FÜR FRIEDEN UND VERSÖHNUNG: Marathon international de Bamako : POUR LA PAIX ET LA RECONCILIATION

Internationaler Bamako Marathon für Frieden und Versöhnung in unserem Land
Bamako (L’Essor) – 2014.01.06
Der 6. Internationale BOA-Marathon von Bamako findet am 2. Februar statt.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM VIDEO

Marathon international de Bamako : pour la paix et la réconciliation dans notre pays
Bamako (L’Essor) – 06.01.2014
Par L. M. DIABY
La 6è édition du Marathon international BOA de Bamako se déroulera le 2 février prochain.
 Muturi Karanga wins BoA Mali international marathon (2013)
Foto (c) Runathon: fifth edition of the Bamako International Marathon, organized by the Bank of Africa (2013)
Fünfte Auflage des Bamako International Marathon organisiert von der Bank of Africa

L’annonce a été faite jeudi dernier lors d’une conférence de presse conjointement aminée par la présidente de la Fédération malienne d’athlétisme (FMA), Mme Sangaré Aminata Keïta et le directeur général-adjoint de la Bank of Africa Mali, Seydina O. Waïgalo. Le directeur national des sports et de l’éducation physique, Dramane Coulibaly était également présent à la rencontre.
Le Marathon international BOA de Bamako est une compétition organisée par la Fédération malienne d’athlétisme, en collaboration avec le ministère de la Jeunesse et des Sports et la Bank of Africa-Mali. L’édition 2014 de la manifestation regroupera les marathoniens de 15 pays africains dans lequel la Bank of Africa est implantée. Il s’agit du Mali, du Sénégal, du Burkina Faso, de la Côte d’Ivoire, du Bénin, du Niger, du Ghana, de Madagascar, du Kenya, de la Tanzanie, du Burundi, de la RD Congo, de Djibouti, d’Ouganda et du Togo. Dans son exposé liminaire, la présidente de la Fédération malienne d’athlétisme, Mme Sangaré Aminata Keïta indiquera que l’édition de cette année est placée sous le signe de la paix et de la réconciliation.
Pour le directeur général adjoint de la BOA-Mali, Seydina O. Waïgalo, le marathon est une discipline qui met en avant les valeurs communes au groupe Bank of Africa, telles la persévérance et la gestion disciplinée et rigoureuse de ses ressources pour atteindre le but et franchir la ligne d’arrivée avec succès. «Le groupe Bank of Africa met toujours un point d’honneur à participer à la vie de la cité en général et au développement socio-économique en particulier dans les pays où il exerce ses activités», dira Seydina O. Waïgalo. Le conférencier ajoutera qu’au niveau de l’unité malienne de la banque, les réflexions sont entrain d’être menées sur la participation de la BOA-Mali dans l’amélioration de la performance des participants maliens au marathon dans l’avenir. Le programme de la course comprend trois épreuves cette année.
La première épreuve mettra aux prises les cadets (filles et garçons de moins de 18 ans) sur une distance de 5 km, tandis que les plus âgés (hommes et femmes, 18 ans et plus) vont en découdre sur une distance de 10 km. Quant au marathon proprement dit, il sera couru sur une distance de 42,195 km à travers la ville de Bamako et mettra aux prises uniquement les hommes âgés de plus de 18 ans. Pour les récompenses, les 10 premiers de chaque catégorie seront primés. Les vainqueurs (filles et garçons) de la catégorie des cadets recevront chacun 10.000 F cfa, contre 30.000 F cfa pour la deuxième catégorie. Quant au vainqueur du marathon, il empochera la coquette somme d’un million de franc cfa.
Comme lors des précédentes éditions, plus de 3000 participants sont attendus par les organisateurs. Les lieux retenus pour les inscriptions sont le siège de la Fédération malienne d’athlétisme au stade Modibo Keïta, la direction des sports militaires et les académies d’enseignements. Pour rappel, c’est le Kenyan Elijah Muturi Karanja qui a remporté l’année dernière la 5è édition du marathon en 2h27’’06’’77, devant le Ghanéen Raja Lagble (2h29’01’’06) et son compatriote Kamei Daniel (2h29’56’’34).
© 2014 l’Essor
VIDEO: 4.Bamako-Marathon 2012


Internationaler Bamako Marathon für Frieden und Versöhnung in unserem Land
Bamako (L’Essor) – 2014.01.06
Von L. M. DIABY
Der 6. Internationale Marathon BOA Bamako findet am 2. Februar statt.
Die Ankündigung wurde am vergangenen Donnerstag bei einer Pressekonferenz mit der Präsidentin des malischen Leichtathletik-Verbandes (FMA), Frau Sangare Aminata Keïta, und dem stellvertretenden Generaldirektor der Bank von Afrika Mali, Seydina O. Waïgalo gemacht. Der Nationaldirektor für Sport und Sportunterricht, Dramane Coulibaly, war auch anwesend .
Der Internationale BOA-Marathon von Bamako ist ein Wettbewerb, der vom malischen Leichtathletik-Verband , in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Jugend und Sport und der Bank of Africa-Mali organisiert wird. Die Auflage der Veranstaltung 2014 bringt Läufer aus 15 afrikanischen Ländern zusammen, in denen die Bank of Africa eine Niederlassung hat. Dies sind Mali , Senegal , Burkina Faso, Côte d’Ivoire , Benin , Niger , Ghana , Madagaskar, Kenia, Tansania , Burundi, Demokratische Republik Kongo , Dschibuti , Uganda und Togo. In der Eröffnungsrede sagte Frau Sangare Aminata Keita, dass die diesjährige Veranstaltung unter dem Zeichen des Friedens und der Versöhnung steht.
Für den stellvertretenden Generaldirektor der BOA- Mali, Seydina O. Waïgalo , ist der Marathon eine Disziplin, die die gemeinsamen Werte der Bank of Africa betont, wie Ausdauer und Disziplin und strenge Verwaltung ihrer Ressourcen, um das Ziel zu erreichen und erfolgreich die Ziellinie zu überqueren. „Für die Bank of Africa Gruppe ist es eine Sache der Ehre, sich am Leben der Stadt im Allgemeinen und an der sozio-ökonomischen Entwicklung im Besoderen teilzunehmen, in den Ländern, in denen sie tätig ist“, sagte er. (…) Das Programm des Rennens umfasst drei Wettbewerbe in diesem Jahr.
Der erste Wettbewerb lässt die Jüngeren (Jungen und Mädchen unter 18 Jahren ) über eine Distanz von 5 km antreten , während die Älteren (Männer und Frauen 18 Jahre und älter ) über eine Entfernung von 10 km laufen werden. Der Marathon selbst wird über eine Distanz von 42,195 Kilometer durch die Stadt Bamako durchgeführt werden und es werden nur Männer über 18 Jahren antreten. Was die Prämien angeht, werden sie für die ersten 10 in jeder Kategorie vergeben. Die Gewinner ( Mädchen und Jungen ) der jüngeren Kategorie erhalten jeweils 10.000 CFA-Francs , gegen 30.000 CFA-Francs für die zweite Kategorie. Der Gewinner des Marathons wird eine hübsche Summe von einer Million CFA-Franc einstecken können.
Wie in den Vorjahren werden mehr als 3.000 Teilnehmer von den Organisatoren erwartet. Die Orte für die Einschreibung sind der Sitz des malischen Leichtathletik-Verbandes im Modibo Keita Stadion, die Leitung der Militärakademien und die Schulämter. Zur Erinnerung , der kenianische Läufer Elijah Muturi Karanja hat im vergangenen Jahr die fünfte Auflage des Marathon in 2 h 27 min 06 sec vor dem Ghanaer Raja Lagble ( 2h29’01“ ) und seinem Landsmann Daniel Kamei ( 2h29’56“) gewonnen. Auf der damaligen Veranstaltung waren 2.000 Läufer aus Mali und anderen Ländern,und sie stand unter dem Motto „Solidarität mit Mali“ hinsichtlich der Besetzung des Nordens durch bewaffnete islamistische Gruppen.
© 2014 l’Essor

Marathon de Bamako
Foto (c) malijet.com

Advertisements

Ein Gedanke zu “FÜR FRIEDEN UND VERSÖHNUNG: Marathon international de Bamako : POUR LA PAIX ET LA RECONCILIATION

  1. GABUN IM MARATHON-RAUSCH — Gabon: le premier marathon entre pluie et soleilGabun : Der erste Marathon zwischen Regen und Sonne
    Libreville ( AFP) – 01.12.2013 14.51 Uhr – Von Xavier Bourgois
    Wie üblich haben die Kenianer gewonnen, aber das Wichtigste war in der Tat die Teilnahme: mehr als 4.000 Menschen stellten sich Sonntag…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s