SANDGEWINNUNG AM FLUSS SENEGAL – L’extraction de sable du fleuve Sénégal à Kayes

C’est une activité qui relève de l’économie informelle: l’extraction de sable et de gravier du lit du fleuve Sénégal. Les travailleurs s’installent au milieu du fleuve, il y a des plongeurs qui cherchent le sable dans une profondeur d’environ 3 mètres et qui replongent même pas une minute après leur apparition.
Le contenu d’une pirogue, porté à la berge par deux travailleurs à l’aide d’un tamis (pour égoutter l’eau) correspond aux tas de sable dans la photo. Ils le vendent à 3000 f CFA (ca. 4,50 €) et deux tas font la cargaison d’un camion (benne)qui sera vendue par un entrepreneur à 9000 F.
Le sable est essentiellement utilisé pour les travaux de construction.

Das gehört auch zur informellen Wirtschaft (in diesem Zweig arbeiten in Mali mehr als 60% der Arbeitnehmer): die Gewinnung von Sand und Kies aus dem Bett des Senegalflusses.
Die Arbeiter ankern mit ihrer Pirogue in der Flussmitte, einer taucht und holt den Sand in einem Eimer aus etwa 3 m Tiefe und taucht wieder ab, kaum eine Minute nach dem Auftauchen.
Die Ladung einer Pirogue, die von zwei Arbeitern mit Hilfe einer Art Sieb (zum Ablaufen des Wassers) an Land gebracht wird, entspricht dem Sandhaufen auf dem Foto. Der Erlös ist 3000 FCFA (ca. 4,50 €), und zwei Haufen, eine LKW-Ladung, werden von einem Unternehmer für 9000 F weiterverkauft.
Der Sand wird hauptsächlich im Baugewerbe verwandt.

Pointez souris pour légendes – CLIQUEZ pour agrandir!
ZOOM durch Klick aufs Bild! – Die Maus zeigt auch die Bildunterschriften an.

Amadou avec son tamisLe tamis de transport de sable

Foto (c) aramata: Amadou mit seinem Transportsieb

l'ancre de la pirogue

Kayes: En attendant le plongeurKayes Voilà le plongeur

Kayes tas de sableKayes: bennes

Kayes: pirogues en congé
Le vendredi, c’est le jour de congé – Freitags haben die Pirogen Urlaub

Fotos (c) aramata


LESEN SIE AUCH / LIRE AUSSI:
=> SANDABBAU IM NIGER: CHANCEN UND RISIKEN – L’extraction du sable du fleuve Niger: des chances et des dangers – 22/02/2012

Hier klicken / Cliquez ici
=> DAS GESCHÄFT DER SANDFISCHER IN KOULIKORO LÄUFT NICHT GUT – Crise chez les pêcheurs de sable – 10/04/2013
Hier klicken / Cliquez ici

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s