WIEDER TOTE IM NORDEN, UND JETZT DOCH UMFASSENDER DIALOG ZWISCHEN DEN BEWAFFNETEN GRUPPEN UND BAMAKO? – A Alger, on insiste sur la nécessité d’un dialogue intermalien "inclusif", après la mort de 4 soldats tchadiens

1. UNO-Blauhelme bei Anschlag in Mali getötet
deutschlandfunk – 11. Juni 2014
Bei einem Anschlag im Norden Malis sind vier Soldaten getötet worden, darunter Blauhelme aus dem Tschad. Nach Angaben eines Sprechers detonierte der Sprengsatz in der Nähe eines UNO-Lagers bei Kidal.
2. Nord-Mali: drei bewaffnete Gruppen engagieren sich im Dialog mit Bamako
Algier (AFP) – 15.06.2014 19:02
Drei bewaffnete Gruppen des malischen Nordens meldeten am Sonntag, sich im Dialog mit Bamako zu engagieren, um eine endgültige Lösung für die Krise zu finden, in einer in Algier unterzeichneten „vorläufigen Plattform“.
Die arabische Bewegung des Azawad (MAA), die Koordination für das Volk von Azawad (CPA) und die Koordination von Bewegungen und patriotischen Fronten des Widerstands (CM-FPR) haben vereinbart, „auf der Suche nach einer politischen, friedlichen und endgültigen Lösung mit der Regierung von Mali zu arbeiten, mit erleichternder Hilfe von Algerien“

3. Nord-Mali: Die bewaffneten Gruppen bereit für den Dialog mit Bamako
Algier (AFP) – 16/6/2014 19:45
Die bewaffneten Bewegungen des Norden von Mali sind bereit, in einen Dialog mit Bamako einzutreten, um die Instabilität in der Region zu beenden, sagte am Montag der algerische Außenminister Ramtane Lamamra.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL
Des Maliens lisent les quotidiens titrant sur la défaite de l'armée malienne dans une ba

Foto © AFP/Habibou Kouyate: Des Maliens lisent les quotidiens titrant sur la défaite de l’armée malienne dans une bataille au Nord Mali, le 23 mai 2014
Malier lesen die Schlagzeilen der Tageszeitungen, die über die Niederlage der malischen Armee in einer Schlacht im Norden Malis berichten, am 23. Mai 2014

1. Mali: 4 militaires tchadiens tués dans un attentat suicide
Bamako (AFP) – 11.06.2014 19:49
Quatre militaires tchadiens ont été tués lors d’un attentat à la voiture piégée mercredi à Aguelhok, dans le nord du Mali, a annoncé à l’AFP le ministère malien de la Défense. Weiterlesen