FLUGHAFEN BAMAKO-SENOU, NEUE PERSPEKTIVEN – Le Mali renouvelle sa confiance pour la modernisation de l’aéroport de Bamako

=> Über den Flughafen Bamako Senou bei wikipedia
Mehr Einzelheiten zu history & statistics finden Sie HIER (engl.Version)

=> Info sur l‘Aéroport international de Bamako-Sénou dans wikipédia

Mali erneuert sein Vertrauen bezüglich der Modernisierung des Flughafens von Bamako
Bamako (Xinhua) – 1. Januar 2015
Die malische Regierung hat ihr Vertrauen für die Durchführung der restlichen Modernisierungs- und Erweiterungsarbeiten auf dem Flughafen Bamako erneuert
DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Le Mali renouvelle sa confiance pour la modernisation de l’aéroport de Bamako
Bamako (Xinhua) – 1 janvier 2015
Le gouvernement malien a renouvelé sa confiance pour l’exécution de ce qui reste des travaux de modernisation et d’extension de l’aéroport de Bamako, annonce un communiqué du Conseil des ministres reçu jeudi à Bamako.
Il s’agit, précise le communiqué, d’un marché d’un montant de plus de 18 milliards de FCFA, conclu entre le Mali et l’entreprise chinoise SINOHYDRO Corporation qui était l’attributaire sélectionné par appel d’offre avant le coup d’état militaire de 2012.
Suite à ce changement de régime, les Etats-Unis qui finançaient ce projet avait mis fin à sa coopération qui devait permettre à terme de faire passer l’aéroport de Bamako de la catégorie « F » à la catégorie « C », ce qui permet à 5 ou 6 aéronefs de faire embarquer ou débarquer des passagers en même temps avec plus de confort et de sécurité.
Le retrait des Américains avait contraint les autorités maliennes à négocier avec d’autres partenaires afin d’achever les travaux lancés en août 2010.
C’est ainsi qu’elles viennent ainsi de bénéficier d’un prêt de 20 millions de dollars de la Banque islamique de développement (BID) pour la réalisation, entre autres, d’un bâtiment avec équipement complet pour le terminal passager d’une superficie de 15.000 m², un réseau d’alimentation en eau potable, un réseau d’alimentation électrique, une centrale moderne de traitement et d’évacuation des eaux usées, un réseau de voiries et d’évacuation des eaux pluviales et des aménagements de parkings automobiles et d’espaces paysagers.
Le Mali a obtenu d’autre part du Fonds koweïtien pour le développement économique arabe un prêt de près de 10 milliards de FCFA, la construction d’un nouveau terminal passagers de 15.000 m², la rénovation du terminal existant et la construction d’un bâtiment d’entretien, l’installation de l’équipement nécessaire à l’extension du fret et la construction d’une voie de circulation parallèle.
© 2015 Xinhua

Mali erneuert sein Vertrauen bezüglich der Modernisierung des Flughafens von Bamako
Bamako (Xinhua) – 1. Januar 2015
Die malische Regierung hat ihr Vertrauen für die Durchführung der restlichen Modernisierungs- und Erweiterungsarbeiten auf dem Flughafen Bamako erneuert, kündigt ein Kommuniqué des Kabinetts am Donnerstag in Bamako an.
Danach handelt es sich um einen Vertrag im Wert von über 18 Milliarden CFA-Francs zwischen Mali und der chinesischen Firma SINOHYDRO Corporation, die aufgrund einer Ausschreibung vor dem Militärputsch im Jahr 2012 ausgewählt worden war.
Nach dieser Änderung des Regimes hatten die Vereinigten Staaten, die das Projekt finanzierten, die Zusammenarbeit beendet, die schließlich dazu führen sollte, den Flughafen Bamako von der Kategorie „F“ zur Kategorie „C“ aufsteigen zu lassen, so dass Passagiere aus 5 oder 6 Flugzeugen gleichzeitig mit mehr Komfort und Sicherheit ein-und aussteigen konnten.
Der Abzug der Amerikaner hatte die malischen Behörden gezwungen, mit anderen Partnern zu verhandeln, um die Arbeiten, begonnen im August 2010, zu Ende zu bringen.
So erhalten sie ein Darlehen von 20 Millionen Dollar von der Islamischen Entwicklungsbank (BID) für den Bau, unter anderem, eines Terminalgebäudes mit einer Fläche von 15.000 m² und kompletter Einrichtung, für ein Versorgungsnetzes für Trinkwasser, für Stromversorgung, für eine moderne zentrale Verarbeitung und Entsorgung von Abwasser, für Regenwasserableitung und für die Errichtung von Parkplätzen und Grünflächen.
Mali hat andererseits vom Kuwait Fonds für die wirtschaftliche arabische Entwicklung ein Darlehen in Höhe von rund 10 Milliarden CFA-Francs erhalten, für den Bau eines neuen Passagierterminals von 15.000 m², die Renovierung des bestehenden Terminals und den Bau eines Wartungsgebäudes, die Ausdehnung der Frachtflugeinrichtungen und den Aufbau einer parallelen Rollbahn.
© 2015 Xinhua

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s