MUSIK AUS MALI: MAH KOUYATE SINGT SOUNDIATA – Mah Kouyaté chante Soundiata

Mah Kouyaté ist eine bekannte und beliebte malische Sängerin aus der Ethnie der Malinké – ihre Eltern stammen aus der historischen Stadt Siguiri (Guinea).
Carte de l'empire du Mali à son apogée Sie interpretiert hier den Titel Soundiata, der handelt von dem großen Herrscher und Begründer des malischen Reiches im 13. Jahrhundert, unterlegt mit schönen Landschaftsbildern aus dem Dogonland, vom Niger und aus Siby.

(c) wikimedia: Carte de l’empire du Mali à son apogée – das Reich Mali in seiner Blütezeit

Mah Kouyaté est une chanteuse malienne d’éthnie maninka (malinké) dont les parents sont originaires de la ville historique de Siguiri, dans le Mandén Brè, en Guinée Conakry.
Sa chanson fait la louange de l’empéreur Soundiata Keïta, le fondateur de l’Empire du Mali au XIIIe siècle.

Ein weiteres ihrer Lieder: SOSSO.
Dort regierte Soumaoro Kanté, gegen den Soundiata einen erfolgreichen Kampf führte.

Soumaoro Kanté est un roi africain ayant régné au XIIIe siècle dans le Royaume de Sosso, dans la région de Koulikoro. Bien que doué de pouvoirs magiques, quasi invulnérable, il est vaincu par Soundiata en 1235 dans la bataille de Kirina.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s