COMEBACK EINER DIVA AUS DEM WASSOULOU: MAMA TOUMANI KONE – Le retour sur scène de la diva des Dossos


Un morceau où elle joue de la cora et de la guitare:
=> MAMA TOUMANI KONE 2011

Mama Toumani Koné: Das Comeback der Diva der Dossos
Bamako (L’Express de Bamako) – 08.08.2015
Nach mehreren Jahren der Abwesenheit von der Musikszene betritt der Publikumsliebling, auch die Diva der Dossos genannt, Mama Toumani Koné, mit einem neuen Werk ‚Dunu-Kassikan‘ – (Schrei der Trommel) – wieder die Bühne.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM VIDEO ZUM NEUEN ALBUM

Maman Toumani Koné : Le retour sur scène de la diva des Dossos
Bamako ( L’Express de Bamako) – 08.08.2015
Par Fousseyni SISSOKO
Après quelques années d’absence de la scène musicale, la coqueluche ou encore la diva des dossos, Maman Toumani Koné, fille du célèbre artiste musicien des dossos de wassoulou feu Toumani Koné revient avec un nouvel opus „Dunu-Kassikan“. Cet album de huit titres sorti en France en mois de Mai dernier, sera dans le bac vers le 15 Août à Bamako.
Cette jeune dame issue d’une famille artiste, qui a commencé la musique dès son jeune âge auprès de son défunt papa Toumani Koné connu du monde artistique malien et réputé dans la musique des chasseurs. Courageuse et persévérante telle enseignée par son défunt père elle n’a pas baissé les bras. Voilà un beau jour le destin a mis sur son chemin Djonn Traoré dit Mohamed Seya et Sorry Yattassaye. Grace à ses deux Messieurs, elle parvient à mettre sur le marché son premier en 2002, dont le titre est : ‘’hommage à Toumani Kon钒, son défunt père. Le second est paru en 2004, avec comme titre ‘’Diagnèba’’, et le 3ème est sorti en 2008 avec comme titre ‘’Kanuniognon’’ et le dernier qui s’appelle ‘’Dunu-Kassikan’’ vient de paraître en France. Ce dernier album, paru il y a de cela trois mois, sera bientôt disponible sur le marché malien. Un album de 8 morceaux, de mélange du rythme ‘’World Musik’’ du ‘’Coupé-Décal钒 et des musiques traditionnelles. Maman Toumani en tant que malienne et artiste de surcroit comme tout bon Malien elle reste préoccupe par la situation sécuritaire de son pays, elle demande à tous les fils du pays de s’entendre et de se parler pour que le Mali retrouve la paix. Car rien ne vaut la paix, et surtout pour les artistes qui ne peuvent rien avoir sans la paix. Quand la guerre éclate, personne ne sait qui va l’emporter, et même celui qui l’emporte le regrettera dans tous les cas. En ce sens elle prie pour la paix dans son pays, et se dit disponible pour chanter un titre pour le retour de la paix au Mali. Ce titre sera dans le bac avant son voyage en septembre pour participer à un festival à Paris.
© 2015 L’Express de Bamako


Mama Toumani Koné: Das Comeback der Diva der Dossos
Bamako (L’Express de Bamako) – 08.08.2015
Von Fousseyni SISSOKO
Nach mehreren Jahren der Abwesenheit von der Musikszene betritt der Publikumsliebling, auch die Diva der Dossos genannt, Mama Toumani Koné, mit einem neuen Werk ‚Dunu-Kassikan‘ – (Schrei der Trommel) – wieder die Bühne. Dieses Album mit acht Titeln, in Frankreich im Mai herausgebracht, wird um den 15. August in Bamako auf den Ladentischen sein. Sie ist Tochter des berühmten verstorbenen Musikers der Dossos von Wassoulou (Süden Malis, Region Sikasso, Ed) Toumani Koné.
Diese junge Dame aus einer Künstlerfamilie begann mit der Musik in einem frühen Alter an der Seite ihres Vaters, der in der malischen Musikwelt bekannt und in der Musik der Jäger anerkannt war. Mutig und beharrlich, wie ihr Vater es ihr beibrachte, hat sie nicht aufgegeben. Eines Tages ließ das Schicksal ihr Djonn Traoré genannt Mohamed Seya und Sory Yattassaye über den Weg laufen. Dank dieser beiden Herren gelingt es ihr, im Jahr 2002 ihr erstes Album auf den Markt zu bringen, mit dem Titel: “ Hommage an Toumani Koné“, an ihren verstorbenen Vater. Das zweite, “Diagnèba“, erschien 2004, das dritte wurde im Jahr 2008 unter dem Titel “ Kanu Gnogon “ veröffentlicht, und das letzte erschien soeben als “Dunu-Kassikan“ in Frankreich . … Ein Album von 8 Liedern, eine Mischung der Rhythmen „World Musik“, „Coupé-Décalé“ und traditioneller Musik.
Mama Toumani als Malierin, obendrein Künstlerin und wie jeder gute Malier beunruhigt über die Sicherheitslage in ihrem Land, bittet sie alle Söhne des Landes sich zu verstehen und miteinander zu sprechen, sodass Mali Frieden findet. Denn nichts geht über den Frieden, vor allem für Künstler, die ohne Frieden nichts haben können. Wenn der Krieg ausbricht, weiß niemand, wer ihn gewinnen wird, und selbst der Gewinner wird es in jedem Fall bedauern. In diesem Sinne betet sie für den Frieden in ihrem Land und steht zur Verfügung, um ein Stück für die Rückkehr des Friedens nach Mali zu singen. Dieser Titel wird vor ihrer Reise im September auf dem Ladentisch kommen, wo sie an einem Festival in Paris teilnimmt.
© 2015 L’Express de Bamako

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s