KARIKATURISTEN EHREN IHRE ERMORDETEN KOLLEGEN – L’’hommage des dessinateurs de presse à Ghislaine Dupont et Claude Verlon

Die Würdigung der Presse-Karikaturisten für Ghislaine Dupont und Claude Verlon
RFI – 12.11.2014
Sie sind Pressezeichner in Frankreich und irgendwo auf der Welt. Ein Jahr nach der schockierenden Ermordung unserer Kollegen Ghislaine Dupont und Claude Verlon legten sie Wert darauf, mit ihrem Stift zu reagieren, um die Gewalt dieser Morde und diesen nicht hinnehmbaren Angriff auf die Meinungsfreiheit anzuprangern.
HIER erfahren Sie mehr über Arbeitsorte und Herkunft der einzelnen Zeichner.

L’’hommage des dessinateurs de presse à Ghislaine Dupont et Claude Verlon
RFI – 12.11.2014
Ils sont dessinateurs de presse en France et un peu partout dans le monde. Il y a un an, choqués par l’assassinat de nos confrères Ghislaine Dupont et Claude Verlon, ils ont tenu à réagir avec leur crayon pour dénoncer la violence de ces meurtres et cette insupportable atteinte à la liberté d’’expression.
En savoir plus sur l’origine et lieux de travail de chacun des dessinateurs.

RFI plantu


Und immer Spuren des Lebens in der Wüste
Plantu: „Dans le futur, la création et l’’information seront quand même beaucoup plus fortes que la barbarie et l’’intolérance.“
Plantu : „In Zukunft werden Kreation und Information dennoch viel stärker als Barbarei und Intoleranz sein.“

RFI glez

Damien Glez: „L’essentiel, c’est que ce genre d’’événement ne puisse jamais se reproduire et la condition serait qu’’il y ait une forme de justice.“
Damien Glez : „Das Wesentliche: dass ein solches Ereignis nie wieder passieren kann, und die Bedingung dafür wäre, dass es eine Form der Gerechtigkeit gäbe.“

RFI kichka1

Michel Kichka: „Il ne faut pas se taire.“
Michel Kichka : „Wir dürfen nicht schweigen.“

RFI: VOIR LE ZOOM: kichka2

Michel Kichka:
„Grâce au travail de deux personnes, des millions de personnes sont au courant de la réalité.“
„Durch die Arbeit von zwei Menschen wurde Millionen von Menschen die Realität bewusst gemacht.“

RFI: VOIR LE ZOOM: chaunu

Emmanuel Chaunu: „Rien n’arrêtera l’information et espérons qu’elle sera toujours juste.“
Emmanuel Chaunu : „Nichts wird die Informationen stoppen, und hoffentlich wird sie immer richtig sein.“

RFI : VOIR LE ZOOM: baudry

Hervé Baudry: „Nos deux confrères vivaient l’’actualité, alors que nous, dessinateurs de presse, on l’’interprète.“
Hervé Baudry : „Unsere beiden Kollegen lebten die Aktualität, während wir Zeichner sie interpretieren.“

RFI: VOIR LE ZOOM: placide

Placide: „J’’ai voulu rendre hommage à Ghislaine, à Claude et à tous les reporters de guerre.“
Placide : „Ich wollte Ghislaine, Claude und allen Kriegsreportern eine Referenz erweisen.“

RFI: VOIR LE ZOOM: CHIMULUS

Chimulus: „Il n’’y a pas eu d’’espérance et j’’ai trouvé ça effroyable.“
Chimulus : „Es gab keine Hoffnung und ich fand das erschreckend.“

RFI: VOIR LE ZOOM: bleibel

Hassan Bleibel: „C’’est un peu de la liberté d’’expression qui s’’est envolée avec Ghislaine et Claude.“
Hassan Bleibel : „Es ist ein bisschen von der Freiheit der Meinungsäußerung, das mit Ghislaine und Claude weggeflogen ist.“

RFI LOGO-CARTOONING FOR PEACE
CARTOONING FOR PEACE / DESSINS POUR LA PAIX
est une initiative née de la rencontre entre Kofi Annan et Plantu au siège des Nations Unies, à New York, en 2006. Réseau international de dessinateurs de presse engagés à promouvoir une meilleure compréhension et un respect mutuel entre des populations de différentes cultures ou croyances, Cartooning for Peace utilise le dessin de presse comme moyen d’’expression d’’un langage universel.
© RFI

CARTOONING FOR PEACE / CARTOONS FÜR DEN FRIEDEN
ist eine Initiative, die beim Treffen zwischen Kofi Annan und Plantu bei den Vereinten Nationen in New York im Jahr 2006 entstand. Ein internationales Nezwerk von Karikaturisten, die sich verpflichteten, ein besseres Verständnis und gegenseitigen Respekt zwischen Menschen verschiedener Kulturen und Überzeugungen zu fördern, nutzt CARTOONING FOR PEACE Pressezeichnungen als Ausdruck einer universellen Sprache.

© RFI

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s