FANTANI TOURÉ: DER TOD DER KÜNSTLERIN SCHOCKT VIELE MALIER – Une grande artiste chanteuse quitte la scène

Fantani Touré ist nicht mehr: eine große Künstlerin verlässt die Szene
Bamako (L’Essor) – 04.12.2014
Die traurige Nachricht kam gestern am frühen Morgen: die Künstlerin und Sängerin Fantani Touré ist tot. Die Nachricht machte schnell die Runde, bevor das Ministerium für Kultur den tragischen Tod in einer Erklärung offiziell bestätigte. Die Menschen von Bamako, aber auch der Rest des Landes stehen unter Schock.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEN BEIDEN VIDEOS

Fantani Touré n’est plus : UNE GRANDE ARTISTE QUITTE LA SCENE
Bamako (L’Essor) – 04.12.2014
Par Amadou SOW
La triste nouvelle est tombée hier, très tôt le matin : l’artiste chanteuse Fantani Touré est décédée. L’information a vite fait le tour de la ville avant que le ministère de la Culture ne confirme officiellement la disparition tragique via un communiqué. Weiterlesen

AL-KAIDA LÄSST FRANZÖSISCHE GEISEL IM AUSTAUSCH GEGEN MENSCHENRECHTSVERLETZER FREI – Le dernier otage français au monde a été libéré par AQMI

Islamisten im Austausch gegen französische Geisel freigelassen
Paris/Bamako (derstandard) – 10. Dezember 2014, 16:34
Für die Freilassung der in Mali verschleppten französischen Geisel Serge Lazarevic sind im Gegenzug offenbar inhaftierte Islamisten freigekommen.
2. Die Freilassung der französischen Geisel Serge Lazarevic gestern: AMDH (die malische Vereinigung für Menschenrechte) beschuldigt die Regierung, vier Gefangene im Austausch freigelassen zu haben
Bamako (Nouvel Horizon ) – 10.12.2014
..mitten in der Woche der Menschenrechte hätten die Behörden „die n-te Freilassung von mutmaßlichen Tätern von Menschenrechtsverletzungen vorgenommen.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEN FRANZÖSISCHEN

1. Comment la libération de Serge Lazarevic a été obtenue
Slate Afrique – 09.12.2014
Par la rédaction de Slate Afrique
L’annonce de la libération de Serge Lazarevic, le 8 décembre, par François Hollande, le chef de l’Etat français, a aussitôt ouvert la voie à toutes sortes d’interrogations. Une rançon a-t-elle été payée? Et si oui, fallait-il la payer? Weiterlesen