ZIVILGESELLSCHAFT DEMONSTRIERT PRO FRIEDENSABKOMMEN – Plusieurs milliers de personnes ont marché à Bamako pour soutenir l’accord pour la paix

1. Um das intermalische Friedensabkommen zu unterstützen: Eine Reihe von Demonstrationen im gesamten Land für Dienstag, 26. Mai geplant
Bamako (L’Indépendant) – 22/05/2015
Das Pressehaus war gestern Schauplatz einer Pressekonferenz, von den Verantwortlichen der Plattform der Verbände der malischen Zivilgesellschaft organisiert. Dieses Treffen wurde genutzt, um eine Reihe von Demonstrationen im gesamten Staatsgebiet bekannt zu geben, am Dienstag, dem 26. Mai. Dies mit dem Ziel, das Friedensabkommen zu unterstützen.
2. Unterstützung für den Friedensvertrag: Mehrere tausend Menschen an diesem Morgen auf der Straße
Maliweb – 26/05/2015
Am Morgen des Dienstag, 26. Mai 2015, marschierten mehrere Tausend Menschen in Bamako … Von der Zivilgesellschaft organisiert, begann der Marsch am Place de la Liberté und endete am Unabhängigkeitsdenkmal.
3. Großer Unterstützungsmarsch für das “Abkommen für den Frieden und die nationale Aussöhnung“ in Bamako
Malijet – 26.05.2015
Auf Initiative der Koordination der Verbände der Zivilgesellschaft gingen Tausende von Menschen in Bamako am Dienstag, 26. Mai 2015 auf die Straße…

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DER FOTOGALERIE

The topic in english by Bruce Whitehouse
=> Who wants peace in Mali?
Bridges From Bamako – 27.05.2015

1. Pour soutenir l’accord de paix inter-Malien : Une série de marches sur toute l’étendue du territoire prévue ce mardi 26 mai
Bamako ( L’Indépendant) – 22.05.2015
La Maison de la presse a servi de cadre, hier jeudi, à une conférence de presse organisée par les responsables de la plateforme des associations de la société civile malienne. Cette rencontre a été mise à profit pour annoncer la tenue d’une série de marches sur toute l’étendue du territoire national, ce mardi 26 mai.

Soutien à l'accord de paix, Bamako
Foto (c) maliweb: La manifestation du mardi 26 mai 2015
Die Demonstration in Bamako vom 26.Mai

Weiterlesen