INDIEN ENTWICKELT GÜNSTIGEN IMPFSTOFF GEGEN ROTAVIREN, DIE IN MALI ETWA 7000 KLEINKINDER JÄHRLICH TÖTEN – Un vaccin anti-rotavirus pour réduire les diarrhées mortelles chez les enfants

1. Mali: ein Impfstoff, um Todesfälle durch Durchfall bei Kindern zu reduzieren
JournalduMali – 15.01.2014
Das Rotavirus ist die häufigste Ursache von Diarrhoe bei Säuglingen und Kleinkindern. Die Einführung des Rotavirus-Impfstoff zielt auf eine Verringerung der Zahl der Todesfälle bei Kindern unter 5 Jahren ab.
2. Indien stellt günstigen Impfstoff gegen Rotaviren vor
Neu-Delhi (Deutsches Ärzteblatt) – 15. Mai 2013
Die indische Firma Bharat Biotech aus Hyderabad plant die Einführung eines kostengünstigen Impfstoffes, der statt 1.000 nur 54 Rupien (umgerechnet 1 Euro) kosten soll und der damit auch für die Länder in Afrika und Südasien, in denen der Durchfallerreger die meisten Todesfälle fordert, erschwinglich wäre.

DEUTSCHE ARTIKEL WEITER UNTER DEN FRANZÖSISCHEN

1. Mali: un vaccin pour réduire les diarrhées mortelles chez les enfants
JournalduMali – 15/01/2014
Par Modibo FOFANA
Le rotavirus est la principale cause de diarrhée chez les nourrissons et les jeunes enfants.Foto (c) wikinoticia: Rotavirus
L’introduction du vaccin anti-rotavirus vise à réduire le nombre de décès d’enfants de moins de 5 ans.
Désormais le vaccin anti-rotavirus est disponible dans les centres santé de la capitale malienne. Weiterlesen