DER WIEDERAUFBAU DES GESUNDHEITSWESENS IM NORDEN MALIS BRAUCHT VIEL ZEIT -Le lent processus de remise sur pied des hôpitaux au Nord-Mali

Der langsame Wiederaufbauprozess der Krankenhäuser in Mali
GAO (IRIN) – 7. Oktober 2013
Zwei Reihen von Fenstern ohne Scheiben reihen sich aneinander auf jeder Seite des Ganges der Dienststelle eines Gesundheitszentrums der Stadt Gao, im Norden von Mali. Die Einrichtungen wurden geplündert und die Mitarbeiter flohen nach dem Putsch im März 2012 und den ersten neun Monaten der Besatzung von islamistischen Rebellen; die Dienststellen haben gerade eben ihre Aktivitäten wieder aufgenommen.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ZWEITEN FOTO

Le lent processus de remise sur pied des hôpitaux au Mali
GAO (IRIN) – 7 octobre 2013
Des équipements médicaux endommagés par les rebelles islamistes

Foto (c) Otto Bakano/IRIN:
Des équipements médicaux endommagés. Les rebelles islamistes ont mis à sac les centres de soins de santé du nord du Mali
Beschädigte medizinische Geräte. Islamistische Rebellen plünderten die Gesundheitszentren im Norden Malis.

Weiterlesen