EINE REALITY-SHOW SCHLÄGT IN MALI HOHE WELLEN – L’affaire Case Saramaya fait des remous au Mali

Lesen Sie auch den bei AFP zitierten Blogartikel eines Maliers, der den Aufruhr in einigen Aspekten relativiert, vor Verallgemeinerungen warnt und sich tröstlicherweise sicher ist, dass diese jungen Mädchen beileibe nicht die Jugend Malis repräsentieren.
Lire aussi le blogueur malien mentionné dans l’article AFP qui est certain, ce qui me réconforte, que ces jeunes filles ne représentent pas la jeunesse du Mali.

1. Mali: ein Video für eine Reality-Show sorgt für Aufsehen
Dakar ( AFP) – 31.01.2014 10:57
Ein Video aus einer Auswahl von Kandidaten für eine Reality-Show in Mali liefert seit mehreren Tagen Stoff für eine Debatte in diesem Land und in den sozialen Netzwerken, wobei einige seine Initiatoren beschuldigen Schwachsinn zu fördern, andere, den Schiffbruch der Schule ungeschminkt zu zeigen.
2. Die Affaire Case Saramaya
askiamohamed (wordpress.com) – 29. Januar 2014 11:41
Das Reality-TV ist ein relativ neues Phänomen in unserem lieben Land. Junge Malier wie alle anderen verbringen viel Zeit vor dem Fernseher, und durch die Demokratisierung der Parabol-Antennen werden sie von allen geisttötenden Programmen, die von ausländischen Sendern angeboten werden, überhäuft.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

Quand une émission lance un débat national
=> ECOUTEZ le reportage du correspondant de Deutsche Welle à Bamako, Yaya Konaté, tout en bas.

1. Mali: une vidéo pour une émission de téléréalité fait des remous
Dakar (AFP) – 31.01.2014 10:57
Une vidéo d’une sélection de candidates pour une émission de téléréalité au Mali alimente depuis quelques jours des débats dans ce pays et sur les réseaux sociaux, certains accusant ses initiateurs de faire la promotion de l’idiotie, d’autres de mettre à nu le naufrage de l’école.
Des habitants de Baramba, au Mali, regardent la télévision

Foto (c) AFP/ Issouf Sanogo: Des habitants de Baramba, au Mali, regardent la télévision – Einwohner von Baramba , Mali, beim Fernsehen

Weiterlesen