HACKEN FÜR DEN GUTEN ZWECK: DÜNGER PER SMS BEZAHLEN – Hacking for good: grace à MyAgro, les paysans malien et sénégalais payent leurs sémences par sms

Traduction partielle en français sous la vidéo

So sieht gutes Hacking in Entwicklungsländern aus:
funkhauseuropa.de – 14.03.2014
Anushka Ratnayake hat es geschafft, dass Zehntausende Kleinbauern in Westafrika mit einer Prepaid-Karte und SMS ihr Saatgut und ihren Dünger bezahlen. Sie selbst ist keine Programmiererin, aber versteht sich auch als Hackerin eines unguten Systems. Weiterlesen

DAS ZUSAMMENLEBEN WIEDER MÖGLICH MACHEN (KONFERENZ DER AFAN-FRAUEN DES NORDENS) – Journée de concertation entre les femmes du nord: Restaurer le Vivre-ensemble

Im Rahmen einer Nachlese wird dieser Bericht eingestellt. Vielleicht ein guter Anlass, andere interessante Berichte aus dem Blog PROGRAMM MALI-NORD von Barbara Papendieck zu lesen, z.B.
Aissata aus Attara (30.01.14) über das Unternehmertum malischer Frauen, oder Aissatas Werkstatt (24.02.2014).

1a. Frauen für den Frieden
PROGRAMM MALI-NORD (Barbara Papendiecks Blog) – 23.03.2013
Mehr als dreihundert Frauen haben sich am Samstag den 23. März 2013 im Kongresszentrum von Bamako zu einer Veranstaltung der Vereinigung der Geschäftsfrauen des Nordens (Association des Femmes d’Affaires du Nord = AFAN) versammelt.
2. Mit 65 Millionen FCFA finanziert UNWOMEN humanitäre Betreuung von Frauen, die Opfer der Krise im Norden sind
Bamako ( Xinhua) – 11. September 2013
Die UN-Agentur UN WOMEN in Partnerschaft mit der Nationalen Direktion für Soziale Entwicklung startete am Dienstag in Bamako ein Projekt, das sie mit 65 Millionen FCFA (ca. 100 000 €) finanziert hat für humanitäre Betreuung von Frauen und Mädchen, die Opfer der Krise im Norden sind.
DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEN LETZTEN FOTOS

1b. Conférence des femmes d’affaires du nord : jeter les bases d’une paix durable à travers un dialogue constructif
Bamako (L’Indépendant) – 25 mars 2013
Par Moussa Sidibé
L’association des femmes d’affaires du nord (AFAN-Mali) a organisé une conférence le samedi 23 mai au Centre international de conférences de Bamako. L’objectif est de jeter les bases d’un dialogue constructif pour une paix durable.
Journée de concertation entre les femmes du Nord_au CICB_par A S

Foto (c) aBamako/A.S.: Journée de concertation entre les femmes du nord-Mali, à Bamako, le 23 mars 2013 au CICB. L’AFAN et les femmes du nord-Mali se sont concertées sur la situation au nord du pays.
Tag der Verständigung der Frauen aus dem Norden, im Kongresszentrum von Bamako, am 23.03.2013

Comment faire le pardon, savoir la vérité, entretenir un dialogue positif et sauvegarder le vivre ensemble qui a toujours caractérisé nos sociétés. Weiterlesen