALE – Les Aiglons arrivés aux quarts de finale

CHAN 2016 : LE MALI EN DEMI-FINALE
maliactu – 01/02/2016
Par S. B. TOUNKARA
Les Aigles locaux se sont qualifiés hier pour le dernier carré en battant 2-1 la Tunisie grâce à deux buts signés Aliou Dieng et Abdoulaye Diarra. En demi-finale prevue jeudi, la sélection nationale affrontera la Côte d’Ivoire.

Aliou Dieng of Mali celebrates goal with teammates during the 2016 CHAN Rwanda quarterfinal between Tunisa and Mali at Kigali on 31 January 2016 ©Ryan Wilkisky/BackpagePix

Foto ©Ryan Wilkisky/BackpagePix: Aliou Dieng du Mali celèbre le but avec ses camarades d’équipe, le 31 janvier 2016
Der Malier Aliou Dieng feiert mit seinen Teamkollegen das Tor im Viertelfinalspiel des 2016 CHAN Ruanda zwischen Tunesien und Mali in Kigali am 31. Januar 2016

L’aventure continue pour les Aigles locaux. Hier, les protégés du sélectionneur national, Djibril Dramé se sont qualifiés pour les demi-finales en battant 2-1 la Tunisie. Menés au score après un quart d’heure de jeu (but de Mohamed Ali Moncer sur une passe de Saad Bguir, 14è minute), les Aigles locaux ont égalisé sur penalty par Aliou Dieng (1-1, 71è min), avant de marquer le but de la victoire par Abdoulaye Diarra à dix minutes de la fin du temps réglementaire (2-1, 80è min). La sélection nationale a donc couru derrière l’égalisation pendant près d’une heure, mais quand elle a réussi à refaire son retard, l’équipe s’est complètement métamorphosée. Non seulement, elle prendra le jeu à son compte en faisant courir l’adversaire derrière un ballon insaisissable, mais elle multipliera également les alertes dans la surface tunisienne. (…)
Le Mali se qualifie ainsi pour la première fois de son histoire en demi-finale et affrontera la Côte d’Ivoire jeudi pour une place en finale. Des Ivoiriens qui, 24h plus tôt ont fait parler la poudre devant les Lions indomptables du Cameroun écrasé 3-0 à l’issue des prolongations. (…) Aussi, la performance des Aigles locaux est d’autant plus significative que l’équipe était privée des services de deux titulaires, Ahmed Marius et Hamidou Sinayoko suspendus pour avoir écopé de deux cartons jaunes au premier tour. L’absence du capitaine et de l’attaquant-vedette, loin de handicaper les protégés de Djibril Dramé, a dopé l’équipe. Celle-ci s’est battue comme un beau diable pendant 90 minutes …

Dimanche 31 février au stade Nyamirando à Kigali
Mali-Tunisie : 2-1
Buts d’Aliou Dieng (71è min s.p) et d’Abdoulaye Diarra (80è min) pour le Mali, Mohamed Ali Moncer (14è min) pour la Tunisie.
Arbitrage du Malgache Hamada El Moussa Nampiandraza assisté de l’Erythréen Berhe O’michael et le Soudanais Mohammed Abdallah Ibrahim
L’équipe du Mali : Djigui Diarra, Lassana Yiriba Samaké, Abdoul Karim Danté, Mamadou Doumbia, Sékou Diarra, Moussa Sissoko, Aliou Dieng, Abdoul Aziz Touré (Kouamé N’Guessan), Abdoulaye Diarra, Sékou Koita (Yaya Samaké) et Mamadou Coulibaly (Lamine Traoré). Entraîneur: Djibril Dramé.
© 2016 maliactu.info

CHAN 2016: MALI im Halbfinale
maliactu – 01.02.2016
Von S. B. Tounkara
Die lokalen Adler haben sich gestern gegen Tunesien 2-1 für das Halbfinale qualifiziert durch zwei Tore von Aliou Dieng und Abdoulaye Diarra. In dem für Donnerstag vorgesehenen Halbfinale wird die nationale Auswahl der Elfenbeinküste gegenüberstehen.
[ Der Malier Dieng Aliou feiert mit einen Teamkollegen das Tor im Viertelfinalspiel CHAN Ruanda 2016 zwischen Tunesien und Mali in Kigali am 31. Januar 2016 [/ caption]
Das Abenteuer geht weiter für die lokalen Adler. Gestern qualifizierten sich die Schützlinge des Nationaltrainers Djibril Dramé für das Halbfinale… Nachdem die Tunesier die Führung nach 14 Spielminuten durch ein Tor von Mohamed Ali Moncer nach einer Flanke von Saad Bguir übernommen hatten, glichen die lokalen Adler durch den Strafstoß von Aliou Dieng (1-1, 71. Min) aus, bevor das Siegtor durch Abdoulaye Diarra 10 Minuten vor Ende der regulären Spielzeit (2-1, 80. Min) fiel. Die nationale Auswahl lief also fast eine Stunde hinter dem Ausgleich her, aber .. danach erlebte das Team eine komplette Metamorphose. Nicht nur übernahm es das Spiel, indem es die Gegner hinter einem nicht fassbaren Ball herlaufen ließ, sondern es vervielfachte auch den Ballbesitz in der tunesischen Hälfte. (…)
Mali ist zum ersten Mal in seiner Geschichte für das Halbfinale qualifiziert und wird am Donnerstag gegen die Elfenbeinküste um einen Platz im Finale kämpfen. Die Ivorer, die 24 Stunden zuvor die Unzähmbaren Löwen aus Kamerun bezwangen mit 3-0 nach Verlängerung. (…) Auch ist die Leistung der lokalen Adler besonders bedeutsam, da das Team auf die Dienste von Ahmed Marius und Hamidou Sinayoko verzichten musste, die wegen zwei gelber Karten in der ersten Runde gesperrt wurden. Das Fehlen des Kapitäns und des Stürmerstars .. hat das Team eher gedopt. Es kämpfte wie verrückt 90 Minuten lang…

SONNTAG, 31. FEBRUAR im Stadion in Kigali Nyamirando
Mali-Tunesien: 2-1
Tore: Aliou Dieng (71. Min.) und Abdoulaye Diarra (80. min.) für Mali, Mohamed Ali Moncer (14. min.) für Tunesien.
Schiedsrichter Hamada El Moussa Nampiandraza aus Madagascar
Das Mali-Team: Djigui Diarra, Lassana Yiriba Samaké, Abdoul Karim Danté, Mamadou Doumbia, Sékou Diarra, Moussa Sissoko, Aliou Dieng, Abdoul Aziz Touré (Kouamé N’Guessan), Abdoulaye Diarra, Sékou Koita (Yaya Samaké) et Mamadou Coulibaly (Lamine Traoré). Trainer: Djibril Dramé .
© 2016 maliactu.info

critique:

Chan Rwanda 2016 : Le Mali en demi-finale

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s