NEUE MÜLLABFUHR IN BAMAKO – Des Marocains pour assainir Bamako

Marokkaner sollen in Bamako den Müll wegräumen, in einer der 20 schmutzigsten Städte der Welt
Bamako (Malijet) – 11. Februar 2015
In den letzten Tagen haben die Bewohner Bamakos gesehen, dass die großen Ausfallstraßen von neuen Angestellten in Uniform gefegt werden. Es handelt sich um Ozone, ein marokkanisches mittelständisches Unternehmen, das von den malischen Behörden beauftragt wurde, den Bezirk Bamako vom Müll zu befreien.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Des Marocains pour assainir Bamako, l’une des 20 villes les plus sales du monde
Bamako (Malijet) – 11 Février 2015
Par A. Berthé
Depuis quelques jours, les bamakois ont pu constater le balayage des grandes artères par de nouveaux agents en tenue. Il s’agit bien d’Ozone, une PME marocaine sollicitée par les autorités maliennes, pour l’assainissement du district de Bamako.

l'assainissement de Bamako
Foto (c) malijet: Une véhicule d’assainissement de l’entreprise Ozone
Ein Müllabfuhrwagen der Firma Ozone

Weiterlesen