ISLAMISTEN VERBIETEN UNTERHALTUNGSMUSIK AUF RADIOS – Nord du Mali: les islamistes interdisent la musique profane sur les radios

Nord-Mali: Verbot weltlicher Musik im Radio durch die Islamisten

Bamako (AFP) – 22/8/2012 14:48
Die Islamisten, die seit fast fünf Monate den Norden Malis besetzt halten, haben am Mittwoch ein Verbot der Verbreitung von weltlicher Musik auf Radiostationen angekündigt die sich in diesem riesigen Gebiet befinden, wo sie die Scharia (das islamische Gesetz) anwenden wollen.

DEUTSCH (VON MIR ETWAS VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER DEM ORIGINAL

Nord du Mali: les islamistes interdisent la musique profane sur les radios

BAMAKO (AFP) – 22.08.2012 14:48
Les islamistes qui occupent depuis près de cinq mois le nord du Mali ont annoncé mercredi l’interdiction de la diffusion de toute musique profane sur les radios privées installées dans cette vaste zone où ils entendent appliquer la charia (loi islamique).
Des combattants du groupe islamique Mujao, près de l'aéroport de Gao, le 7 août 2012Foto (c) AFP/Archives – Romaric Ollo Hien: Des combattants du groupe islamiste Mujao, près de l’aéroport de Gao, le 7 août 2012 – Kämpfer der islamistischen Gruppe Mujao, in der Nähe des Flughafens Gao, am 7.August 2012

Weiterlesen