WELTFLÜCHTLINGSTAG 2014: DIE MALISCHE SÄNGERIN ROKIA TRAORE IM LAGER GOUDOUBO: „WAS WIR ALLE GEMEINSAM HABEN, IST UNSERE HOFFNUNG AUF FRIEDEN“ – Malian singer Rokia Traore urges support for World Refugee Day whilst meeting Malian refugees in Burkina Faso

 Rokia in the refugee camp of Goudoubo, Burkin Faso

1. Rokia Traoré besucht Flüchtlinge aus Mali
UNHCR – 23.06.2014
Rokia Traoré besuchte das Goudoubo Lager in Burkina Faso. Das Lager beherbergt rund 10.000 Flüchtlinge aus Mali, die vor einem Konflikt, der im Januar 2012 zwischen Tuareg-Rebellen und Regierungstruppen ausgebrochen war, flohen.
„Ich bin Rokia Traoré, eine malische Sängerin und Songwriterin und Performerin und ich bin mit dem UNHCR, der UN-Flüchtlingsagentur, ins Goudoubo Lager gekommen, um den Geschichten der malischen Flüchtlinge zuzuhören.“

2. Zum Weltflüchtlingstag: „Eine einzige durch Krieg zerrissene Familie ist zuviel“
Bamako (Le Zenith Bale) – 24/06/2014
Mali hat wie die internationale Gemeinschaft am Freitag, dem 20. Juni 2014 im Internationalen Konferenzzentrum in Bamako (CICB ) den Weltflüchtlingstag gefeiert.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DER FOTOGALERIE UND DEM VIDEO

1. Rokia Traoré en visite chez des réfugiés maliens
HCR – 23.06.2014
Rokia Traoré a visité le camp Goudoubo au Burkina Faso à la Journée Mondiale du Réfugié 2014. Le camp de Goudoubo compte 10 000 réfugiés maliens qui ont fui les conflits qui ont éclaté en Janvier 2012 entre un groupe rebelle touareg et les troupes gouvernementales au Nord du Mali….Continuez en anglais, pardon.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

1. Rokia Traore visits Malian refugees
UNHCR – 23.06.2014
Rokia Traore visited Goudoubo camp, Burkina Faso. The camp hosts some 10,000 Malian refugees who fled a conflict that erupted in January 2012 between a Tuareg rebel group and governmental troops.
I am Rokia Traore, a Malian singer, songwriter and performer and I have come to Goudoubo camp, Burkina Faso with UNHCR, the UN Refugee Agency to listen to the stories of the Malian refugees who fled their country after a conflict in the North erupted back in early 2012. There are over 34,000 Malian refugees in Burkina Faso – most of whom fled from northern Mali.

Rokia plays the drum for the refugee children in Goudoubo camp, and encourages them to
Photo (c) Helene Caux: Rokia spielt die Trommel für die Flüchtlingskinder im Goudoubo Lager, und fordert sie auf, mit ihr zu singen.
Rokia plays the drum for the refugee children in Goudoubo camp, and encourages them to sing with her.

Weiterlesen

BUNDESTAG UND SICHERHEITSRAT VERLÄNGERN MALI-EINSATZ – Un an de plus au Mali pour la Bundeswehr, mais les Transall quittent

1. Deutsche Transall verlassen Mali
Bamako (Deutsche Welle) – 23/06/2014
Deutschland wird seine beiden Transall-Transportflugzeuge nach Hause holen. Die Maschinen waren der UN-Mission in Mali zur Verfügung gestellt worden, um Truppen und Ausrüstung zu transportieren.
2a. Ein weiteres Jahr in Mali
DW – 26.06.2014
Im Laufe der nächsten zwölf Monate wird die Bundeswehr sich weiterhin an der Stabilisierung der Lage in Mali beteiligen. Dies beschloss am Mittwoch der Bundestag. Im Rahmen der (UN-Friedensmission) MINUSMA können weiter bis zu 150 deutsche Soldaten in diesem Land eingesetzt werden.
2b. Sicherheitsrat verlängert Mali-Einsatz
Deutsche Welle – 26.06.2014
Im westafrikanischen Mali bleiben Blauhelme stationiert. Nach dem Bundestag hat auch der UN-Sicherheitsrat den Einsatz verlängert. Die UN-Mission in Mali (Minusma) geht mindestens bis 30. Juni 2015 weiter.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEM LETZTEN FOTO

1. Les Transall allemands quittent le Mali
Bamako (Deutsche Welle ) – 23.06.2014
Par Carole Assignon
L’Allemagne va rapatrier ses deux avions de transport Transall. Les appareils avaient été mis à disposition de la mission de l’ONU au Mali pour transporter troupes et matériel. Ces avions, anciens, ne sont plus adaptés.

Les Transall sont trop anciens pour ce terrain difficile
Foto (c) DW/Sandrine Blanchard: Les Transall sont trop anciens pour ce terrain difficile
Die Transall-Maschinen sind zu alt für dies schwierige Gelände, hier eine Transall in Koulikoro

Weiterlesen

NIGERIA IM ACHTELFINALE; GANZ ALGERIEN IM GLÜCKSTAUMEL; AFRIKA-VORRUNDENBILANZ; PORTRAIT TURBO-TRIO; PORTRAIT KESHI – Les Nigériens en 8èmes; toute l’Algérie en liesse; bilan africain au 1er tour; portrait du trio de turbos; portrait Keshi/ (RESUME)

Zusammenfassung der letzten Tage der WM, übernommen vom Partnerblog AFRIKANEWS ARCHIV!
Résumé des derniers jours du MONDIAL, empruntés à mon blog ami AFRIKANEWS ARCHIV!

NIGERIAs KESHI, ERSTER AFRIKANISCHER TRAINER IN ACHTELFINALEN – PORTRAIT – Keshi, la fierté de l’Afrique

keshi

2. Zitate
„Aber ich werde nie nach Europa gehen können, weil sie denken, ich bin nicht kompetent genug, um es zu tun“, beißt er ein letztes Mal. Vielleicht steigt sein Wert, wenn er Montag Frankreich aus der WM schickt……
1. Fußball-WM: Keshi erster afrikanischer Trainer im WM-Achtelfinale
29.06.2014 Rio de Janeiro (APA/AFP) –
Nigerias Stephen Keshi ist der erste afrikanische Trainer, der es mit einem Team aus Afrika ins Achtelfinale einer Fußball-WM geschafft hat. Alle anderen Teamchefs von bisherigen Achtelfinalisten aus Afrika waren aus Europa oder Brasilien gewesen. Bei der laufenden WM in Brasilien trifft Nigeria am Montag (18.00 Uhr MESZ) in Brasilia im Achtelfinale auf Frankreich.

Brasilia (AFP) – 27 juin 2014
Par Emmanuel BARRANGUET
Stephen Keshi, tout premier sélectionneur africain de l’histoire en 8e de finale d’un Mondial, lundi contre la France, est fier de montrer aux Blancs que le Continent Noir fait aussi du bon travail. Weiterlesen

NEUER FILM ÜBER EIN ALTES BUCH ZUM THEMA POLYGAMIE U.A.- Interview avec ANGÈLE DIABANG qui adaptera "Une si longue lettre" au cinéma

Angèle Diabang bringt „Ein so langer Brief“ ins Kino
afrik.com – 19.06.2014
Es ist ein Klassiker des literarischen Erbes Afrikas, den die Filmemacherin Angèle Diabang sich für ihren ersten Spielfilm vorgenommen hat. Ihr Projekt ist eines von zehn Projekten, die von der Fabrik Das Kino der Welt des Institut français in Zusammenarbeit mit der Organisation der Frankophonie (OIF) ausgewählt und im Mai bei den Filmfestspielen in Cannes vorgestellt wurden.

Une si longue lettre 300x450
CLIQUEZ sur le livre!
Sur l’auteure du livre adapté:
Mariama Bâ, est née au Sénégal en 1929 et grandit à travers l’éducation traditionnelle et pieuse de ses grands-parents. Elle passe le concours de l’Ecole Normale pour être institutrice pendant 12 ans. Elle a 9 enfants, divorce et se remarie, et s’engage dans la lutte contre les castes, la polygamie, réclame l’éducation pour tous et des droits véritables pour les femmes.
Elle décède de maladie en 1981, c’est-à-dire 2 ans après la publication de son roman „Une si longue lettre“ et la veille de la publication de son second : „Le Chant écarlate.“ C’est avec seulement ces deux livres qu’elle s’est imposée comme une voix incontournable de la littérature africaine.

Aufs Buch klicken!
Über die Autorin des Buches:
Mariama Bâ wurde im Jahr 1929 im Senegal geboren und wuchs auf in der traditionellen und frommen Erziehung ihrer Großeltern. Sie wird an der Ecole Normale aufgenommen und arbeitet 12 Jahre lang als Lehrerin. Sie hat neun Kinder, lässt sich scheiden, heiratet wieder, und engagiert sich im Kampf gegen die Kasten, gegen Polygamie, fordert Bildung für alle und echte Rechte für Frauen. Sie stirbt an einer Krankheit im Jahr 1981, also zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihres Romans „Ein so langer Brief“ und am Vorabend der Veröffentlichung ihres zweiten: „Der scharlachrote Gesang.“ Es sind nur diese beiden Werke, die sie zu einer nicht zu umgehenden Stimme der afrikanischen Literatur machen.

Angèle Diabang adaptera „Une si longue lettre“ au cinéma
afrik.com – 19 juin 2014
Par Agnès Chitou
C’est à un classique du patrimoine littéraire africain que la cinéaste Angèle Diabang a décidé de s’attaquer, pour ses premiers pas dans la fiction. Son projet est l’un des dix projets sélectionnés par la Fabrique Les cinémas du monde de l’Institut français, et présenté en mai dernier durant le Festival de Cannes.
Weiterlesen

ALGERIEN UND NIGERIA IM ACHTELFINALE (ZEITPLAN) – Mondial: l’Algérie, en huitièmes et dans l’histoire (et le tableau)

Übernahme aus Afrikanews Archiv

1. Algerien – Russland 1:1 – Algerien fordert Löw-Team im Achtelfinale
27.06.2014 http://www.sportschau.de/fifawm2014/
Algerien heißt der Achtelfinal-Gegner des deutschen Teams. Im „Endspiel“ der Gruppe H reichte den Nordafrikanern eine enorme Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt zum erforderlichen Remis gegen Russland.
2. Deutschlands nächster WM-Gegner Algerien: Eine Frage der Ehre
Stand: 27.06.2014 12:07 Uhr http://www.tagesschau.de/sport/
Sie sind eines der Überraschungsteams der WM: Die „Wüstenfüchse“ aus Algerien. Im Achtelfinale trifft die Mannschaft um ihren Star Sofiane Feghouli auf Deutschland. Dabei geht es – wie immer, wenn Algerien antritt – um die Ehre der ganzen Nation.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEN UNTEREN FOTOS

VIDEO:
2* Highlights, Tore, Goals http://www.sportschau.de/fifawm2014/video/videoalgeriengegenrusslanddiehoehepunkte100.html
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2181370
LIVE-TICKER DE, LIVEBLOG FR
http://www1.sportschau.de/sportschau_specials/layout/php/ticker/index.phtml?tid=2399&event=13307
http://www.rfi.fr/afrique-foot/20140626-algerie-russie-halilhodzic-coupe-monde-2014-bresil-curitiba-slimani-capello/
CM 2014 : LE TABLEAU DES 8EMES DE FINALE
(horaires GMT)
– Samedi 28 juin
Brésil-Chili, 16H, Belo Horizonte
Colombie-Uruguay, 20H, Rio de Janeiro

– Dimanche 29 juin
Pays Bas-Mexique, 16H, Fortaleza
Costa Rica – Grèce, 20H, Recife

– Lundi 30 juin
France-Nigeria, 16H, Brasilia
Allemagne-Algérie, 20H, Porto Alegre

– Mardi 1er juillet
Argentine – Suisse, 16H, Sao Paulo
Belgique – Etats Unis, 20H, Salvador

=> MORE FUßBALL – FOOTBALL in AFRIKANEWS ARCHIV

1. L’Algérie en 8e de finale : historique !
par Farid Achache 27.06.2014 http://www.rfi.fr/afrique-foot/
Les Fennecs ont réussi à se qualifier pour les huitièmes de finale après un match nul face à la Russie jeudi 26 juin à Curitiba (1-1). Alors que les Russes avaient ouvert le score très rapidement, Islam Slimani a égalisé en seconde période. Pour leur quatrième participation à un Mondial, les Fennecs goûteront pour la première fois au second tour.

L'attaquant algérien Islam Slimani (blanc d)) marque contre la Russie au Mondial, le 26 juin 2014 à
Ausgleichstor von Slimani (r)
L’attaquant algérien Islam Slimani (blanc d)) marque contre la Russie au Mondial, le 26 juin 2014 à Curitiba
afp.com –

Weiterlesen

RETTER DER MANUSKRIPTE AUS DEM ERBE TIMBUKTUS WIRD MIT AFRIKAPREIS GEEHRT – Le sauveur des manuscrits de Tombouctou: „L’Afrique dispose d’une culture écrite“

Der Handschriften-Retter aus Timbuktu erhält den Afrika-Preis
Deutsche Welle – 20.06.2014
Als Islamisten begannen, die Kulturschätze in der nord-malischen Stadt Timbuktu zu zerstören, riskierte Abdel Kader Haïdara sein Leben. Er rettete hunderttausende Manuskripte. Dafür ehrt ihn nun auch Deutschland.

DEUTSCH WEITER UNTER DEN LETZTEN FOTOS; DANACH ENGLISCHE VERSION VON DW

=> Timbuktus verschollenes Erbe – Vom Sande verweht
Der Film, 2008 von Lutz Gregor und der Gruppe 5 Köln im Auftrag von arte gedreht, geht dem Mythos Timbuktus nach, verfolgt die Spuren seiner verschollenen Manuskripte und erzählt von der akuten Gefahr, im Wüstensand zu verschwinden. Über die Arbeit von Abdel Kader Haïdara wird ausführlich berichtet. (45 min)

=> Hier ist er zu sehen.
=> Mehr infos zum Film

=> LESEN SIE AUCH / VOIR AUSSI – le même sujet
HOFFNUNG FÜR DIE MAUSOLEEN UND MANUSKRIPTE TIMBUKTUS – L’UNESCO et l’UE s’engagent en faveur de la reconstruction du patrimoine de Tombouctou – 20/05/2014

Tombouctou – Les manuscrits sauvés des sables
=> REGARDEZ la version française réalisée en 2008 par Lutz Grégor – documentaire en collaboration avec ARTE.
Vous y retrouverez M. Haïdara!


Foto (c) DW/Stefanie Duckstein: Abdel Kader Haïdara beim internationalen Strategietreffen zum Erhalt der Timbuktu-Handschriften in Berlin, am 18.06.2014
Abdel Kader Haïdara at the meeting in Berlin to help save the manuscripts for posterity, on 18/06/2014

Abdel Kader Haïdara, le sauveur des manuscrits de Tombouctou
Deutsche Welle – 23.06.2014
Par Sandrine Blanchard
Contrairement à une idée largement répandue, l’Afrique dispose de documents écrits témoins de son histoire. Parmi eux, les manuscrits de Tombouctou, classés au patrimoine mondial de l’Humanité. Abdel Kader Haïdara œuvre depuis trente ans à les sauver, des attaques du temps, des insectes, des conditions climatiques et même, en 2012, des jihadistes du Mujao qui mettaient ces trésors en péril.
Abdel Kader Haïdara est le lauréat 2014 du Prix allemand pour l’Afrique Weiterlesen

LE CONTE DE MARIAM – Le livre illustré (et un collage multimédia)

Deutsche Fassung => HIER

Nous, mon ami et co-auteur Andreas et moi, on a fait un petit livre illustré pour enfants, mais ce n’est pas seulement pour les enfants, c’est simplement très joli et ça va aussi intéresser les grandes personnes.

« Une journée dans la vie d’une petite fille africaine »

Dans le livre, elle s’appelle Mariam, et elle ressemble à une fille vivant réellement dans une famille katoise.
Evidemment, mes lectrices et lecteurs maliens/africains trouveront dans mon texte beaucoup d’infos redondants, mais il faut penser à mes compatriotes qui ne connaissent rien à la vie africaine. C’est peut-être une initiation…

Vous voyez d’abord le livre „pur“ sans points infos (hotspots). CLIQUEZ sur les 6 images pour les agrandir!

marifr0.1marifr0.2marifr0.3

Weiterlesen

3 AFRIKANISCHE MANNSCHAFTEN IM ACHTELFINALE? GHANA, NIGERIA UND ALGERIEN KÖNNEN TRÄUMEN – « L’Afrique relève la tête »: les Black Stars, les Super Eagles et les Fennecs ont ramené le sourire dans le football africain


Hier noch einige Vorrunden-Ergebnisse aus dem AFRIKANEWS-ARCHIV. Bitte dort lesen/ Voilà quelques résultats des matches de poule tirés de AFRIKANEWS ARCHIV. Svp continuez sur le site:

=> MORE FUßBALL – FOOTBALL in AFRIKANEWS ARCHIV

boatengs reutersreuters: Die Brüder Boateng – Les Frêres Boateng

=> WM 2014: GHANA STARKES 2:2 gg DEUTSCHLAND – Mondial: Le Ghana tient tête à l’Allemagne – VIDEO on 2014-06-22
Deutschland – Ghana 2:2 – Klose rettet Deutschland einen Punkt
Die Souveränität aus dem Portugal-Spiel war wie weggeblasen. Es war ein hartes Stück Arbeit. Doch der spät eingewechselte Miroslav Klose rettete Deutschland gegen Ghana noch einen glücklichen Punkt.

Mondial: l’Allemagne coince face au Ghana mais Klose rejoint Ronaldo
Moins inspirée que contre le Portugal, l’Allemagne a été tenue en échec 2-2 par le Ghana samedi à Fortaleza malgré un but pour l’histoire de Miroslav Klose, un résultat qui rebat les cartes dans le groupe G du Mondial. Weiterlesen

DREI JAHRZEHNTE HILFE ZUR SELBSTHILFE: JUBILÄUM EINER KLEINEN NGO

Die Gemeinde Schalksmühle im Sauerland (NRW) meldet auf ihrer Website:

Jubiläumsfeier 30 Jahre Partnerschaft Sahelzone e.V.

Aus der Einladung:
Drei Jahrzehnte Hilfe zur Selbsthilfe
– Wir zeigen Ihnen Bilder aus Mali,
– bringen Livemusik einheimischer Trommler,
– bringen Lesungen zu Gehör,
– Gastvortrag unseres Mitarbeiters Ibrahima Biridogo aus Bamako mit Diskussion,
– reichen Ihnen landestypische Speisen,
– Tombola

logo partnerschaft sahelzoneWANN? am 22. Juni 2014 von 17 – 22 h
WO? Pädagogisches Zentrum Schule Löh
Löh 5, 58579 Schalksmühle Weiterlesen

MASSIVE BETRÜGEREIEN BEI DEN ABITURPRÜFUNGEN IN MALI – Les sujets du bac 2014 changés à cause de fuites, mais l’examen remis en cause

bac2014
Foto © afribone: Pendant les épreuves du bac 2014 devant le Lycée Massa Makan Diabaté (LMMD) – Abitur 2014 am Lycée Massa Makan Diabaté in Bamako

1. Bac 2014: Prüfungsthemen in extremis geändert
Bamako (JournalduMali ) – 10.06.2014
Neue Lecks, nur wenige Stunden vor dem Beginn der Abiklausuren, haben die Schulbehörden gezwungen, die Abitur-Themen zurückzuziehen. Das Abitur im Juni 2014 begann schließlich am Dienstag mit über zwei Stunden Verspätung. Der Grund für diese ungewöhnliche Situation: das Durchsickern von Themen, was die Schulbehörden veranlasst hat, diese zu ändern.
2. Malisches Abitur: Betrugsversuch, der einen ganzen Jahrgang in den Schmutz zieht
Bamako (Afribone) – 12. Juni 2014
Das malische Abitur vom Juni 2014 hat der schwarzen Reihe von Kommentaren rund um die Prüfungen am Ende des Schuljahres eine Dosis Bitterkeit hinzugefügt.
3. Abiturprüfungen in Frage gestellt
Bamako (BBC Afrika/AFP) – 15.06.2014 20:57
„Das Bildungsministerium soll die Abitur-Prüfungen einfach stornieren. Es gab zu viel Betrug“, erklärte Maouloud Ben Kattra, ein Verantwortlicher der Nationalen Gewerkschaft für Bildung und Kultur (SNEC). „Massives Durchsickern der Prüfungsaufgaben wurden von einer wahren Mafia innerhalb des Bildungsministeriums durchgeführt“, argumentierte er.
4. Eine Lehrergewerkschaft beantragt, die Abiturprüfungen wegen Betrügereien zu stornieren
Bamako (AFP) -15 Juni 2014 22:18
Eine der größten Lehrergewerkschaften Malis forderte am Sonntag die Aufhebung der Abitur-Prüfungen, die in dieser Woche liefen, wegen „Betrugs“ an mehreren Orten des Landes.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM LETZTEN FOTO

=> LIRE PLUS dans la boîte jaune en dessous des articles en français

1. Bac 2014: les sujets changés in extremis
Bamako (JournalduMali) – 10/06/2014
Par Célia d’ALMEIDA
De nouvelles fuites, à quelques heures du début des épreuves, ont obligé les autorités scolaires à reprendre les sujets du baccalauréat. Résultat, plus de 2 heures d’attente pour les candidats.


Foto (c) maliactu.net: Les candidats attendent les sujets – Die Prüfungskandidaten warten auf ihre Themen

Weiterlesen