TERRY RILEY’S IN C MALI, AUFGENOMMEN IM MAISON DES JEUNES IN BAMAKO – La musique multiculturelle du projet Africa Express

Africa Express Presents… Terry Riley’s In C Mali

Grüße aus Bamako…
Dies lief gerade in Funkhaus Europa, da hab ich es mir gesucht und eingestellt. Das Video zeigt auch Sequenzen von Fahrten durch die Stadt, nicht nur vom Aufnahmeort Maison des Jeunes, Bamako.
Eine Ergänzung über das Projekt AFRICA EXPRESS, das bereits 2006 von Damon Albarn, dem Frontsänger der Gruppe Blur, gestartet wurde, wird folgen


Published on Dec 9, 2014

Video directed by Roland Hamilton

Marking the 50th anniversary of Terry Riley’s pioneering masterpiece ‘In C’, Africa Express will release the first African version of the minimalist classic, ‚Africa Express presents… Terry Riley’s In C Mali‘. Africa-Express_jpeg_630x658_q85This new version was recorded at the Maison des Jeunes youth club in Bamako, Mali in 2013, and is led by young contemporary conductor André de Ridder. The album features the cream of new artists from Bamako, among them Adama Koita, Bijou, Cheick Diallo, alongside Africa Express stalwarts Damon Albarn, Brian Eno and Nick Zinner. Co-produced and mixed by Andi Toma (Mouse on Mars), the album will be released via Transgressive Records on digital formats on 24th November, with a CD and limited edition vinyl following 26th January 2015.

Brian Eno, Damon Albarn and Olugbenga are among the Africa Express musicians taking part
Foto (c) BBC: Brian Eno, Damon Albarn and Olugbenga are among the Africa Express musicians taking part in the Malian recording project (oct.2013)

Eine Hommage von Africa Express an Terry Riley
Minimal aus Mali
Neue Zürcher Zeitung – 13.2.2015
Von Knut Henkel
Die Kamera fährt durch die Strassen Bamakos, hält die Menschen am Strassenrand fest, auf Zweirädern und in Vierrädern, bevor dann am Eingang zum Maison des Jeunes angehalten wird. Der Jugendklub von Bamako, mit seinen ansehnlichen, filigranen Mosaiken im Eingangsbereich, ist der Ort, wo im Spätsommer 2013 die Vorhut des britisch-afrikanischen Musikprojekts Africa Express landete. Weiterlesen