DER KAPITÄN DER MALISCHEN ADLER IST ZUVERSICHTLICH, INS VIERTELFINALE DES CAN ZU KOMMEN – Entretien exclusif avec le capitaine des Aigles Seydou Kéïta, confiant de jouer les quarts

Exklusivinterview mit dem Kapitän der Adler, Seydou Keïta – „Die Devise für uns ist, das Maximale zu tun, um Guinea zu schlagen.“ – „Das Fehlen von Soumaïla ist ein Handicap, aber wir hoffen, dass Germain uns Glück bringt“
Mongomo (L’Indépendant) – 2015.01.27
Im Exklusiv-Interview, dass er uns gestern in Mongomo gewährte, ist der Kapitän der Adler von Mali Seydou Keïta sich der Herausforderung des letzten Vorrundenspiels gegen die National Syli von Guinea am Mittwoch ab 18 Uhr (GMT) bewusst.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Entretien exclusif avec le capitaine des Aigles Seydou Kéïta : -« Le mot d’ordre pour nous, c’est de faire le maximum pour battre la Guinée ». -« L’’absence de Soumaïla est un handicap, mais nous espérons que Germain nous portera chance »
Mongomo (L’Indépendant) – 27.01.2015

maliweb 27.01.15 Seydou Kéïta avec notre confrère Alou B HAIDARA
Foto (c) maliweb: Seydou Kéïta avec notre confrère Alou B HAIDARA
Seydou Keïta mit unserem Kollegen Alou B. Haïdara

Weiterlesen